PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorbau/Lenker: Alternative zu Deda Newton



Bonsai
08.07.2007, 14:52
Hallo zusammen,

fahre bisher eine Kombi aus Deda Newton31 und Newton. An einem Rad die Kombi Zero100 und Newton. Mir liegt der Newton sehr gut in der Hand und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Lenker. Ich habe kleine Hände und somit sollten die Ergos nicht so weit von Lenker weg sein.

Für mein nächstes Winter-Projekt (Cannondale SuperSix) überlege ich mir nun ob ich eine andere Vorbau-Lenker-Kombi verwenden soll.

Der Lenker, den Di Luca am Giro gefahren ist, finde ich recht interessant. Was ist das für ein Lenker?

Wer hat gute Vorschläge? Wie sieht es preislich im Vergleich zur Newton-Kombi aus?

3ttt, ITM und Syntace müsst ihr übrigens nicht vorschlagen. Kommt mir nicht ans Rad.

Danke und Gruss
Bonsai

UweR
08.07.2007, 16:09
Ich liebe Vorurteile! :D Was machst du, wenn Di Luca einen 3ttt, ITM oder Syntace Lenker fuhr?

nikerider
08.07.2007, 16:21
Hallo zusammen,

fahre bisher eine Kombi aus Deda Newton31 und Newton. An einem Rad die Kombi Zero100 und Newton. Mir liegt der Newton sehr gut in der Hand und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Lenker. Ich habe kleine Hände und somit sollten die Ergos nicht so weit von Lenker weg sein.

Für mein nächstes Winter-Projekt (Cannondale SuperSix) überlege ich mir nun ob ich eine andere Vorbau-Lenker-Kombi verwenden soll.

Der Lenker, den Di Luca am Giro gefahren ist, finde ich recht interessant. Was ist das für ein Lenker?

Wer hat gute Vorschläge? Wie sieht es preislich im Vergleich zur Newton-Kombi aus?

3ttt, ITM und Syntace müsst ihr übrigens nicht vorschlagen. Kommt mir nicht ans Rad.

Danke und Gruss
Bonsai


Ich liebe Vorurteile! :D Was machst du, wenn Di Luca einen 3ttt, ITM oder Syntace Lenker fuhr?

Du armer der di luca ist einen fsa plasma gefahren, vorbau-lenkereinheit. Preis, naja 500 aufwärts;)

Gruß Sven

anaerob
08.07.2007, 16:28
Sieh´dir mal den Deda Supernatural an. Sehr gut für kleine Hände und problemlos für Campa, obwohl für Shim. konzipiert.

Ich würde die Eurobike abwarten. Es wird eine Most Vorbau Lenker Kombi kommen, die recht ordentlich aussieht.

Bonsai
08.07.2007, 18:19
Du armer der di luca ist einen fsa plasma gefahren, vorbau-lenkereinheit. Preis, naja 500 aufwärts;)

Gruß Sven

Glaube nicht das es ein FSA Plasma war.
Schau mal http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/updateframesetcall?openform&07giroSt3

Auf dem Vorbau steht tatsächlich FSA. Aber eine Vorbau-Lenkereinheit ist das nicht.

dual
08.07.2007, 18:42
Der Lenker, den Di Luca am Giro gefahren ist, finde ich recht interessant. Was ist das für ein Lenker?


FSA Shallow, würd ich sagen.

Bonsai
08.07.2007, 18:48
Könnte es ein FSA K-Force Compact sein?

http://www.fullspeedahead.com/flyimage.aspx?nm=HB_KForce_Shallow.jpg&big=true

dual
08.07.2007, 20:25
Könnte es ein FSA K-Force Compact sein?

http://www.fullspeedahead.com/flyimage.aspx?nm=HB_KForce_Shallow.jpg&big=true

Genau. Die Form hieß Anfangs shallow, jetzt compact.

Bonsai
08.07.2007, 20:54
Welchen Vorbau sollte man dazu nehmen? FSA OS 115?

Rex500
08.07.2007, 21:08
Was spricht gegen 3T, Syntace und ITM?

Gruß,
Christian

Bonsai
08.07.2007, 21:24
Was spricht gegen 3T, Syntace und ITM?

