PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Achtung Cycletec!



robelz
22.06.2007, 12:36
Hallo allerseits,

bereits letzte Woche habe ich bei Cycletec bestellt. Nachdem mir mein Rad geklaut wurde hatte ich es eilig. Dies schrieb ich dann auch am Dienstag, woraufhin ich die Antwort bekam, es sei versendet und käme spätestens gestern (Donnerstag) an. Eine Paketnummer gab man mir nicht.

Auch nachhaken per Email gestern und heute blieb erfolglos, ans Telefon geht ebenfalls keiner.

Ich saß also den gesamten Dienstag, Mittwoch und Donnerstag rum und wartete. Jetzt ist es Freitag und ich habe die Schnauze gelinde gesagt voll gehabt.

Ein Anruf bei DPD konnte klären: Es wurde schlichtweg kein Paket an mich aufgegeben!

Da sage ich: Danke, ihr xxx und bestelle nun woanders!

UPDATE 29.06.2007: Heute kam die Lieferung, die vorgestern, also 8 Tage nach dem angeblichen Status "verschickt", tatsächlich an den Versender gegangen ist.

Merida903
22.06.2007, 12:53
der radladen aus fischeln?

robelz
22.06.2007, 12:54
Krefeld jedenfalls. Weiss nicht wo genau. Vermutlich ist es der.

büttgen
22.06.2007, 12:56
Krefeld jedenfalls. Weiss nicht wo genau. Vermutlich ist es der.

Ist nicht in Ficheln, sondern in der Nähe vom Ostwall.


Urlaub ?

Edeldomestik
22.06.2007, 12:58
Habe meinen Polar von dem Laden. War ein relatives Schnäppchen, super Abwicklung, kein Problem.

Dann wollte ich Schuhe bestellen, alles schon abgeklärt gewesen, ich freue mich. Irgendwann die Mail: Die Größe haben sie nicht mehr. (Wobei mir die eigentlich, wie ich dachte, sicher war.).

götterbote
22.06.2007, 13:02
@robelz: passt nur halb dazu: MEIN paket ist gestern gekommen :) danke.

vorTrieB
22.06.2007, 13:07
(Das ist einer der Threads, bei dem rechtlicher Ärger auch dann droht, wenn die Darstellung den Tatsachen entspricht. Grund ist: § 186 Strafgesetzbuch (http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__186.html). Danach ist die Behauptung von einschlägigen Tatsachen nur zulässig, wenn sie zu beweisen sind. Das mag dem Urheber sogar noch gelingen. Der Forenbetreiber allerdings hat's schwer. Wenn er den Beweis nicht führen kann, haftet er spätestens ab Kenntnis von der Äußerung auf Unterlassung und läuft damit vor allem Gefahr, Rechtsanwälte bezahlen zu müssen, die der genannte Fahrradladen vielleicht einschaltet.)

robelz
22.06.2007, 13:16
(Das ist einer der Threads, bei dem rechtlicher Ärger auch dann droht, wenn die Darstellung den Tatsachen entspricht. Grund ist: § 186 Strafgesetzbuch (http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__186.html). Danach ist die Behauptung von einschlägigen Tatsachen nur zulässig, wenn sie zu beweisen sind. Das mag dem Urheber sogar noch gelingen. Der Forenbetreiber allerdings hat's schwer. Wenn er den Beweis nicht führen kann, haftet er spätestens ab Kenntnis von der Äußerung auf Unterlassung und läuft damit vor allem Gefahr, Rechtsanwälte bezahlen zu müssen, die der genannte Fahrradladen vielleicht einschaltet.)

1. studiere ich (auch) Jura, 2. sind die Dinge nachweisbar und 3. ändert es wenig an der Tatsache, dass sie jede Chance hatten, Emails zu beantworten oder an ihr Telefon zu gehen. Stattdessen legen sie es drauf an. Und ich will anderen Leuten das lediglich ersparen.

mozaad
22.06.2007, 13:27
(Das ist einer der Threads, bei dem rechtlicher Ärger auch dann droht, wenn die Darstellung den Tatsachen entspricht. Grund ist: § 186 Strafgesetzbuch (http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__186.html). Danach ist die Behauptung von einschlägigen Tatsachen nur zulässig, wenn sie zu beweisen sind. Das mag dem Urheber sogar noch gelingen. Der Forenbetreiber allerdings hat's schwer. Wenn er den Beweis nicht führen kann, haftet er spätestens ab Kenntnis von der Äußerung auf Unterlassung und läuft damit vor allem Gefahr, Rechtsanwälte bezahlen zu müssen, die der genannte Fahrradladen vielleicht einschaltet.)

Dazu passend auch dieser Artikel (http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,490006,00.html)...

robelz
22.06.2007, 13:42
Ich habe keine Schimpftiraden abgelassen, sondern einen Vorgang wahrheitsgetreu widergegeben...

