PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pulsmesser



Nippes
11.08.2003, 14:04
hallo zusammen

zurzeit trainiere ich immer mit einem m51 von polar. also keine radfunktionen und muß somit immer einem extra computer mitführen. vom hac4 hört man ja eigentlich nur positives. ich gehe mal davon aus, dass der auch in ein paar jahren immer noch ein modernes gerät sein wird :)

gibt es beim hac4 die möglichkeit, die zurückgelegte trainingstrecke (bei identischen touren) sowohl in bezug auf die zeit als auch in bezug auf den weg miteinander zu vergleichen?

gruß

nippes

blackwater
11.08.2003, 14:31
Hallo,
hab´den HAC4 jetzt seit 4 Wochen und komme bestens damit zurecht.
Die PC-Auswertung ist (für mich) eher eine Spielerei, aber ganz interessant.
Zu Deiner Frage: Das funktioniert so.
Gruß, blackwater

Oxi
11.08.2003, 15:06
Also für mich ist der HAC 4 eine prima Motivationshilfe.
Schon allein aus Ehrgeiz möglichst schöne Kurven auf den
Rechner zu zaubern, zum anderen siehst Du wirklich
durch Vergleich ggf. Formverbesserung im Jahresverlauf,
egal ob Du nach Puls oder Schnitt fährst.

Sehr hilfreich finde ich auch den eingebauten Höhenmesser.
Berge fahre ich mittlerweilen immer nach Steiggeschwindigkeit;
dass finde ich sehr hilfreich, damit man nicht überzieht, weil der Tacho nur 10 oder 12 km/h anzeigt.

Allerdings hat mein HAC seit einiger Zeit Probleme mit der
HF-Messung sobald die Strecke holprig wird. Dies habe ich
nun auch schon öfter gehört und gelesen.
Wie die Garantieabwickklung hierbei aussieht kann ich leider
nicht sagen, da ich meinen Kaufbeleg verschlampt habe :-(((

Grüße

Nippes
11.08.2003, 22:46
danke für die antworten!

schön dass die auswertungen so zur verfügung stehen. für mich hat rennradfahren auch immer etwas mit leistungskontrolle zu tun. die zahlen auf dem bildschirm spiegeln doch auch irgendwo wieder, ob man sich verbessert hat.

natürlich nur, wenn man immer mit dem gleichen drahtesel unterwegs war :)