PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwindel beim Schwimmen



Thunderbolt
16.06.2007, 14:45
Mir wird beim Neo-Schwimmen schwindelig.

Also Schwimmen ist nicht meine Königsdisziplin, zugegeben.

Aber im Winter im Schwimmbad wird das immer besser. Durchkraulen geht einigermassen, die Technik wird immer besser.

Bin jetzt mit Neo geschwommen, das geht gar nicht.

Mir kriege beim Kraulen einfach so einen Schwindel.

Als ich heute aus dem Wasser bin, musste ich bestimmt eine halbe Minute am Ufer auf allen vieren warten, bis ich aufstehen konnte.

Hat jemand Tipps für mich?

Grüsse
Thunder

slo-down
16.06.2007, 14:53
Kreislauf würd ich mal sagen,

wenn du von der vertikalen in die horizontale gehst, haut es dir halt deinen kreislauf zusammen.

evt. hilft wenn du kurz vor dem ausstieg mit deinen beinen richtig gas gibst um zum einen wieder blut in die beine zu bekommen und um den kreislauf etwas auf vorderman zu bringen.

Wurdy
16.06.2007, 19:54
ich kenn das auch vom neo-schwimmen. könnt mir vorstellen daß es mit der zirkulierenden blutmenge (reduziert über den hydrostatischen druck und dem zusätzlichen druck des neo´s) zu tun hat.

Hab auch noch keine Lösung dafür. Ich versuch halt nach dem Ausstieg einfach nicht zu stürzen.

Dierk
17.06.2007, 00:43
kriegst du beim Kraulen im Wasser Schwindel oder beim Rausgehen?

Vielleicht der Neo zu eng am Hals?

Thunderbolt
17.06.2007, 10:09
kriegst du beim Kraulen im Wasser Schwindel oder beim Rausgehen?

Vielleicht der Neo zu eng am Hals?

Ist schon beim Kraulen.

Am Hals vielleicht, Wasser geht nur rein, wenn ich den Neo am Hals unter Wasser dehne.

Eher im Brustbereich. Vielleicht hier zu eng.
Habe einen ziemlich grossen Brustkorb.

CU
Thunder

Kadauz
18.06.2007, 11:57
Nach dem Ausstieg habe ich auch immer Schwindel, aber nur die ersten 10 sek oder so. War aber beim ersten mal mit Neo viel viel schlimmer. Irgendwie gewöhnt man sich mit der Zeit dran.

StressKind
18.06.2007, 19:54
mal so als triathlonfremder: dann mach doch die letzten 100m brust und komm dabei zu dir, da verlierst du weniger zeit als wenn du dich erstmal hinsetzen musst.

triass
18.06.2007, 22:41
mal so als triathlonfremder: dann mach doch die letzten 100m brust und komm dabei zu dir, da verlierst du weniger zeit als wenn du dich erstmal hinsetzen musst.

ziemlich guter tipp sogar, oder mach ein paar züge rücken, dabei kannst du wunderbar entspannen.

ansonsten würde ich auch tippen das der neo zu eng ist.

oder gibst du beim neo-schwimmen soviel gas, dass du dich vollkommen verausgabst?

UweR
20.06.2007, 14:19
Falls es nicht am neo liegt: Wie ist dein Atmungsrythmus? Atmests du einseitig oder beidseitig? Trainier das beidseitige Atmen, das belastet die Gleichgewichtsorgane weniger.

Grüße, Uwe

Jut
20.06.2007, 18:25
Als ich den Titel des Threads las, musste ich spontan an Doping bei Schwimmern oder eine absichtlich verkürzte Schwimmstrecke im Triathlon denken :D

Ich würde raten, einfach etwas häufiger im Freiwasser zu schwimmen. An das Schwimmen dort und mit Neo gewöhnt man sich.

