PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Innenlager



Kranich
20.07.2007, 23:22
Mahlzeit!

Ich wollte gerade ein Innenlager verbauen und stoße auf folgendes Problem:

Rahmen für BSA68 45/50 mm Kettenlinie.
Innenlager Shimano BSA 68 118,5mm Achslänge für Ultegra 3-fach (Octalink)

Wenn ich die Ultegrakurbel montiere liegt das kleine Kettenblatt an der Kettenstrebe an?

Gibts da ne längere Achse? Ich dachte 109mm für 2fach und 118,5mm für 3fach!

Ich hab versuchsweise mal eine 2-fach 105er Kurbel Hollowtech2 mit den Außenlagerschalen (BSA 1,37x24) montiert aber da liegt das kleine Kettenblatt ebenfalls an der Kettenstrebe an!

Was mach ich hier falsch?

Hochpass
20.07.2007, 23:49
Aber der Hinterbau ist schon noch gerade?

Kranich
21.07.2007, 09:43
Aber der Hinterbau ist schon noch gerade?

Der Rahmen ist neu!

Valen
21.07.2007, 09:47
MTB Rahmen???

Kranich
21.07.2007, 10:09
MTB Rahmen???

Ist der RoadMaxx!

http://www.maxx.de/frmain_rahmen.htm

Edit: Die Angaben BSA68 Tretlager und 45/50 Kettenlinie kommen vom Hersteller.

Ich deute das so: Am RR hat 3-fach eine 45er Kettenlinie. Die Octaliniktretlager sind BSA68 bei 3-fach mit einer 118,5mm Achse. (müsste also passen)
2-fach passt nicht da Kettenlinie von 43,5mm.
Bliebe noch ATB/MTB Varianten die ne unterschidliche Kettenlinie hätten. Aber da gibt es auch keine breiteren Achsen bei den XTR, XT Gruppen!

Valen
21.07.2007, 10:15
Der Rahmen scheint für Einblatt-Kurbel oder MTB- Kurbel ausgelegt zu sein (zu Gunsten breiterer Reifen und der Schutzblechmontage)
Da wirst Du mit vernünftiger Kettenlinie keine RR-Kurbel montiert bekommen.

Im Zweifel würde ich den Rahmenhersteller noch einmal per Mail kontaktieren, aber ich sehe da wenig Chancen...

Gruss Uwe

Hochpass
21.07.2007, 10:22
Na ich denke mit dem Längeren Innenlager geht das schon.
Auf deren HP haben die auch das Rad mit ner 105er ausgestattet.
Nur der Rahmen ist wirklich speziell und kein richtiger RR Rahmen.

Aber welches Innenlager du am besten nimmst würde ich auch bei denen Erfragen.

Kranich
21.07.2007, 10:22
Der Rahmen scheint für Einblatt-Kurbel oder MTB- Kurbel ausgelegt zu sein (zu Gunsten breiterer Reifen und der Schutzblechmontage)
Da wirst Du mit vernünftiger Kettenlinie keine RR-Kurbel montiert bekommen.

Im Zweifel würde ich den Rahmenhersteller noch einmal per Mail kontaktieren, aber ich sehe da wenig Chancen...

Gruss Uwe

Der Rahmen ist dort mit ner 3-fach 105er Gruppe im Angebot mit Hollowtech2 Innenlager!!!

Hochpass
21.07.2007, 10:24
Der Rahmen ist dort mit ner 3-fach 105er Gruppe im Angebot mit Hollowtech2 Innenlager!!!

Kann aber auch ein 121 mm oder sogar 123 mm innenlager sein.

Kranich
21.07.2007, 10:29
Kann aber auch ein 121 mm oder sogar 123 mm innenlager sein.

Wo bekomme ich das 123mm Innenlager her? Ich hab mich schon totgesucht in den ganzen Online Bikeshops. Maximal finde ich ein Alviolager mit 121mm Länge.

Hochpass
21.07.2007, 10:39
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/kompatibilitaetslisten/MTB_Kurbelgarnitur_Innenlager_Kettenlinie
Hast recht, das kann auch ein Vierkant sein.

Aber beim Erwin gibts ein 121 was nicht Alivio ist.
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2052

Kranich
21.07.2007, 10:43
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/kompatibilitaetslisten/MTB_Kurbelgarnitur_Innenlager_Kettenlinie
Hast recht, das kann auch ein Vierkant sein.

Aber beim Erwin gibts ein 121 was nicht Alivio ist.
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2052

Danke stimmt das ist en Deore LX Lager! Mal sehen ob das passt.

Hochpass
21.07.2007, 10:47
Danke stimmt das ist en Deore LX Lager! Mal sehen ob das passt.

Das es da kein RR Innenlager gibt ist klar, aber macht ja auch nichts.

