PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leidiges Thema: Sattel



Jassi
17.07.2007, 22:51
Hallo!

Bin langsam am verzweifeln - jahrelang war es wurscht, welchen Sattel oder welche Hose ich benutze, aber seit ein paar Jahren habe ich echte Sitzprobleme.

Ausprobiert habe ich inzwischen folgende Sättel:

Flite (geht so)
Flite Alpes (von den hier genannten noch der Beste)
Toupe (vorne top, hinten flop)
SLR Gel Flow (ist nicht mein Ding)
Flite Gel Flow (geht gar nicht)
Arione (irgendwie zu breit und vielleicht auch zu weich)

Fazit:
So richtig glücklich bin ich mit keinem Sattel, am liebsten wäre mir eine Mischung aus Ur-Flite und Toupe. Also vorne Toupe mit Schlitz und hinten Flite. Vor allem mag ich überhaupt nicht diese absolut geraden Sitzflächen, sondern bevorzuge diese leichte Bananenform des Urflite.

Kennnt jemand zufällig einen Sattel, auf den die Beschreibung zutrifft?

Danke
Jassi

daft21
17.07.2007, 22:53
wieso funktioniert bei dir de flite gel flow nicht?

hast du schon mal flite max gel flow probiert?

Prepeg
17.07.2007, 22:55
Tune speedneedle.

HolgiH
18.07.2007, 00:54
@Jassi

Ich bin jahrelang mit dem Ur-Flite hervorragend zurecht gekommen.
Anfang des Jahres hab ich mir dann einen Cyclocrosser aufgebaut und gedacht, mit dem Flite Gel Flow kann es ja nur noch besser werden.
Das war ein Irrtum. Wie bei Dir ging der Gel Flow überhaupt nicht.

Als ich den Sattel dann wieder gegen den normalen Flite eintauschen wollte, hat mein Händler mir angeboten, mal die Tune Speedneedle Probe zu fahren. Das war's. Ich hab mich von Anfang an mindestens genauso wohl gefühlt wie mit dem Ur-Flite.

Mittlerweile fahre ich mit der Speedneedle viel lieber als mit dem Flite.

Gruß
Holgi

Weight Weenie
18.07.2007, 05:03
Kauf dir nen Becker Carbon! Bin mit dem jetzt 2 Jahre gefahren! 24h Rennen, normale Rennen, das ganze training! Super Teil! Jetztz will ich aber mal den AX Sprint probieren! Mal schaun wies mit dem geht.

Principe
18.07.2007, 07:09
Kauf dir nen Becker Carbon! Bin mit dem jetzt 2 Jahre gefahren! 24h Rennen, normale Rennen, das ganze training! Super Teil! Jetztz will ich aber mal den AX Sprint probieren! Mal schaun wies mit dem geht.

Das ist aber auch ein Käse, jetzt hast Du schon nen Sattel, der wie Arsch auf einem passt und dann willst Du wechseln?

Aber der Tip ist nicht mal so schlecht, versuchs mal mit nem Becker, wenn du Rückgaberecht hast.
Der Preis relativiert sich auf Jahre gesehen wieder, da die anderen ja irgendwann durch sind.

Jassi
18.07.2007, 07:59
Kauf dir nen Becker Carbon! Bin mit dem jetzt 2 Jahre gefahren! 24h Rennen, normale Rennen, das ganze training! Super Teil! Jetztz will ich aber mal den AX Sprint probieren! Mal schaun wies mit dem geht.

Wo kann man Becker Carbon kaufen? Bin mir nicht sicher, ob ein Vollcarbonsattel wirklich für 24h Rennen taugt - habe da noch meine Zweifel.

Jassi
18.07.2007, 08:01
wieso funktioniert bei dir de flite gel flow nicht?

hast du schon mal flite max gel flow probiert?

Entweder drückt die Nase oder er kneift neben dem Schlitz. Leider hat der Flite Gel Flow (2007) auch nicht mehr die Form vom Ur-Flite.

Flite max ist viel zu breit!

HolgiH
18.07.2007, 10:30
Entweder drückt die Nase oder er kneift neben dem Schlitz. ...Ging mir fast genau so, wobei das Kneifen am Schlitz eher ein Scheuern war.

Aussage meines Händlers war halt, wer mit dem normalen Flite zurecht kommt, fährt auch mit der Speedneedle gut. Bei mir hat es dann ja auch gestimmt. Blind kaufen ohne Umtauschoption würde ich an Deiner Stelle aber trotzdem nicht.

Die Speedneedle kostet zwar "nur" die Hälfte eines Becker Carbon, aber eigentlich ist der Preis für meine Verhältnisse auch schon grenzwertig.
Hab's mir halt so zurecht gerechnet: Gel Flow zurück geben + 50,-€ drauf = 200g Gewicht gespart.
Da wird hier üblicherweise für weit aus weniger Gewichtsersparnis weit aus mehr Geld ausgegeben.

Wichtig war mir aber vor allem, daß ich wieder einen Sattel habe, bei dem meine Beine eher schlapp machen als mein Hintern.

Gruß
Holgi

Jassi
18.07.2007, 11:13
Ging mir fast genau so, wobei das Kneifen am Schlitz eher ein Scheuern war.

