PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Ergopower: Zughüllen verlegen



Krümelmonster
24.07.2007, 15:29
Hallo Tour-Forum,

mein Crosser-Aufbau schreitet voran und ich denke es gibt auch bald Bilder dazu. Heute Abend werden die Züge verlegt und dazu habe ich eine Frage (ich hab die SuFu bemüht aber leider nichts passendes finden können - oder ich habs übersehen, in dem Fall :sorry: ).
So wies aussieht ist das Zugset das ich zu den Ergopowers bekommen habe nicht das Campa-Set. Ist jetzt nicht tragisch, ich wollte unbedingt noch die 2006er Centaur und habs halt so bekommen. Angeblich (laut Campa-Anleitung) sind auf den Schaltzughüllen an der nicht mit Campagnolo beschrifteten Seite bereits Endkappen vormontiert (die Seite soll dann in die Ergopowers). An den Bremszughüllen sind keine dran und laut Anleitung auch nicht nötig (oder habe ich da was falsch verstanden?). Jetzt frage ich mich, ob ich auf meine Zughüllen einfach sowohl auf die Schalt- als auch auf die Bremszughüllen Endkappen draufmachen soll (auf die Seite die in die Bremsschalthebel kommt, die andere ist mir schon klar). Wie macht Ihr das? Und wie tief müssen die Zughüllen rein? - Werden die irgendwie innen durchgefädelt in irgend einen Anschlag oder nur (mehr oder weniger locker) in die Rillen geschoben?
Hoffentlich waren das jetzt nicht zu viele doofe Fragen auf einmal :ü

Danke und Gruß.

Highp
24.07.2007, 15:35
bereits Endkappen vormontiert (die Seite soll dann in die Ergopowers). An den Bremszughüllen sind keine dran und laut Anleitung auch nicht nötig (oder habe ich da was falsch verstanden?).


Nee, da kommen keine Endkappen drauf.



Werden die irgendwie innen durchgefädelt in irgend einen Anschlag oder nur (mehr oder weniger locker) in die Rillen geschoben?
Hoffentlich waren das jetzt nicht zu viele doofe Fragen auf einmal :ü
Danke und Gruß.

Soweit, bis es nicht mehr weiter geht, da ist einfach Ende. Merkt man auch.