PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welches Ritzelpaket bei kompaktkurbel



alphie
23.06.2007, 09:15
brauche ein neues ritzelpaket für campa-cpompact kurbel
fahre viel berg u hatte bisher das problem, mit meinem alten ritzelpaket schon bei leicht bergab zu schnell ins leere zu treten
welche abstufung empfehlt ihr bei compact-kurbel, welche bei normaler kurbel

neue kette! auch hier bitte empfehlungen

danke u einen schönen bike-sommer

rider
23.06.2007, 09:23
brauche ein neues ritzelpaket für campa-cpompact kurbel
fahre viel berg u hatte bisher das problem, mit meinem alten ritzelpaket schon bei leicht bergab zu schnell ins leere zu treten
welche abstufung empfehlt ihr bei compact-kurbel, welche bei normaler kurbel42/18, Starrlauf, vier bis sechs Wochen.

Bonsai
23.06.2007, 10:00
Was hast du denn jetzt für eine Kassette drauf? Und welche CT-Kurbel? 50/34?

Ich habe gute Erfahrungen mit 13/26 und 12/25 gemacht. So wie du schreibst hast du evt auch so eine Kassette drauf. Dann gäbe es ja noch 11/25. Das sollte nun wirklich reichen.

Betreffend Kette würde ich dir die neue Chorus Ultra Narrow empfehlen.

Diman
23.06.2007, 10:13
42/18, Starrlauf, vier bis sechs Wochen.
53/11, Freilauf, immer :rolleyes:

Herr Sondermann
23.06.2007, 10:18
Was hast du denn jetzt für eine Kassette drauf? Und welche CT-Kurbel? 50/34?Wäre in der Tat interessant zu wissen. Sonst wird es schwer mit Empfehlungen...:D


Ich habe gute Erfahrungen mit 13/26 und 12/25 gemacht. So wie du schreibst hast du evt auch so eine Kassette drauf. Dann gäbe es ja noch 11/25. 12/25 fahre ich hier in unserer Gegend auch. Damit komme ich, in Verbindung mit einer 36/50 CT KUrbel, im Mittelgebirge eigentlich schon überall gut hoch.

Das sollte nun wirklich reichen.Für die "richtigen" Berge reicht mir das dann aber leider doch nicht. Für die franz. Alpen und den Mont Ventoux habe ich mir bei Radplan Delta eine 11/28 zusammenstellen lassen, weil ich schon von Größe und Gewicht keine Bergziege bin. :ü Damit läufts bergauf wie bergab wie am Schnürchen. Für die Ebene ist der 11er natürlich Unsinn für mich, bergab hatte ich den aber desöfteren aufliegen. Die Abstufung ist m.E. auch gut gelungen.