Beast
22.06.2007, 13:47
(Das ist einer der Threads, bei dem rechtlicher Ärger auch dann droht, wenn die Darstellung den Tatsachen entspricht. Grund ist: § 186 Strafgesetzbuch (http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__186.html). Danach ist die Behauptung von einschlägigen Tatsachen nur zulässig, wenn sie zu beweisen sind. Das mag dem Urheber sogar noch gelingen. Der Forenbetreiber allerdings hat's schwer. Wenn er den Beweis nicht führen kann, haftet er spätestens ab Kenntnis von der Äußerung auf Unterlassung und läuft damit vor allem Gefahr, Rechtsanwälte bezahlen zu müssen, die der genannte Fahrradladen vielleicht einschaltet.)

Wenn es danach geht kann man dieses Forum zu machen, anschliessend alle sonstigen deutschen Foren und danach alle Bereiche von User erzeugtem Content.

Wir hatten gerade gestern firmenintern eine kurze Diskussion darüber. Amazon und eBay müssten dann auch dichtmachen.

Nee, mal im Ernst. Dieser Dummfug der da (primär von einem ganz bestimmten Amtsgericht in meiner Lieblingsstadt) verzapft wird ist hanebüchen.

Diese Rechtsauffassung wird sich nicht lange halten können, da wird der Gesetzgeber mit Sicherheit im allgemeinen Interesse nachbessern.

[k:swiss]
22.06.2007, 13:51
Ich habe keine Schimpftiraden abgelassen, sondern einen Vorgang wahrheitsgetreu widergegeben...

Auf eine solche Diskussion würde ich mich gar nicht einlassen. Du bist doch im Recht und wenn man Zusagen gibt, sollten die auch gehalten werden.

Gruss

vorTrieB
22.06.2007, 14:59
Ich habe keine Schimpftiraden abgelassen, sondern einen Vorgang wahrheitsgetreu widergegeben...

Niemand macht Dir einen Vorwurf; Du wirst wohl keine Schwierigkeiten haben, Deine Darstellung zu beweisen. Trotzdem kann's wie dargestellt Probleme machen.


Wenn es danach geht kann man dieses Forum zu machen, anschliessend alle sonstigen deutschen Foren und danach alle Bereiche von User erzeugtem Content.

Nicht unbedingt. Es hängt davon ab, wie hoch die Anforderungen an die Überwachung und Verhinderung von Wiederholung rechtswidriger Äußerungen ausfallen. Die wohl Mehrheit der Gerichte sagt: Wenn potenziell rechtswidrige Beiträge nach einer ersten Aufforderung gelöscht werden, sind keinerlei Kosten fällig. Erst wenn die Äußerung wiederholt wird und der Forenbetreiber sie nicht in angemessen kurzer Zeit von sich aus entfernt, wird's teuer.


Diese Rechtsauffassung wird sich nicht lange halten können, da wird der Gesetzgeber mit Sicherheit im allgemeinen Interesse nachbessern.

Aha. Wenn Du es sagst...

robelz
22.06.2007, 15:24
Auf eine solche Diskussion würde ich mich gar nicht einlassen. Du bist doch im Recht und wenn man Zusagen gibt, sollten die auch gehalten werden.

Gruss

"Zusage" ist noch geschmeichelt. Es wurde nicht gesagt, dass es das Haus verlässt, sondern dass es schon weg sei... Kostet mich jetzt eine weitere Woche ohne Rad!

Daddy yo yo
22.06.2007, 15:46
"Zusage" ist noch geschmeichelt. Es wurde nicht gesagt, dass es das Haus verlässt, sondern dass es schon weg sei... Kostet mich jetzt eine weitere Woche ohne Rad!ok, ist wirklich mächtig ärgerlich und ich würde auch so reagieren wie du, keine frage! aber, sieh's mal von einer etwas anderen perspektive: "wer weiß, wofür's gut ist"?! das hat meine uroma schon immer gesagt! hätte bspw. viel passieren können diese wochenende. :ü drum, ärgere dich nicht über dinge, die du nicht ändern kannst, davon bekommst du nur falten im gesicht (das hat wiederum meine mama immer gesagt). aber ich fühle dennoch mit dir! :ü

Merida903
22.06.2007, 15:48
"Zusage" ist noch geschmeichelt. Es wurde nicht gesagt, dass es das Haus verlässt, sondern dass es schon weg sei... Kostet mich jetzt eine weitere Woche ohne Rad!

du kannst meins bis montag haben.
Fühle mich eh nicht so fit und soll nicht mit ins trainingslager

OCLV
22.06.2007, 15:49
drum, ärgere dich nicht über dinge, die du nicht ändern kannst, davon bekommst du nur falten im gesicht

Ach, die Falten kann man sich "wegfressen"! :) :Angel:

Burschi
22.06.2007, 15:51
Ich habe keine Schimpftiraden abgelassen, sondern einen Vorgang wahrheitsgetreu widergegeben...

Du meinst sicherlich "wiedergegeben" ;)

Lightweight
22.06.2007, 15:53
Ich habe keine Schimpftiraden abgelassen, sondern einen Vorgang wahrheitsgetreu widergegeben...

