PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifenumfang: 1 Reifen - 3 Anleitungen - 3 Werte ???



firefighter
21.06.2007, 23:02
Hallo Leute,


heut hab ich mir zwei neue Reifen besorgt und seit dem bin ich RICHTIG verwirrt,.... :confused:



Also - folgender Reifen: Conti GP4000S -> 622-23 bzw. 700x23C

laut Hersteller folgender Umfang: 2122
laut Fahrradcomputer: 2133
laut Polar: 2096

Wie kann's das geben??


Fakt ist, dass ich jetzt noch einen Hutchson (oder so) oben habe und den auch noch eine weile fahren werde,... Welche Werte soll ich nun am Tacho und beim Polar (S725X TE) einstellen??
Kann es sein das die Geräte jeweils verschiedene Werte haben??

Bitte um eure Antorten!!! DANKE :ü

Vielleicht schaut ihr mal in euren Tabellen, ....

marvin
21.06.2007, 23:05
Täglich grüsst das Murmeltier... :(

Seid bitte so nett und vergesst endlich diese Tabellen. Selber messen geht genauso schnell und stimmt dann am Ende auch.

messenger
21.06.2007, 23:10
Ich glaub ja, daß manche Hersteller absichtlich zu große Werte angeben, damit sich der Kunde freut: "Schau an, dank meiner neuen xyz-Reifen ist mein Schnitt von 30,0km/h auf 30,3km/h gestiegen..."

Ungefähr so, wie mit Gewichtsangaben: ein bißchen verarsche wenn man nachmißt, im Grunde aber egal...

Gruß messi

Fahrradmax
21.06.2007, 23:18
Ein Punkt Nagellack auf den Reifen, aufsitzen,vorfahren,abstand von klecks zu klecks auf dem Boden messen fertig:Applaus:

UweR
21.06.2007, 23:45
Tabelle geht gar nicht! Ich kalibriere das ganze System auf einer längeren Strecke. Die Messung EINES Reifenumfangs unter Laborbedingungen ist doch Murks. Auf der Karte (Track in MagicMaps am PC) habe ich die Strecke um unseren Haussee gemessen und mit GPS kontrolliert - 5850 m. Wenn ich da mit dem Rennradl (Gesamtmasse ca. 93 kg) mit meinem bevorzugten Reifendruck (7 bar) herumfahre, bekomme ich für eine Mavic Open Pro mit Conti GrandPrix 3000 622-23 als Durchmesser "nur" 2070 mm. Mit dem Wert habe ich aber meinen S625X gefüttert und seitdem Abweichungen von weniger als 1% von GPS und S625X.

Die Freundin ist deutlich leichter und hat mit einem Conti Grand Prix 622-23 auf Ksyrium SL 2080 mm bei 6 bar.

Grüße, Uwe

black
21.06.2007, 23:52
TSelber messen geht genauso schnell und stimmt dann am Ende auch.
Natürlich muss man unter Belastung messen.