Gruß,
Christian

3ttt hatte ich mal an meinem CAAD7 und passt mir nicht. Ergo ist zu weit vom Lenker weg.
Syntace hat hier im Forum fast jeder und der Vorbau gefällt mir gar nicht.
ITM ist auch nicht so mein Ding ...

sachs dreigang
08.07.2007, 21:32
hallo bonsai,

nicht das beste foto,
aber die bildunterschrift sagt ja alles :

http://www.cyclingnews.com/photos/2007/tech/features/giro_wrap/Giro07Tech-Cdale5.jpg

DiLuca's System Six cockpit includes the FSA OS-115 stem, FSA Energy T aluminum bars, and a Polar computer with integrated heart rate monitor.

der link zum rad :http://www.cyclingnews.com/tech.php?id=tech/2007/features/giro_wrap

den neuen OS-99 Vorbau?

gruss

sachs dreigang

nikerider
08.07.2007, 21:34
Glaube nicht das es ein FSA Plasma war.
Schau mal http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/updateframesetcall?openform&07giroSt3

Auf dem Vorbau steht tatsächlich FSA. Aber eine Vorbau-Lenkereinheit ist das nicht.

Naja der herr ist auch nicht nur mit einem Rad/Lenker gefahren.....

ps, auf der fsa hp findest du seinen pinken plasma.....

Gruß Sven

nikerider
08.07.2007, 21:38
Edit:
http://fullspeedahead.com/galleries/CIMG1326%20(2).JPG

grumbledook
08.07.2007, 21:45
...
Der Lenker, den Di Luca am Giro gefahren ist, finde ich recht interessant. Was ist das für ein Lenker?
...
3ttt, ITM und Syntace müsst ihr übrigens nicht vorschlagen. Kommt mir nicht ans Rad.
...

Und Di Luca kommt mir nicht aufs Rad! :D

Bonsai
08.07.2007, 22:09
Naja der herr ist auch nicht nur mit einem Rad/Lenker gefahren.....

ps, auf der fsa hp findest du seinen pinken plasma.....

Gruß Sven

Der Plasma interessiert mich nicht. Schon gar nicht in pink.

Aber die Kombi OS-115 und K-Force Compact scheint interessant zu sein! Hat da jemand Erfahrung mit dieser Kombi?

Bonsai
08.07.2007, 23:51
hallo bonsai,

nicht das beste foto,
aber die bildunterschrift sagt ja alles :

http://www.cyclingnews.com/photos/2007/tech/features/giro_wrap/Giro07Tech-Cdale5.jpg

DiLuca's System Six cockpit includes the FSA OS-115 stem, FSA Energy T aluminum bars, and a Polar computer with integrated heart rate monitor.

der link zum rad :http://www.cyclingnews.com/tech.php?id=tech/2007/features/giro_wrap

den neuen OS-99 Vorbau?

gruss

sachs dreigang

Auch wenn es in dem Artikel so steht, ich glaube Di Luca fuhr nicht einen Energy T Lenker. Die Lenkerform sieht doch um eines anders aus.

[k:swiss]
09.07.2007, 00:57
Edit:
http://fullspeedahead.com/galleries/CIMG1326%20(2).JPG

:eek: Was ist denn das? Miss Piggi...Schweine im Weltall?

Bonsai
09.07.2007, 09:32
:eek: Was ist denn das? Miss Piggi...Schweine im Weltall?

Wenn du den Giro gewinnst, bekommst du so ein Teil ans Rad geschraubt :)

holle
09.07.2007, 12:19
Hallo zusammen,

fahre bisher eine Kombi aus Deda Newton31 und Newton. An einem Rad die Kombi Zero100 und Newton. Mir liegt der Newton sehr gut in der Hand und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Lenker. Ich habe kleine Hände und somit sollten die Ergos nicht so weit von Lenker weg sein.

Für mein nächstes Winter-Projekt (Cannondale SuperSix) überlege ich mir nun ob ich eine andere Vorbau-Lenker-Kombi verwenden soll.

Der Lenker, den Di Luca am Giro gefahren ist, finde ich recht interessant. Was ist das für ein Lenker?

Wer hat gute Vorschläge? Wie sieht es preislich im Vergleich zur Newton-Kombi aus?

3ttt, ITM und Syntace müsst ihr übrigens nicht vorschlagen. Kommt mir nicht ans Rad.

Danke und Gruss
Bonsai

also ich bin von deda newton auf den fsa wing pro (alu) umgestiegen, weil ich einen "flächigeren" lenker wollte.
ist absolut geil das teil und die griffposition ist fast wie beim newton. steifigkeit ist auch die gleiche.

gögo
09.07.2007, 12:42
Der Lenker, den Di Luca am Giro gefahren ist, finde ich recht interessant. Was ist das für ein Lenker?

Laut Procycling, Ausgabe Juli 2007, Seite 113, soll Di Luca einen FSA Shallow aus Carbon (220 g) am Rad gehabt haben.

Bonsai
09.07.2007, 13:21
Laut Procycling, Ausgabe Juli 2007, Seite 113, soll Di Luca einen FSA Shallow aus Carbon (220 g) am Rad gehabt haben.

Hat jemand einen Link zu einem Online Shop, welcher den FSA Shallow (neuer Name K-Force Compact) anbietet?

cluso
09.07.2007, 13:30
:eek: Was ist denn das? Miss Piggi...Schweine im Weltall?

Passend zu seinen Hormonwerten. ;)


Ziggy Stardust fährt Rad?

Discoverer
09.07.2007, 22:16
Welchen "erschwinglichen" schönen Lenker würdet Ihr denn empfehlen und warum?! Bin äußerst unzufrieden mit meinem Ritchey.
Soll zu dem Gaul (http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?album=lastup&cat=0&pos=4)hier passen:

Bonsai
09.07.2007, 22:22
Vielleicht wäre ja der FSA K-Force Compact auch was für dich. Ob er "erschwinglich" ist, weiss ich (noch) nicht.

Immer noch niemand mit einem Link zu einem Online Shop mit eben diesem Lenker? :Angel:

Discoverer
09.07.2007, 22:42
Hatten wir schon das Bild?

http://www.fullspeedahead.com/flyimage.aspx?nm=HB_KForce_Shallow.jpg

Sieht schick aus...

Bonsai
11.07.2007, 14:59
Hat jemand einen Link zu einem Online Shop, welcher den FSA Shallow (neuer Name K-Force Compact) anbietet?

Niemand einen Link? :Angel:

robelz
11.07.2007, 15:19
Wenn du den Giro gewinnst, bekommst du so ein Teil ans Rad geschraubt :)

Deswegen will kein RICHTIG guter Rennfahrer gewinnen...

sachs dreigang
11.07.2007, 15:27
hallo bonsai,


http://www.radsport-koel.de/product_info.php?products_id=693
gruss

sachs dreigang

Bonsai
11.07.2007, 15:45
hallo bonsai,


http://www.radsport-koel.de/product_info.php?products_id=693
gruss

sachs dreigang

:thnx:

daft21
13.07.2007, 12:28
wie wärs mit dem wcs alu classic von ritchey

http://ritcheylogic.com/web/Ritchey~Logic/Ritchey~Site/Templates/eproducts_single.aspx?id=16837&live=true

Algera
13.07.2007, 18:30
Mal eine andere Frage: Was spricht gegen die Deda Newton 31 Vorbau/Lenkerkombination?

Ich fahre diese Teile sowohl am Cross- als auch am Straßenrad und bin damit hochzufrieden. Für einen Wechsel sähe ich gar keine Veranlassung. :)

Bonsai
13.07.2007, 23:38
Mal eine andere Frage: Was spricht gegen die Deda Newton 31 Vorbau/Lenkerkombination?

Ich fahre diese Teile sowohl am Cross- als auch am Straßenrad und bin damit hochzufrieden. Für einen Wechsel sähe ich gar keine Veranlassung. :)

Will doch gar nicht wechseln. An meinen bestehenden Rädern bleibt die Newton Kombi. Für mein nächstes Projekt (Cannondale SuperSix) überlege ich mir jedoch die FSA Kombi (OS-115 und K-Force Compact) zuzulegen.

[ri:n]
14.07.2007, 12:19
Will doch gar nicht wechseln. An meinen bestehenden Rädern bleibt die Newton Kombi. Für mein nächstes Projekt (Cannondale SuperSix) überlege ich mir jedoch die FSA Kombi (OS-115 und K-Force Compact) zuzulegen.

dann würde ich aber abstand von dem fsa nehmen. die ergoform sieht mir nicht sehr vorteilhaft für kleine hände aus.
dann lieber den wcs classic road mit klassischem radius (hat leider nur eine rille) oder aber einen echten deda shallow. beide mit engem radius und wenig drop.

oder aber nen 3t morpheus, der bietet für campa recht gute voraussetzungen, wenn man kleine hände hat. würde ich nicht einfach so ausklammern.

Bonsai
14.07.2007, 15:43
;1926902']dann würde ich aber abstand von dem fsa nehmen. die ergoform sieht mir nicht sehr vorteilhaft für kleine hände aus.
dann lieber den wcs classic road mit klassischem radius (hat leider nur eine rille) oder aber einen echten deda shallow. beide mit engem radius und wenig drop.

oder aber nen 3t morpheus, der bietet für campa recht gute voraussetzungen, wenn man kleine hände hat. würde ich nicht einfach so ausklammern.

Begreife ich jetzt nicht ganz. Beim FSA K-Force Compact betragen Drop 125mm und Reach 78mm. Was soll daran nicht für kleine Hände geeignet sein?