Jura ? Ehrlich ?

Wiedergeben = kommt aber nicht von Widerstand;)

Nur, damit du später als Anwalt nichts verwechselst:D :D

Burschi
22.06.2007, 15:54
Ach, die Falten kann man sich "wegfressen"! :) :Angel:

:smileknik :rolling: :lachen:

Merida903
22.06.2007, 15:56
:smileknik :rolling: :lachen:

schenkst du mir eins deiner Räder?
Kriegst auch mein Merida?

Burschi
22.06.2007, 15:57
schenkst du mir eins deiner Räder?
Kriegst auch mein Merida?

Ok, welches willste haben?

robelz
22.06.2007, 15:58
Du meinst sicherlich "wiedergegeben" ;)

... natürlich....


Jura ? Ehrlich ?

Wiedergeben = kommt aber nicht von Widerstand;)

Nur, damit du später als Anwalt nichts verwechselst:D :D

:ü :ü :ü

Merida903
22.06.2007, 16:00
Ok, welches willste haben?

ich kauf dir auch noch neues Lenkerband dafür!

Grand Pedaleur
22.06.2007, 16:27
Nimm das Look... :)

klappradl
22.06.2007, 17:17
"Zusage" ist noch geschmeichelt. Es wurde nicht gesagt, dass es das Haus verlässt, sondern dass es schon weg sei... Kostet mich jetzt eine weitere Woche ohne Rad!
Mein Gott, es gibt nicht nur online Händler und auch Cycletec gibt es ganz real mit Türklinke zum anfassen. Wenn du so dringend auf das Rad wartest, sollte sich was machen lassen.

Deinen Ärger nachvollziehen kann ich natürlich.

robelz
22.06.2007, 18:24
Mein Gott, es gibt nicht nur online Händler und auch Cycletec gibt es ganz real mit Türklinke zum anfassen. Wenn du so dringend auf das Rad wartest, sollte sich was machen lassen.

Deinen Ärger nachvollziehen kann ich natürlich.

Nur ist es blöd, erst nach 3 Tagen und über Umwege zu erfahren, dass man auf etwas wartet, was es gar nicht gibt! Früher kann man ja kaum reagieren...

HeinerFD
22.06.2007, 18:27
Warum kaufen (versuchen zu kaufen) schlaue Studenten, die dazu anscheinend nicht zu wenig Kohle haben bei irgendwelchen obskuren Läden und heulen dann öffentlich rum, wenn´s nicht klappt mit der Lieferung? Wegen 5 gesparten €uros? Wofür - für ´nen neuen Füllfederhalter?

robelz
22.06.2007, 18:31
Warum kaufen (versuchen zu kaufen) schlaue Studenten, die dazu anscheinend nicht zu wenig Kohle haben bei irgendwelchen obskuren Läden und heulen dann öffentlich rum, wenn´s nicht klappt mit der Lieferung? Wegen 5 gesparten €uros? Wofür - für ´nen neuen Füllfederhalter?

Naja, 26 gesparte € immerhin... Und zu viel Geld habe ich jedenfalls auch nicht!

Rosen
22.06.2007, 18:53
Frust wegen Onlineläden hatte ich ja auch schon.
Aber wer "billig" kaufen will, der muß halt auch
mal mit den folgen leben können. Das ist zwar
ärgerlich, aber irgendwo müssen die Billigheimer
ja das Geld einsparen. Ich hab hier sehr selten von
Problemen mit Rose gelesen, aber die sind auch
nicht sonderlich günstig, bzw. bieten nur die
Hausmarken günstig an.

Diese Erfahrung gehört wohl in die Schublade
für das Lehrgeld :(

:Angel:
Rosen

alialbert
22.06.2007, 19:14
"Zusage" ist noch geschmeichelt. Es wurde nicht gesagt, dass es das Haus verlässt, sondern dass es schon weg sei...
Was du aber wahrscheinlich nicht beweisen kannst - leider :heulend:

Lightweight
22.06.2007, 19:23
Was du aber wahrscheinlich nicht beweisen kannst - leider :heulend:

Zumal es Händler, wie z.B. PROFIRAD gibt, die eine Bestpreis-Garantie haben und auf jede Anfrage positiv eingehen, so dass man immer den besten Preis für seine Ware bekommt !

Und das Schönste ist dann noch, dass die auch noch schnell, unkompliziert
und mit Kaufvorteilen (Bonuspunkten) für den nächsten Einkauf arbeiten.

Einfach nur traumhaft und dazu kommt noch, dass sie mit Abstand das
beste "E-Mail-Antwort-System" haben;)

Ich kann den Händler, Herrn Nocke und sein Team, nur jedem ans Herz
legen.

Nein, habe außer den Bouspunkten keine "Aktien" in dem Laden;)

Da braucht man nicht bei solch unzuverlässigen Zeitgenossen sein
Geld verbraten...