Aber du hast doch mindestens 2 verschiedene Kurbeln und 2 verschiedenen Innenlager liegen.
Könntest du dir das nicht theoretisch ausmessen ob das reicht?

Kranich
21.07.2007, 10:51
Das es da kein RR Innenlager gibt ist klar, aber macht ja auch nichts.

Aber du hast doch mindestens 2 verschiedene Kurbeln und 2 verschiedenen Innenlager liegen.
Könntest du dir das nicht theoretisch ausmessen ob das reicht?

Ich werde für 7,90 Euro das Alvio Innenlager mit 121er Achslänge mal verbauen. Wenn das passt nehme ich ein vernünftiges Lager her. :ü

Da die Kurbel bereits an der Kettenstrebe anstößt kann ich nicht sagen ob mir die Differenz von 118,5 auf 121mm ausreicht.

Hochpass
21.07.2007, 10:55
Dreh doch das Innenlager auf der rechten Seite nicht ganz ein
3 mm lang ist das Gewinde schon (sogar länger).
Dann Kurbel drauf und messen. Fahren sollst du damit ja nicht, nur überprüfen.


Wobei 3 mm länger auf jeder Seite ja nur 1,5 mm bringen. :ü

K,-
21.07.2007, 12:20
Wobei 3 mm länger auf jeder Seite ja nur 1,5 mm bringen. :ü
Wenn es symetrisch ist...

Hochpass
21.07.2007, 12:49
Wenn es symetrisch ist...

um 0,5 mm will ich mich nicht streiten.

zwanzich
21.07.2007, 12:58
@kranich

Versuch doch mal bei Radplan-Delta (http://www.radplan-delta.de). Die haben zumindest für 4-Kant 122 mm-Varianten.
Ruf einfach mal an. In Sachen Antrieb kriegste da ganz sicher Optimalberatung, besonders für so'ne Speziallösung.

prince67
21.07.2007, 13:33
Danke stimmt das ist en Deore LX Lager! Mal sehen ob das passt.



VORSICHT:
Wenn du ein MTB-Octalink-Innenlager verwenden willst, musst du ein XTR-Innenlager (das gibt es aber nicht mit 121mm) verwenden. XT und LX Octalink passt nicht zu der 105 Kurbel.

http://www.sheldonbrown.com/gloss_n-o.html#octalink

Kranich
21.07.2007, 15:10
So eine zusammengefrickelte $chaice passt mir ja schon wieder gar nicht. Da sollte man dann doch getrost die Finger von den Rahmen lasssen. :heulend:

Hochpass
21.07.2007, 15:27
So eine zusammengefrickelte $chaice passt mir ja schon wieder gar nicht. Da sollte man dann doch getrost die Finger von den Rahmen lasssen. :heulend:

Oh Backe. Da hab ich ja jetzt auch was dazugelernt.
Schei$e! Sorry fürs Verwirren!

Kranich
21.07.2007, 15:55
Oh Backe. Da hab ich ja jetzt auch was dazugelernt.
Schei$e! Sorry fürs Verwirren!

Passt schon! Irgendwas wird sich finden. Erstmal werde ich die Nasen anrufen und Fragen wie die sich das vorstellen da eine Rennradgruppe dranzuwerfen!

Das sollte mein "erster eigener komplett alleine selbstaufbau" werden...und jetzt frust, frust, frust!

Kranich
23.07.2007, 15:33
Nachdem ich mit Maxx telefoniert habe und den mein Problem geschildert habe dauerte es knapp 2 Stunden bis ich einen Rückruf mit folgender Info erhalten habe:

>Wir lassen Ihnen gerade einen neuen Rahmen pulvern den wir Ihnen zuschicken würden. Bitte geben Sie Ihren Rahmen zurück.

Ich komme persönlich vorbei!

>Dann bringen Sie doch Ihr Trettlager und die Kurbel mit! Als kleine Entschädigung bauen wir Ihnen das ein!

WOW! Was für ein Service!!!!! :) :) :) :) :6bike2:

Maxe_Muc3
23.07.2007, 15:56
das nenn ich Service! Trotzdem noch ein Tip: Brügelmann hat auch die seltsamsten Innenlager!

Kranich
23.07.2007, 15:59
das nenn ich Service! Trotzdem noch ein Tip: Brügelmann hat auch die seltsamsten Innenlager!


Das brauche ich nun nicht mehr. Ab morgen passt mein Lager und die Ultegra Kurbel!:Bluesbrot

Das neue Rad zum randonieren nimmt wieder Form an!

Hochpass
23.07.2007, 22:48
Das brauche ich nun nicht mehr. Ab morgen passt mein Lager und die Ultegra Kurbel!:Bluesbrot

Das neue Rad zum randonieren nimmt wieder Form an!

:6bike2: :6bike2: :6bike2: :6bike2:

Nett! :Applaus: