PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Scheibe von Zipp und noch mehr...



coparni
25.06.2007, 22:04
Hallo,

ich habe mich am Vortag des Quelle Challenge in Roth auf der Triathlon-Messe rumgetrieben. Dabei habe ich zwar nicht viel aber ich hoffe doch die eine oder andere interessante Sache entdeckt.

Das eine ist eine neue Zipp-Scheibe. Diese ist am Rand ausgewölbt und in der Mitte flach. Es handelt sich um eine Scheibe für Drahtreifen. Lt. Angaben von Tri-Dynamik kommt auch die Schlauchreifenversion bald mit dieser Form. Die Entwicklung erfolgte angeblich im Windkanal. Ich hoffe auf den Fotos kann man etwas erkennen. Ist nicht leicht diese Wölbung auf Fotos sichtbar zu machen.

Weiterhin habe ich einen neuen Aerolenker von FSA Vision aus Carbon entdeckt. Ein kurzer Liegetest ergab, dass die Armauflagen ohne Polster sich erstmal bequem anfühlen. Wie es bei bis zu 180km ist, kann ich nicht sagen. Die Armauflagen sind so eng beeinander, dass sich meine Unterarme berühren. Eine Verstellmöglichkeit in die Breite konnte ich nicht entdecken. Nur das ganze Aufsatzteil konnte nach vorne oder hinten verschoben werden. Der Basislenker ist extrem dünn, was schon sehr nach guter Aerodynamik aussieht.

Dann habe ich mich noch ein bisschen bei Planet X rumgetrieben. Die, meines Wissens nach, aus England kommende Marke hat seit Anfang des Jahres einen Importeur für Deutschland. Als Homepage des Importeurs wurde mir ein Werbeflyer mit der Internetadresse www.planet-x-bikes.de mitgeteilt. Leider geht da nix. Meine Recherchen ergaben, dass man mit www.lifestyle-hirschau.de wenigstens an den Importeur kommt.

Die Rahmen sind ganz schön und durchdacht und eigentlich genau das Gleiche wie der Tri-Rahmen von Stevens. Sinnvolle Details nur die nach innen verlegte Züge fehlen noch.

Den Aerolenker von Planet X finde ich persönlich sehr gelungen. Vor allem der Preis (ca. 350 Euro) ist fair (nicht so wie bei vielen anderen). Wenn man den Lenker aus England kauft, ist er auch nicht billiger.

So, genug gefaselt, jetzt die erste Runde Bilder (kommt gleich mehr):

coparni
25.06.2007, 22:09
So, die zweite Runde Bilder:

Timberwolf
25.06.2007, 22:26
Hm, also 180km möchte ich sicherlich nicht mit Armschalen ohne Polster und dazu noch die Unterarme aneinander geschmiegt fahren:quaeldich

Der PlanetX /Stevens Rahmen ist ein alter bekannter und wird unter zahlreichen Namen angeboten:
http://weightweenies.starbike.com/phpBB2/viewtopic.php?t=20595&postdays=0&postorder=asc&start=165
Ich find ihn auch nicht schlecht, jedoch gefallen mir die etablierten Platzhirsche Scott Plasma, Cervelo P3 etc noch besser.

El Barto
25.06.2007, 23:02
Schöne Bilder!
schöne Sachen.
Das Pro Carbon 101 Laufrad sieht ja mal extrem aus. Wirkt noch höher als ein Zipp 808 oder täusche ich mich da?
Diese mehrmals abgebildete Kurbel mit Durchbohrungen ist aber nicht mein Fall, sieht irgendwie nach Bastelstube aus.

froschkoenig
25.06.2007, 23:10
fesch die rosa mühle...

coparni
25.06.2007, 23:12
Ich glaube die Zahl steht für die Felgenhöhe im mm. Ich habe in der aktuellen Triathlon-Zeitschrift sogar ein Laufrad von Blackwell mit 200mm Felgenhöhe gesehen. Im Internet habe ich noch nichts gefunden.

Lance 4 ever
25.06.2007, 23:59
Ich habe in der aktuellen Triathlon-Zeitschrift sogar ein Laufrad von Blackwell mit 200mm Felgenhöhe gesehen. Im Internet habe ich noch nichts gefunden.

das hab ich auch gesehen. frage mich allerdings schon sehr, was das bringen soll. da fahr ich lieber gleich mit scheibe, ist bestimmt aerodynamischer und auch steifer.

coparni
26.06.2007, 09:34
Frag ich mich auch. Ob eine Scheibe steifer ist kann man so nicht sagen. Die meisten Scheiben sind ja nicht gerade sehr steif (außer die Lightweight).