Schöne Grüße, LW

Lightweight
22.06.2007, 19:34
Habe mir gerade da mal die Preise von Campa Laufrädern (http://www.profirad.de/laufraeder-rennrad-c-77_178.html?osCsid=8b0bc33a4594403bdc6734aab6d3863 2) angesehen, so preiswert finde ich die nicht. Und auf irgendein Hickhack wegen Bestpreis hätte ich schon gar keine Lust. Bonuspunkte, Kundenkarten, Gummipunkte,...sowas sammel ich eh nicht ;) Ich geh direkt in einen Laden oder kauf bei ebay...

Du, das muss doch jeder selber wissen, was er möchte oder nicht möchte.

Wenn du eine Mail mit einem Link "Hick-Hack" nennst, dann weiss ich auch,
warum solche Threads hier entstehen;)

Übrigens ist es nicht immer ratsam das allerbeste Angebot zu suchen.

Ist wie beim Autokauf. Erst hinterher merkt man dann, dass das vermeintliche
Schnäppchen gar keines war:D

Ebay - Das ist mit Sicherheit immer die beste Empfehlung...:confused:,
um dann hinterher hinter seinem Geld her zu rennen....

Die Zuwachsraten auf dem Betrugssektor haben übrigens schon erschreckende Formen angenommen. ;)

robelz
22.06.2007, 19:39
Was du aber wahrscheinlich nicht beweisen kannst - leider :heulend:

Email ist bei WEB.DE aufm Server...

Lightweight
22.06.2007, 20:04
Mir ist dieses ganze Rumgehandel zuwider, entweder ich zahl den Preis, der da steht oder ich kauf woanders. Bei ebay lief bisher alles bestens, wenn ich durch Zufall etwas für 1€ ersteigere und mir ist es viel mehr wert, überweise ich eben auch mehr Geld, damit der Anreiz es abzusenden auch steigt. ;)

Komische Handlungweise, tut mir leid.

Jedem das Seine;)

Herumhandeln brauchte ich bei denen übrigens nie;)

Döbel
22.06.2007, 20:15
[...] Ich hab hier sehr selten von
Problemen mit Rose gelesen [...]



Gabs das überhaupt mal?

HeinerFD
22.06.2007, 20:43
[...]
Übrigens ist es nicht immer ratsam das allerbeste Angebot zu suchen.
[...]

Doch, das ist sehrwohl ratsam. Nur dass das billigste Angebot selten gleichzeitig das allerbeste ist, oder? ;)


Gabs das überhaupt mal?

Garantiert. Ich sag nur Frankworks. Ist aber kein Maßstab... :eek: :D

büttgen
22.06.2007, 22:47
Frust wegen Onlineläden hatte ich ja auch schon.
Aber wer "billig" kaufen will, der muß halt auch
mal mit den folgen leben können. Das ist zwar
ärgerlich, aber irgendwo müssen die Billigheimer
ja das Geld einsparen. Ich hab hier sehr selten von
Problemen mit Rose gelesen, aber die sind auch
nicht sonderlich günstig, bzw. bieten nur die
Hausmarken günstig an.

Diese Erfahrung gehört wohl in die Schublade
für das Lehrgeld :(

:Angel:
Rosen

Über Rose höre ich nur gutes, aber sind halt auch etwas teurer.
Kaufe jetzt selbst alles beim Händler vor Ort.

Smile
24.06.2007, 23:35
...Ich kenn cycletec nur aus Düsseldorf und da war der Laden immer ok.

das war eine Zweigstelle in D´dorf/Bilk auf der Aachener Straße, wo der liebe Lutz hinter der Theke stand.
Aber der Laden ist leider schon mindestens 3 Jahre dicht.

P.s.: Ich kauf auch lieber beim Händler vor Ort :D

B-17
24.06.2007, 23:52
Danke für die Info. Da schräg gegenüber war noch einige Jahre früher auch ein netter Laden ;)

Meinst Du das ehemalige Cycle in der Brunnenstraße? Das war wirklich ein schöner Laden, hatte viele ausgefalle Teile im Angebot und gutes Personal.

robelz
29.06.2007, 13:41
Sooo, HEUTE kam das Paket, vorgestern wurde es abgeschickt. Bleibt der fade Beigeschmack, dass man mich wissentlich falsch informiert und auch Nachfragen ignoriert hat...

Herr Sondermann
29.06.2007, 13:43
Trotzdem viel Spaß mit deinem neuen Rädle! :)

robelz
29.06.2007, 13:44
Trotzdem viel Spaß mit deinem neuen Rädle! :)

Danke... Aber wo packe ich jetzt den 2. Vorbau und den 2. Lenker dran?

