PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HAC 4 Trittfrequnez Sensor - wohin?



Beast
16.07.2007, 10:48
Mahlzeit!

Habe gestern einen HAC4 an meine neue Alumöhre montiert. Alles soweit klar, allerdings erschliesst sich mir nicht wie und wo der TF Sensor am elegantesten montiert wird. Ist so ein langes Kabelgedöns.

Bei http://www.mountainbike-page.de/ bin ich nicht schlauer geworden.

Hat jemand eine kurze Beschreibung parat oder evtl. sogar Bilder? :confused:

hengst74
16.07.2007, 11:08
Ich habe den TF-Sensor meine HAC4 Pro an meinem Rennrad montiert. Das Kabel habe ich am Unterrohr in Höhe des Tretlagers befestigt. Das überschüssige Kabel (->was zu lang ist) in Schlaufen am Flaschenhalter verschwinden lassen. Einige Kabelbinder zum Befestigen benutzt.
Der Magnet am linken Kurbelarm befestigt. Der Sensor/Empfänger am Unterrohr relativ dicht zum Kurbelarm montiert. Das Prinzip und die Vorgehensweise ist analog zum Geschwindigkeitssensor.

Beast
16.07.2007, 11:21
Ich habe den TF-Sensor meine HAC4 Pro an meinem Rennrad montiert. Das Kabel habe ich am Unterrohr in Höhe des Tretlagers befestigt. Das überschüssige Kabel (->was zu lang ist) in Schlaufen am Flaschenhalter verschwinden lassen. Einige Kabelbinder zum Befestigen benutzt.
Der Magnet am linken Kurbelarm befestigt. Der Sensor/Empfänger am Unterrohr relativ dicht zum Kurbelarm montiert. Das Prinzip und die Vorgehensweise ist analog zum Geschwindigkeitssensor.

Danke schon mal! :)

Was mir noch nicht ganz klar ist, ist, wie der Sensor angebracht wird. Das ist ja so ein "Röhrchen" mit zwei Kabelbinderführungen. Wird der parallel oder 90 Grad versetzt zum Unterrohr angebracht? Linke Seite? Rechte Seite?

goflo
16.07.2007, 12:09
Danke schon mal! :)

Was mir noch nicht ganz klar ist, ist, wie der Sensor angebracht wird. Das ist ja so ein "Röhrchen" mit zwei Kabelbinderführungen. Wird der parallel oder 90 Grad versetzt zum Unterrohr angebracht? Linke Seite? Rechte Seite?

Egal welche Seite, egal ob parallel oder nicht, Hauptsache, der Magnet läuft dicht genug am Sensor vorbei.
Parallel sieht sicher weniger auffällig aus.
Am Tandem habe ich ihn am Flaschenhalter, am Rennrad an der rechten Kettenstrebe. Ob es möglich ist, das Teil am Flaschenhalter oder am Unterrohr zu montieren, hängt vom Rad ab, oft läuft die Kurbel nicht dicht genug am Unterrohr, bzw Flaschenhalter vorbei.
Du weißt es wahrscheinlich, aber nur zur Sicherheit: Am HAC muß die Trittfrequenz aktiviert werden, sonst zeigt er diese auch dann nicht an, wenn der Sensor korrekt montiert wurde.

Beast
16.07.2007, 12:44
Egal welche Seite, egal ob parallel oder nicht, Hauptsache, der Magnet läuft dicht genug am Magneten vorbei.
Parallel sieht sicher weniger auffällig aus.
Am Tandem habe ich ihn am Flaschenhalter, am Rennrad an der rechten Kettenstrebe. Ob es möglich ist, das Teil am Flaschenhalter oder am Unterrohr zu montieren, hängt vom Rad ab, oft läuft die Kurbel nicht dicht genug am Unterrohr, bzw Flaschenhalter vorbei.
Du weißt es wahrscheinlich, aber nur zur Sicherheit: Am HAC muß die Trittfrequenz aktiviert werden, sonst zeigt er diese auch dann nicht an, wenn der Sensor korrekt montiert wurde.

MERSI! :)

Blane
16.07.2007, 13:01
Wenn Du willst, kann ich die ein Bild schicken, wie es bei mir aussieht ;)

Beast
16.07.2007, 13:09
Wenn Du willst, kann ich die ein Bild schicken, wie es bei mir aussieht ;)

Das wäre doch was! :D

Blane
16.07.2007, 13:10
Ja dann schick mir doch kurz per PN Deine email-Adresse:)

Beast
16.07.2007, 13:27
Firma dankt! :Bluesbrot