W Gassmann
24.06.2007, 14:42
Die See-Krankheit beim Schwimmen wird begünstigt durch folgende Parameter: Unruhiges Wasser beim Freiwasser-Schwimmen, zu starke Kopfbewegungen insbesondere, wenn man in beide Richtungen atmet, "tanzende" Reflexionen des Sonnenlichtes auf dem Grund des Freibades. Leichtere Formen der See-Krankheit treten häufiger beim Schwimmen auf und sind durch Übelkeit und extreme Abgeschlagenheit gekennzeichnet. Wenn der "Kreislauf" oder der enge Neo zum Schwindelgefühl führte (dies würde verminderte Hirndurchblutung bedeuten), wäre die Situation äußerst dramatisch und durchaus lebensbedrohend. Ergo: Gehe Schwimmen bei Regen im Freibad und bei Sonne im Baggersee und wackel nicht so viel mit Kopf beim Schwimmen.

Thunderbolt
25.06.2007, 19:40
Habe mir gestern in Roth einen neuen Neo gekauft.
Bei dem warmen Wetter Neos anprobieren war vielleicht entsaftend.

Das ist ja ein Unterschied wie zwischen Tag und Nacht.
Der neue ist ja total dehnbar.

Da werde ich den alten mal über Ebay entsorgen, für eine Zeit um 1 Stunde mit meinem Kollegen drin über die 3,8 km war er zweimal gut.

Danke für die Antworten, werde berichten.

Grüsse
Thudner

Rhöner
26.06.2007, 01:28
Welchen Neo hattest Du vorher, welchen hast Du jetzt?

Bin noch mit keinem langen Neo geschwommen, aber ich wollte mir den Rookie von Aqua Sphere kaufen. Laut Größentabelle hätte L bei mir gereicht, mir wurde aber zu XL geraten. Selbst der engte mich zu sehr ein, sodaß ich ihn nicht gekauft habe.

Kadauz
26.06.2007, 11:24
Welchen Neo hattest Du vorher, welchen hast Du jetzt?

Bin noch mit keinem langen Neo geschwommen, aber ich wollte mir den Rookie von Aqua Sphere kaufen. Laut Größentabelle hätte L bei mir gereicht, mir wurde aber zu XL geraten. Selbst der engte mich zu sehr ein, sodaß ich ihn nicht gekauft habe.

Jo, der Rookie fällt extrem klein aus. Ist aber bei den anderen AS Modellen nicht so. Da würd ich nur eine Nummer größer nehmen, kommt aber auf deine Bauform:D an. Laut Tabelle hätte ich den XP in M nehmen sollen. Da ich aber so etrem lange Arme und einen längeren Oberkörper hab, passte mit ML besser.

Thunderbolt
26.06.2007, 15:37
Welchen Neo hattest Du vorher, welchen hast Du jetzt?

Bin noch mit keinem langen Neo geschwommen, aber ich wollte mir den Rookie von Aqua Sphere kaufen. Laut Größentabelle hätte L bei mir gereicht, mir wurde aber zu XL geraten. Selbst der engte mich zu sehr ein, sodaß ich ihn nicht gekauft habe.

Der alte war ein PIEL. Nicht schlecht, Wasserlage wie ein Baumstamm, schöne Armfreiheit und genial beim Ausziehen. Aber für mich halt einfach zu eng um die Brust.

Die Aqua-Speres habe ich in Roth probiert, entweder zu klein oder zu lang.

Ein Camaro 2mm in XL hat gepasst wie der A.... auf den Eimer und ich konnte ihn allein anziehen!

Ich würde keine Neo mehr ohne Anprobieren kaufen.

Willst Du meinen PIEL in XL haben? Schick mir eine PM.

Grüsse
Thunder

Rhöner
26.06.2007, 18:06
Ich hab mir vor ein paar Wochen den kurzen Neo vom Lidl geholt. Der muß erstmal reichen. Weiß ja auch noch nicht, ob ich beim Triathlon bleibe. Somit tun mir die 30,- Euro nicht besonders weh. Kann auch ganz gut mit dem Teil schwimmen.

Zu meiner Bauform: bin 178 cm groß bei einem Kampfgewicht von 85 kg.