Herr Sondermann
29.06.2007, 13:47
Danke... Aber wo packe ich jetzt den 2. Vorbau und den 2. Lenker dran?
Das schreit geradezu nach einem weiteren Projekt... :Applaus:

robelz
29.06.2007, 13:48
Das schreit geradezu nach einem weiteren Projekt... :Applaus:

:eek: :eek: :eek:

Beast
29.06.2007, 13:48
Das schreit geradezu nach einem weiteren Projekt... :Applaus:

Wäre nur konsequent. Wenn ich irgendwo billig eine Kette herkriege baue ich da natürlich auch ein Bike draus. :D

scinnner
29.06.2007, 13:49
Wäre nur konsequent. Wenn ich irgendwo billig eine Kette herkriege baue ich da natürlich auch ein Bike draus. :D

du baust räder aus ketten ? ... :eek: sensationell ... :D

Kadauz
29.06.2007, 13:53
Sooo, HEUTE kam das Paket, vorgestern wurde es abgeschickt. Bleibt der fade Beigeschmack, dass man mich wissentlich falsch informiert und auch Nachfragen ignoriert hat...

Wir wollen Bilder sehen!:D

robelz
29.06.2007, 13:53
Wäre nur konsequent. Wenn ich irgendwo billig eine Kette herkriege baue ich da natürlich auch ein Bike draus. :D

Kette ist ja auch dabei (in der Sendung)...

Also 2 neue Projekte? :Applaus:

Herr Sondermann
29.06.2007, 13:54
Wäre nur konsequent. Wenn ich irgendwo billig eine Kette herkriege baue ich da natürlich auch ein Bike draus. :D
hehehe... kommt mir bekannt vor... :D
Da ist das Rad dann ja auch schon fast komplett.

Beast
29.06.2007, 13:57
hehehe... kommt mir bekannt vor... :D
Da ist das Rad dann ja auch schon fast komplett.

So was hat bei mir aber echt immer eine unglaubliche Eigendynamik. Vor ein paar Monaten habe ich gesehen das noch einiges an Teilen rumliegt. Dann war da der günstige Principiarahmen hier in der Börse...

Ergebnis: Von den Teilen die rumlagen ist nichts verwendet worden. Das Principia rollt in ein paar Tagen mit ettlichen neuen und sonst wo aufgestöberten Teilen vom Stapel. Sollte eigentlich nur ein paar Hundert Euro kosten... :heulend:

Kadauz
29.06.2007, 14:08
Dann bin ich ja froh, dass es euch ähnlich ergeht. Hab nen Crosser und ein Rennrad und im Moment bau ich mir grad ein Fixie zusammen. Und für nächste Saison ist schon ein Tria Rad geplant.:heulend:

Herr Sondermann
29.06.2007, 14:51
Dann bin ich ja froh, dass es euch ähnlich ergeht. Hab nen Crosser und ein Rennrad und im Moment bau ich mir grad ein Fixie zusammen. Und für nächste Saison ist schon ein Tria Rad geplant.:heulend:Du suchst wenigstens noch nach vorhandenen Lücken im Sortiment. :rolleyes: Dann ist so ein Neuaufbau natürlich fast schon Pflicht! :Applaus:
Bei mir wird´s demnächst wohl das dritte RR werden, neben dem Crosser und der Stadtmühle. Es gibt Rahmen, da kann ich nur schwer vorbei gehen... :D

moritzdog
29.06.2007, 15:56
Hallo allerseits,

bereits letzte Woche habe ich bei Cycletec bestellt. Nachdem mir mein Rad geklaut wurde hatte ich es eilig. Dies schrieb ich dann auch am Dienstag, woraufhin ich die Antwort bekam, es sei versendet und käme spätestens gestern (Donnerstag) an. Eine Paketnummer gab man mir nicht.

Auch nachhaken per Email gestern und heute blieb erfolglos, ans Telefon geht ebenfalls keiner.

Ich saß also den gesamten Dienstag, Mittwoch und Donnerstag rum und wartete. Jetzt ist es Freitag und ich habe die Schnauze gelinde gesagt voll gehabt.

Ein Anruf bei DPD konnte klären: Es wurde schlichtweg kein Paket an mich aufgegeben!

Da sage ich: Danke, ihr xxx und bestelle nun woanders!

Und warum soll das z.B. mich interessieren??????Wenn hier jeder seine negativen Erfahrungen zum Besten gibt, wird das Forum zur Schimpf-u.Meckerecke!!!!

mozaad
29.06.2007, 16:08
Und warum soll das z.B. mich interessieren??????Wenn hier jeder seine negativen Erfahrungen zum Besten gibt, wird das Forum zur Schimpf-u.Meckerecke!!!!
Kleiner Tip: Wenn man einen Thread nicht lesen will, braucht man es auch nicht!:eek: Es gibt da diese komischen Pfeile oben in Deinem Browser, damit kommt man wieder auf die vorherige Seite zurück.

Schreibst Du ab jetzt in jeden Fred rein, ob Dich das interessiert oder nicht?

Parsec
29.06.2007, 16:09
Und warum soll das z.B. mich interessieren??????Wenn hier jeder seine negativen Erfahrungen zum Besten gibt, wird das Forum zur Schimpf-u.Meckerecke!!!!

