PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Sattelstütze bei Compactrahmen ?



csb
12.08.2003, 22:01
Ciao a tutti !

An alle großgewachsenen Compactrahmenfahrer:

Welche Sattelstützen sind bei Compactrahmen empfehlenswert ?
Bei meiner Größe steht die Stütze ungefähr 25-30cm aus dem Sattelrohr.
Was gibts da auf dem Markt, wie siehts mit der Stabilität aus ?

Danke für Eure Antworten und Tipps

Euer

csb

Rs6racer
12.08.2003, 22:05
kommt immer drauf an... wie leicht solls sein?

also da kommen nur stützen mit 425(oder 400) in frage, die aber bei 30cm auszug nicht bruchgefährdet sin....da haste volle auswahl!

also : tune 425
syncros 425
shannon 400, shannon extralight
extralight
use alien
un noch en paar....

Kunibert
12.08.2003, 22:18
Giant Aero Carbon.

messenger
12.08.2003, 22:20
MTB - Stützen gibts wie Sand am Meer...

Gruß mess.

procycling
12.08.2003, 22:38
Hallo,

wenns leicht,schön sein soll die etwas teurer Variante Time Spirit Carbon!Ein Meisterwerk!(siehe mein Rad!)

messenger
12.08.2003, 22:46
Aua!! Ich glaub, in Zukunft werde ich jedes papageienbunte Colnago für seine geschmackvoll zurückhaltende Farbgebung loben...;)

Gruß mess.

procycling
12.08.2003, 22:48
Geh du ruhig schön trist durchs leben!

Veloce
12.08.2003, 23:11
Original geschrieben von procycling
Geh du ruhig schön trist durchs leben!

Es gibt eben Leute die eher auf klassische Eleganz stehen .

Veloce
12.08.2003, 23:13
Original geschrieben von Kunibert
Giant Aero Carbon.

Hab ich auch an meinem Giant . Sieht gut aus
aber kein Leichtgewicht.

LKG
12.08.2003, 23:17
Langweilig, weil nicht extravagant und optisch auch nicht der Hingucker wie das Kunden-als-Tester-Material Carbon, aber wohl eine der stabilsten, wenn nicht DIE stabilste Stütze am Markt:

Thomson Elite !

www.lhthomson.com

Gruß LKG

CHT
12.08.2003, 23:18
...sind die Thomson-Stützen (www.lhthomson.com)...auch in schwarz und in 410mm erhältlich, mit einer Super-Sattelklemmung...mein Geheimtipp!!!

@LKG: Zwei Dumme, ein Gedanke...

floh
12.08.2003, 23:21
Original geschrieben von procycling
Hallo,

wenns leicht,schön sein soll die etwas teurer Variante Time Spirit Carbon!Ein Meisterwerk!(siehe mein Rad!)

also mir gefällt's, wenngleich das rad sicher nicht ganz leicht ist mit dem rahmen und den laufrädern, aber so wichtig ist das ja auch nicht unbedingt.

aber die sattelüberhöhung ist ja der ultimative orthopäden-schocker! ist das das neue zeitfahrrad von chris boardman? :D

procycling
12.08.2003, 23:24
Hi,

danke!Das Rad hat aber 7,2kg,is eigentlich en ganz passabeles Gewicht!Sattelüberhöhung: 14cm,wirkt aber auf dem Foto wie 30cm!

effedeluxe
12.08.2003, 23:26
Original geschrieben von procycling
Hi,

danke!Das Rad hat aber 7,2kg,is eigentlich en ganz passabeles Gewicht!Sattelüberhöhung: 14cm,wirkt aber auf dem Foto wie 30cm!

aha....und mein rad wiegt demnach 4,2kg :D

mit cosmic carbon bekommst du des doch nie und nimmer unter 7,8kg

procycling
12.08.2003, 23:28
Huups,meinte 7,4kg!

Warum net???? Meine Waage sagt 7,45 kg!!!Die Laufräder wiegen unter 2kg,net leicht aber auch kein Stein!Ich muss das Rad so schwer machen,weil es sonst net im Rennen zugelassen ist!

procycling
12.08.2003, 23:29
Übrigens: Ruf mal bei der Tour an,demnach hättest du das leichteste fahrbare Rennrad:Und ich dachte mein Scott mit knapp über 5kg wär leicht!So täuscht man sich!

effedeluxe
12.08.2003, 23:37
Original geschrieben von procycling
Huups,meinte 7,4kg!

Warum net???? Meine Waage sagt 7,45 kg!!!Die Laufräder wiegen unter 2kg,net leicht aber auch kein Stein!Ich muss das Rad so schwer machen,weil es sonst net im Rennen zugelassen ist!

ja, das kommt hin...zumal auch noch keine pedale dransind.

ansonsten aber schönes rad

effe

day
13.08.2003, 00:13
Original geschrieben von floh


also mir gefällt's, wenngleich das rad sicher nicht ganz leicht ist mit dem rahmen und den laufrädern, aber so wichtig ist das ja auch nicht unbedingt.



find ich auch supergeschmackvoll ;) die farben sind doch wirklich net aufdringlich, und alles schön kombiniert - ein traum...

bei deiner flotte frag ich mich, hast du ein haus? auto? oder bzw. worin hast du dein geld angelegt? +gg+

procycling
13.08.2003, 00:28
Ich hab´n Haus,2 Autos,ne Frau,gut geerbt und so weiter!

Nochmal zu der Sattelüberhöhung: Es ist schon ein bisschen viel!
3cm mehr als bei mir normal!Da hab ich wohl beim zusägen nicht aufgepasst!

Da kann man nix mehr machen,aber bis jetzt war alles bequem!!!

messenger
13.08.2003, 00:30
Original geschrieben von procycling
Geh du ruhig schön trist durchs leben!

Nun ja, dann schau Dir mal Ketten-Nieters Bianchi an, völlig farbreduziert, aber nun ganz bestimmt nicht trist!!!

Es geht ja auch nicht gegen den Rahmen, nur würde ich dann sehr vorsichtig bei den Anbauteilen sein. Vorschläge:

- komplett schwarze Reifen verwenden
- gelbe Aufkleber von den Felgen entfernen (mal probehalber mit schwarzem Isoband abkleben!)
- weißes Lenkerband nehmen
- schwarzen oder weißen Sattel nehmen.

Gruß mess.

procycling
13.08.2003, 00:39
die Dekore kommen noch runter!Mit dem Lenkerband siehts öde aus und so nen weißen Sattel wär irgendwie Missbrauch!

csb
13.08.2003, 08:29
An alle !

Es geht hier eigentlich um

SATTELSTÜTZEN FÜR COMPACTRAHMEN

Also bitte wieder zurück zum Thema !

Danke

AndreasIllesch
13.08.2003, 08:42
wie schon gesagt wurde:
mtb stütze mit mindestens 400 mm.
es gibt einige beim roseversand.

bewertungen der sattelstützen gibt es unter www.mtbr.com