Speedmax
27.06.2007, 17:42
Der Schwindel kann von dem kalten Wasser im Ohr kommen!
Der Gleichgewichtssinn ist ja ein Teil vom Ohr und wenn du kaltes Wasser im Gehörgang hast beginnt die Flüssigkeit in den Bogengängen zu zirkulieren, das Ohr gaukelt dir also eine Drehung vor obwohl du evtl. statisch bist.

Dies würde auch erklären, warum du den Schwindel eher im Freigewässer hast.
Da ist es einfach kälter und die Differenz zur Körpertemperatur höher!

Helfen würden dir sog. Schwimmschutzotoplastiken.

Gruß Speedmax

arnte
28.06.2007, 08:39
Die Aqua-Speres habe ich in Roth probiert, entweder zu klein oder zu lang.


ähm...das man den neo an armen und beinen auf die richtige länge kürzen muss weißt du aber, oder? die sind also quasi EXTRA so lang geschnitten, damit die auch für anatomische extremisten passen...
und ne scheere in die hand nehmen und die arme und beine kürzen sollte ja nun wirklich jeder hinbekommen.

Kadauz
28.06.2007, 10:14
ähm...das man den neo an armen und beinen auf die richtige länge kürzen muss weißt du aber, oder? die sind also quasi EXTRA so lang geschnitten, damit die auch für anatomische extremisten passen...
und ne scheere in die hand nehmen und die arme und beine kürzen sollte ja nun wirklich jeder hinbekommen.

Genau, so ein anatomischer Extremist bin nämlich ich.:D Bei mir passen die Ärmel ohne Kürzen perfekt, und das mit nem ML Anzug bei 185cm.

arnte
28.06.2007, 13:30
Genau, so ein anatomischer Extremist bin nämlich ich.:D


ich auch - 96 cm innenbeinlänge bei "nur" 1,90 m körpergröße - da passt quasi GAR NICHTS... :heulend:

Thunderbolt
28.06.2007, 20:59
ähm...das man den neo an armen und beinen auf die richtige länge kürzen muss weißt du aber, oder? die sind also quasi EXTRA so lang geschnitten, damit die auch für anatomische extremisten passen...
und ne scheere in die hand nehmen und die arme und beine kürzen sollte ja nun wirklich jeder hinbekommen.

Die Oberkörperlänge und -umfang kann man leider nicht mit der Schere ändern. Die Aqua-Spheres waren tatsächlich an Armen und Beinen kürzbar.

Der gekaufte Camaro hat ordentlich ausgeführte Abschlüsse und ist nicht kürzbar.

CU
Thunder

arnte
29.06.2007, 08:24
Die Oberkörperlänge und -umfang kann man leider nicht mit der Schere ändern.


da hast du natürlich recht ;)

Kadauz
29.06.2007, 11:29
Wobei man sagen muss, dass die Aqua Shperes echt ein bißchen komisch geschnitten sind. Die sind am Oberkörper ziemlich eng, was irgendwie nicht zu den Armen und Beinen passen mag. Ich hab das Gefühl, dass die für eher schlachsige Typen geschnitten sind. Nen Kollege ist eher ein bißchen breiter, dem seine Arme sind so kurz, dass die Kürzungsmöglichkeiten seines AS nicht mehr ausreichen. Passen tut das Ding am Torso perfekt.

arnte
29.06.2007, 12:24
achso, gerade bei den aqua spheres ist es enorm wichtig die anzüge soweit wie möglich "hoch" zu ziehen! also sowohl am oberkörper (soweit die arme rein wie geht) als auch am schritt. nur ein kleines bisschen zu wenig schnürt die brust enorm ein bzw. macht die beine schlechter beweglich!

Thunderbolt
08.07.2007, 08:55
Danke für Eure Kommentare, bin gestern im hinteren Mittelfeld gut über die 1,5 km durchgekommen.
Wasser war mit 15-16 Grad fein kalt.

Es lag tatsächlich am Neo.

Kein Schwindel, keine Erholungspausen, gleich nach dem Schwimmen laufen können.

Grüsse
Thunder