Aussage meines Händlers war halt, wer mit dem normalen Flite zurecht kommt, fährt auch mit der Speedneedle gut. Bei mir hat es dann ja auch gestimmt. Blind kaufen ohne Umtauschoption würde ich an Deiner Stelle aber trotzdem nicht.

Die Speedneedle kostet zwar "nur" die Hälfte eines Becker Carbon, aber eigentlich ist der Preis für meine Verhältnisse auch schon grenzwertig.
Hab's mir halt so zurecht gerechnet: Gel Flow zurück geben + 50,-€ drauf = 200g Gewicht gespart.
Da wird hier üblicherweise für weit aus weniger Gewichtsersparnis weit aus mehr Geld ausgegeben.

Wichtig war mir aber vor allem, daß ich wieder einen Sattel habe, bei dem meine Beine eher schlapp machen als mein Hintern.

Gruß
Holgi

Ich möchte einen Sattel haben, bei dem mir auch nach 24h noch nichts einschläft und das ist selbst beim Flite schon nach einigen Stunden der Fall. Und da der Speedneedle sehr ähnliche Formen wie der Flite hat, gehe ich auch bei diesem Sattel von Taubheitsgefühlen aus. Aber vielleicht probiere ich es einfach mal aus.

Hattest Du vorher auch schon Probleme mit Taubheit im Gemächt?

Gruß
Jassi

Mike Stryder
18.07.2007, 12:07
slr carbonio flow !!!

weitere tipps wären:

probier eine neue / gute hose aus (kann oft wunder bewirken).

evtl. gesäßcreme / vaseline / melkfett......was auch immer.

vielleicht die sattelnase leicht nach oben zeigend einstellen. vielleicht neigt dein becken beim fahren zum "nach vorne" kippen, was zusätzlich den druck im damm-bereich erhöht.

meisterpiper
18.07.2007, 12:30
also ich fahre jetzt seit weihnachten den slr xp, den der 180 gramm wiegt. ama anfang kam ich nicht so gut mit ihm zurecht und dachte das bessert sich, wi rmüssten halt nurnoch ein team werden... aber irgendwie hat es nicht so recht hingehauen und immer nach so 50 km treten schon ein paar schmerzen am hintern auf, aber da ich im winter eh meistens nicht so lange strecken gefahren bin war das erstmal nicht so schlimm, aber mitlerweile muss ich mich echt nach 40-50 km ein bischen quälen, bei mir drückts dann am arsch, und ganz schlimm is, dass bei mir die seiten vom sattel, flanken nennt man das ja glaubich auchnoch scheuern....:ü ich habe mir jetzt gedacht vielleicht mache ich doch besser schluss und kaufe mir einen flite gel flow oder so, der sieht irgendwie gemütlicher aus, aber vielleicht würde mir so die fliteform einfach besser bekommen und ich sollte den normalen flite probieren, weicher ist ja nicht gleich immer auch gemütlicher... machen das läden oft, dass man den sattel wenn er einem nach einer probefahrt nicht passt wieder umtauschen können ? wie siehts da z.b. bei brügelmann aus, der ist bei mir in der nähe, weiss das jemand ? sonst müsst ich da mal anrufen...

KARO
18.07.2007, 12:32
Wie wärs mit dem Selle San Marco Concor Light? Ist kein Designwunder, aber für mich sehr bequem.
Der Flite war bei mir auch so lala, den Speedneedle Marathon habe ich auch durch (hat die gleiche Form wie der Flite). Den SLR Ti fand ich sehr bequem, war aber zu wenig bananenförmig und er scheuerte seitlich an den Oberschenkeln.

Der Concor Light ist für mich wie ein Sofa, auch nach 150 km.

Jassi
18.07.2007, 14:16
Wie wärs mit dem Selle San Marco Concor Light? Ist kein Designwunder, aber für mich sehr bequem.
Der Flite war bei mir auch so lala, den Speedneedle Marathon habe ich auch durch (hat die gleiche Form wie der Flite). Den SLR Ti fand ich sehr bequem, war aber zu wenig bananenförmig und er scheuerte seitlich an den Oberschenkeln.

Der Concor Light ist für mich wie ein Sofa, auch nach 150 km.

Scheuert man sich nicht die Hosen an den Stickereien auf dem Selle San Marco auf?

Jassi
18.07.2007, 14:31
slr carbonio flow !!!

weitere tipps wären:

probier eine neue / gute hose aus (kann oft wunder bewirken).

evtl. gesäßcreme / vaseline / melkfett......was auch immer.

vielleicht die sattelnase leicht nach oben zeigend einstellen. vielleicht neigt dein becken beim fahren zum "nach vorne" kippen, was zusätzlich den druck im damm-bereich erhöht.

SLR ist mir zu gerade.

Cremes etc. habe ich natürlich auch schon alle durch, genauso wie unterschiedliche Hosen. War auch schon bei einer prof. Vermessung, da wurde auch die Satteleinstellung überprüft und inzwischen habe ich natürlich noch weiter experimentiert. Aber Satteleinstellung kann schon eine Menge bringen- wars bei mir leider nicht.