Ja doch...
Wenn jeder an Beiträgen rummeckert die ihn nicht interessieren, besteht das Forum zu 3/4 aus solchen. :rolleyes:

Tipp: Einfach nicht lesen / Ignoreliste.

ps. Viele Satzzeichen sind auch nicht nötig!!!!111!!!!!1
scnr

curly
29.06.2007, 16:32
Kleiner Tip: Wenn man einen Thread nicht lesen will, braucht man es auch nicht!:eek: Es gibt da diese komischen Pfeile oben in Deinem Browser, damit kommt man wieder auf die vorherige Seite zurück.

Schreibst Du ab jetzt in jeden Fred rein, ob Dich das interessiert oder nicht?

Soviel ich das verstanden habe, ist das Rad ja letztendlich beim Poster angekommen? Eigentlich hat der Thread nichts gebracht, außer eben, die Firma etwas in Veruf zu bringen.

Anders wäre es, wenn jemand seine Erfahrungen in einem Beitrag schildert. Gut. Aber immer gleich einen Thread zu eröffnen, wenn mal nicht gleich etwas mit Händlern klappt.

Aber ich spreche keinem das Recht ab, dies zu tun. Mich zwingt ja keiner alles im Tour-Forum zu lesen. Verstehe also die Aufregung nicht.

Beppo
29.06.2007, 16:37
Hi Robelz,
poste dochmal ein paar pics von deinem neuen Hobel! :Applaus:

robelz
29.06.2007, 18:10
Hi Robelz,
poste dochmal ein paar pics von deinem neuen Hobel! :Applaus:

Bin gleich in Neuss, da werde ich dann Vatis Digicam mal packen. Sieht aber eher nach einer Indoorfotosession aus :D

Einen Galeriefred gibts aber erst, wenn CCs und ein weißer Sattel drauf sind...

robelz
29.06.2007, 19:01
Bin gleich in Neuss, da werde ich dann Vatis Digicam mal packen. Sieht aber eher nach einer Indoorfotosession aus :D

Einen Galeriefred gibts aber erst, wenn CCs und ein weißer Sattel drauf sind...
Bad News: Kamera da, Akku leer, Ladekabel nicht da :rolleyes:

robelz
29.06.2007, 19:04
Soviel ich das verstanden habe, ist das Rad ja letztendlich beim Poster angekommen? Eigentlich hat der Thread nichts gebracht, außer eben, die Firma etwas in Veruf zu bringen.

Mit Verlaub: Wenn Dir mitten im Sommer die Möglichkeit genommen wird, Rad zu fahren und Du das dem Händler schilderst und er Dir daraufhin sagt, es sei schon abgeschickt (das ist was anderes als "mache ich gleich" und dann vergessen), Du dann, weil es für Dich zur Zeit das bestimmende Thema ist, endlich wieder zu fahren, 3(!) Tage das Haus nicht verlässt und wartest und man Dir dann nichtmals auf (mehrfache) Nachfrage eine Antwort gibt... Wärest Du sauer? Oder käme es Dir nichtig vor? Wenn ja: Sorry, dass ich mit meinem Thread Deine Zeit geraubt habe!

Beast
29.06.2007, 19:05
Mit Verlaub: Wenn Dir mitten im Sommer die Möglichkeit genommen wird, Rad zu fahren und Du das dem Händler schilderst und er Dir daraufhin sagt, es sei schon abgeschickt (das ist was anderes als "mache ich gleich" und dann vergessen), Du dann, weil es für Dich zur Zeit das bestimmende Thema ist, endlich wieder zu fahren, 3(!) Tage das Haus nicht verlässt und wartest und man Dir dann nichtmals auf (mehrfache) Nachfrage eine Antwort gibt... Wärest Du sauer? Oder käme es Dir nichtig vor? Wenn ja: Sorry, dass ich mit meinem Thread Deine Zeit geraubt habe!

Ignorier ihn doch einfach. ;)

El Barto
29.06.2007, 19:08
Bad News: Kamera da, Akku leer, Ladekabel nicht da :rolleyes:

Imho solltest du diesen Thread wieder ganz schnell löschen.
Weil, wer von diesem Thread nur die erste Seite liest bekommt noch zu Unrecht ein schlechtes Bild von Cycletec.

robelz
29.06.2007, 19:15
Imho solltest du diesen Thread wieder ganz schnell löschen.
Weil, wer von diesem Thread nur die erste Seite liest bekommt noch zu Unrecht ein schlechtes Bild von Cycletec.

Ich grübele, ob ich Post #1 nur updaten oder alles löschen soll... Ich werde mal drüber schlafen, heute überwiegt noch die Wut.

büttgen
29.06.2007, 21:14
Bin gleich in Neuss, da werde ich dann Vatis Digicam mal packen. Sieht aber eher nach einer Indoorfotosession aus :D

Einen Galeriefred gibts aber erst, wenn CCs und ein weißer Sattel drauf sind...

Für Bilder kannst du auch meine CC Premium haben.:)

arrabbiata
30.06.2007, 09:19
Bad News: Kamera da, Akku leer, Ladekabel nicht da :rolleyes:

Neuen Thread machen:
Achtung Vater!
Ich würde den Kerl verklagen!

Hochpass
30.06.2007, 09:26
Neuen Thread machen:
Achtung Vater!
Ich würde den Kerl verklagen!

:Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :D :D :D :D

curly
30.06.2007, 11:24
Mit Verlaub: Wenn Dir mitten im Sommer die Möglichkeit genommen wird, Rad zu fahren und Du das dem Händler schilderst und er Dir daraufhin sagt, es sei schon abgeschickt (das ist was anderes als "mache ich gleich" und dann vergessen), Du dann, weil es für Dich zur Zeit das bestimmende Thema ist, endlich wieder zu fahren, 3(!) Tage das Haus nicht verlässt und wartest und man Dir dann nichtmals auf (mehrfache) Nachfrage eine Antwort gibt... Wärest Du sauer? Oder käme es Dir nichtig vor? Wenn ja: Sorry, dass ich mit meinem Thread Deine Zeit geraubt habe!

Hey Junge: ich habe mich nicht darüber beschwert, daß meine Zeit gestohlen wurde. Keiner zwingt mich mitzulesen.

Dennoch habe ich deine Motivation nicht verstanden. Auch weiß ich nicht, wie groß die besagte Firma ist. Nur eines weiß ich, daß es auch innerhalb von Firmen Ebenen gibt. Es kann durchaus sein, daß für den Sachbearbeiter das Rad schon so gut wie versandt war, jedoch die Versandabteilung es
noch nicht gemacht hat.

Jemand, der nur die Überschrift vom Thread liest, oder die ersten paar Postings: was soll der sich nun denken?

robelz
30.06.2007, 11:32
Jemand, der nur die Überschrift vom Thread liest, oder die ersten paar Postings: was soll der sich nun denken?

Es ist auf dem neuesten Stand und die Neuerung fett hervorgehoben. Also sollen sie nur denken: Es gibt Zuverlässigere...

curly
30.06.2007, 12:19
Es ist auf dem neuesten Stand und die Neuerung fett hervorgehoben. Also sollen sie nur denken: Es gibt Zuverlässigere...

Also, hast du dir deren AGB schon einmal durchgelesen. Ein Auszug (zu finden auf www.cycletec.de):

==
6. Lieferung und Zahlung
Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von "cycletec Radsport GmbH" sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.
Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 30 Tagen. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich.
Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.
==

Im schlimmsten Falle mußt du sogar 30 Tage auf die Lieferung warten. War bei deiner Produktbeschreibung eine Lieferzeit angegeben?

Junge, sobald du einen Kauf tätigst erklärst du dich auch mit deren AGB einverstanden. Ich glaube auf rennrad-news gab es einen ähnlichen Thread und der Thread-Poster hatte sich vorher die AGB (andere Firma) nicht durchgelesen und beschwerte sich dann: Geld wird morgen überwiesen, aber Ware wurde gestern noch nicht geliefert.

robelz
30.06.2007, 12:24
Junge, sobald du einen Kauf tätigst erklärst du dich auch mit deren AGB einverstanden. Ich glaube auf rennrad-news gab es einen ähnlichen Thread und der Thread-Poster hatte sich vorher die AGB (andere Firma) nicht durchgelesen und beschwerte sich dann: Geld wird morgen überwiesen, aber Ware wurde gestern noch nicht geliefert.

Hast Du auch mal den Thread gelesen? Ich beschwere mich, dass mir zugesagt wurde, dass die Ware bereits verschickt sei und man mir damit nicht nur 3 Tage geklaut hat, die ich daheim gewartet habe, sondern auch 3 Radtage (+ 3 weitere, die ich auf andere Bestellung wartete), bei denen ich auch anderswo hätte bestellen können. Eine einfache Mail, dass die Teile noch bestellt werden müssen hätte gereicht, um für Klarheit zu sorgen...

BDE
01.02.2008, 14:54
Vorab, die Geiz ist geil Metalität ist nicht mein Ding und trotzdem freue ich mich auch über Angebote.
Auf der Suche nach einer GORE- Winterjacke bin über Google eben auf diesen SHOP gestoßen.
Einen Tag nach der Bestellung (Vorkasse) teilte mir der G.-Führer mit, dass besagte Jacke nicht mehr zu haben ist, aber , Empfehlung, eine Nummer wärmer war auch noch ein Angebot - gebongt!
Nach einer Woche fragte ich vorsichtig an, ob Kunden beim Versand der Ware eine Info erhalten würden, gleichzeitig entdeckte ich die zahlreichen Warnhinweise bei Google. Keine Antwort, 2Tage später tel. Nachfrage, inkompetente Mitarbeiteren, die auf andere abwesende Kollg. verwies.
Am Tag darauf der G.-Führer per Email - leider ist die Jacke..., teilen sie uns ihre Bankverb. mit.
Meine Bankverbindung habe ich insgesamt 3mal mitgeteilt um dann unter Androhung von Konsequenzen die Vorkasse (minus 10.-€) nach 13 Tagen wieder mein Eigen nennen konnte. Übrigens, die fehlenden 10.- € werde ich denen nicht in die KAFFEKASSE tun, im Gegeteil!
Für alle SPÖTTER und BESSERWISSER vorab, auch mir war das ein Lehrgeld, vielleicht kennt ihr ja noch ein paar NAIVE denen unsere Erfahrungen weiterhelfen können und es gibt ja noch einige Online-Händler die eine verlässliche Arbeit leisten.

