PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Ksyrium ES vs. Campagnolo Zonda bitte um Entscheidungshilfe



samurai
02.07.2007, 16:28
Hallo,

möchte mein Rad zusammenbauen.
Es ist eine Stevens SCF2 Carbon Nature 2006,er. Nehme Dura-Ace Ausstattung. Aber ich baue mir kein Rennrad sondern ein Fitnesbike oder Speedbike, wie mann die so nennt halt, mit geradem Lenker.
Als Laufräder habe ich mir die Mavic Ksyrium ES oder Campa Zonda ins Auge gefasst.
Auf der Stevens Seite ist der Rahmen mit Campa ausstattung abgebildet mit den Zondas. Sieht sehr gut aus. Wie würde das mit den Dura-Ace aussehen? Mir gefallen aber die Mavic ES auch sehr. Jetzt stehe ich da und kann mich nicht entscheiden. Lohnt sich da fast 300 Euro mehr für die ES auszugeben oder solte ich mir das Geld sparen und die Zondas holen.?

Sind die Zondas wirklich ca 1650gr. schwer oder sind die noch schwerer.?
Was würdet ihr sagen, gibt es zwischen den beiden Laufrädern so gravierende unterschiede die das doppelten Betrag rechtfertigen?
Für eure meinungen und tips wäre ich sehr Dankbar.

Grüsse samurai

clekilein
02.07.2007, 17:32
spar dir die 300€. Campa Laufräder sind über jeden zweifel erhaben, haben die besseren Naben, sehen besser aus und haben nicht die kurzlebigegen MavicAluSpeichen.

Bonsai
02.07.2007, 17:42
spar dir die 300€. Campa Laufräder sind über jeden zweifel erhaben, haben die besseren Naben, sehen besser aus und haben nicht die kurzlebigegen MavicAluSpeichen.

Die Ksyrium ES sind sicher keine schlechten Laufräder. An deiner Stelle würde ich aber auch die Zonda nehmen. Das Preisleistungs-Verhältnis ist eindeutig besser!

robelz
02.07.2007, 18:14
spar dir die 300€. Campa Laufräder sind über jeden zweifel erhaben, haben die besseren Naben, sehen besser aus und haben nicht die kurzlebigegen MavicAluSpeichen.

... und sind aerodynamischer...

nasenmann
02.07.2007, 20:38
Campa Laufräder sind über jeden zweifel erhaben, haben die besseren Naben, sehen besser aus und haben nicht die kurzlebigegen MavicAluSpeichen.


An deiner Stelle würde ich aber auch die Zonda nehmen. Das Preisleistungs-Verhältnis ist eindeutig besser!


... und sind aerodynamischer...

da stimm ich zu...einer meiner besten käufe...die zonda´s

büttgen
02.07.2007, 20:43
Ganz klar die Zondas, weil diese sind deutlich aerodynamischer und viel günstiger. Bei den ES wird Gewicht an der Nabe gespart, was eigentlich keinen Sinn macht.

samurai
02.07.2007, 20:49
Vielen Dank an Alle die mir die Entscheidung leichter gemacht haben.
Jetzt muss ich mir ein Laden finden der die günstig anbietet.
Was mich wundert ist das die mal für 320 Euro verkauft wurden . mittlerweile kosten sie 380 Euro.

345
02.07.2007, 20:54
Hallo
Die Zondas von 2006 wiegen genau 1690 gr von mir nachgewogen,bin ebenfalls sehr zufrieden.

caddis
02.07.2007, 20:57
tja wenn sie so gut sind und alle die kaufen, setzt der laden halt noch eins drauf (wertsteigerung)

nei, ka... is ungewöhnlich...

samurai
17.07.2007, 09:32
Es stimmt Tatsächlich. Einige Händler haben schwierigkeiten die Zondas mit Schimano Freilauf in Schwarz zu liefern weil angeblich die Nachfrage so gross ist. Die Preise gingen eine zeitlang runter jetzt sind die wieder paar Euro teurer als früher.

Cosmic Carbumm
17.07.2007, 10:24
Bin zwar Campa-Fan,aber die ES sind echt TOP!
Sehen besser aus und sind ganzes Stück leichter,und dabei
echt steif. Aerodynamischer....ihr tickt doch nicht mehr.. :applaus:

Ostlaufrad
17.07.2007, 10:44
Auf jedenfall ZONDA!

Hab mein vor paar Monaten (schwarz + Shimano) für 310 Euro bekommen. Hatte aber Glück das ich noch ein bekommen habe. Campa scheint wohl ganz schöne Lieferprobleme zu haben. Auch bei den Carbon - Kurbeln war das damals so...

Auf jedenfall fährt er sich bis heute TOP udn ich bereue nix. Und wenn jemand meckert wegen Shimano und Campa. Was soll´s. Die sind tausend mal schicker als Fulcrum 3...

LukeNRG
17.07.2007, 11:03
Hi,
die Ksyrium ES werden ab Juli vom neuen Topmodell Ksyrium R-SYS abgelöst und dann fallen vielleicht die Preise...

Ich selbst fahre ES und bin sehr zufrieden. Bin allerdings nicht mit dem Service von Mavic zufrieden. Bei meinen knapp über zwei Jahre alten Crossmax SL sind mir an der Hinterradfelge die Ceramicbeschichtungen abgeplatzt. Wie wenn die Beschichtung nicht zu 100% gebacken wurde und ist für mich eher ein Herstellungsfehler als vom Kunden verursacht.. Keine Kulanz und 230€ für die Reperatur (Neue Felge, neue Speichen und neue Lager). Da hätte ich mir auch ein neues Laufrad kaufen könnenund hätte nicht im Mai 6 Wochen auf mein LR warten müssen!

LG LukeNRG

samurai
17.07.2007, 11:04
Ja, die Preise gingen bis 310 Euro runter. Und heute kriegst nicht unter 340 Euro.

samurai
17.07.2007, 11:08
Habe jetzt beide LR. zuhause. Habe sie gewogen. Die es wiegen 1540 gr. Die Zondas 1660 gr. Viel geben sie sich nichts.

Ostlaufrad
17.07.2007, 11:15
Da hab ich ja noch gut gekauft :o)

LukeNRG
17.07.2007, 11:20
Hi,
die Titan Schnellspanner der ES sparen aber noch mal 20g. Und 140g sind bei 1620g immerhin 8,64% Gewichtsersparniss!

Hihi...

Gruß LukeNRG