In dem Sinne, Rad und Speichenbruch für 2008!

Dieter

James Bond
22.01.2009, 09:04
Warnung vor Cycletec!

Ich kann auch nur vor Cycletec warnen.

Folgende Erfahrungen:

1. Reagieren nicht auf emails
2. Versprechungen am Telefon und nichts passiert
3. Fehllieferungen werden nicht adäquat zurückabgewickelt
4. Garantieabwicklungen werden tw. verweigert
5. Service gleich null!
6. So kann man keinen Eshop betreiben

So macht das keinen Spaß!

Viele Grüße
JB.
:5bike:

tunE
22.01.2009, 10:48
Ich würde mittlerweile etwas vorsichtig sein, es gibt seit ner Weile eine richtige Abmahnungswelle von Firmen wegen Rufschädigung..siehe F...A...T... im mtb-news.de Forum oder rennrad-news.de Forum. Außerdem gibts ja Anwaltskanzleien die sich mehr und mehr zu "Abmahnzentralen" umfunktionieren.

Ich finds ne Sauerei, aber ich wäre trotzdem vorsichtiger.

Beast
22.01.2009, 10:59
Ich würde mittlerweile etwas vorsichtig sein, es gibt seit ner Weile eine richtige Abmahnungswelle von Firmen wegen Rufschädigung..siehe F...A...T... im mtb-news.de Forum oder rennrad-news.de Forum. Außerdem gibts ja Anwaltskanzleien die sich mehr und mehr zu "Abmahnzentralen" umfunktionieren.

Ich finds ne Sauerei, aber ich wäre trotzdem vorsichtiger.

Die aktuelle Rechtsprechung zum Thema Kritik in Internet-Foren ist relativ eindeutig und verbraucher (sprich: User) -freundlich.

Wir lassen uns da nicht mundtot machen. Im übrigen sollten sich Firmen gut überlegen ob sie es sich mit der TOUR verderben wollen...


.

The Scrub
22.01.2009, 11:12
Die aktuelle Rechtsprechung zum Thema Kritik in Internet-Foren ist relativ eindeutig und verbraucher (sprich: User) -freundlich.

Wir lassen uns da nicht mundtot machen. Im übrigen sollten sich Firmen gut überlegen ob sie es sich mit der TOUR verderben wollen...


.

Stimmt...die Werbung (positiv wie negativ) ist sicherlich nicht zu verachten.
Deswegen sollte (sachliche) Kritik an Herstellern/dealern erlaubt sein.

Beast
22.01.2009, 12:32
Stimmt...die Werbung (positiv wie negativ) ist sicherlich nicht zu verachten.
Deswegen sollte (sachliche) Kritik an Herstellern/dealern erlaubt sein.

Die kann sogar mal etwas heftiger sein:

http://medien-internet-und-recht.de/rss_druckversion_mir.php?mir_dok_id=1344

Daraus:

3. Bei der Formulierung "Achtung Betrüger unterwegs! Firma GmbH" sowie die "Betrüger vom Firma" kann es sich im Kontext eines Gesamtbetrages in einem Internetforum noch um subjektive Meinungsäußerungen handeln, die sich im Rahmen zulässiger Ausübung der Meinungsäußerungsfreiheit bewegen und noch nicht den Bereich unzulässiger Schmähkritik überschreiten, wenn die Warnfunktion (hier vor den Methoden der in Bezug genommen Firma) deutlich im Vordergrund steht und es dem Verfasser in erster Linie um die Auseinandersetzung in der Sache und nicht um die persönliche Herabsetzung des/der Betroffenen geht.

Parsec
22.01.2009, 13:46
Hallo,

man kann diese (sachlichen) Kritiken auch anders sehen.
Nämlich als kostenlose Verbesserungsvorschläge. Die, wenn sie von einer Beraterfirma
kommen würden mehrere Hundert bis mehrere Zehntausend Euro kosten können.
Je nach Aufgabenstellung, Umfang und Firma.

Gruß

James Bond
24.01.2009, 10:29
Hier im Forum noch ein paar Belege zu Cycletec.

Die sollten mal gründlich ihre Prozesse überarbeiten.


http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=27122

Triplemax
24.01.2009, 10:32
saftladen ist das , hatte auch stress mit denen nach immer wieder telefonanruffen und Drohungen dann doch mein Geld zurückbekommen...

NIE WIEDER !!

Oberschorsch
25.01.2009, 12:06
Wenn man bei denen im Laden ist, sind die ganz ok. Haben alles da, sind freundlich und beraten gut. Wie's online läuft, weiss ich nicht, dazu wohne ich zu nah dran.