PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennradschuhe für breite Füße



relaxer2
25.07.2007, 21:32
Hallo welche Radschuhe sind für breite Füsse denn geignet, gerade fahre ich den nike lance 2, ich weiß nur net ob die breite oder normale Ausführung, brauche neue da sich die Carbonsohle löst.

Man In Red
25.07.2007, 21:34
sidi macht bei vielen modellen auch eine breitere "mega" variante

relaxer2
25.07.2007, 21:42
ja aber ich weiß nicht wie ich das einordnen soll, ich glaube nämlich eher das die normalen so dünn sind das die mega gerade so normal breit sind ....

Minifutzi
25.07.2007, 21:47
Scott baut sehr breit. Bei Schuhen muss ich immer zu den breitesten greifen und das habe ich auch mit Scott getan aber der ist selbst mir etwas zu breit.

Cubeteam
25.07.2007, 21:50
NW allgemein ist eher breit

relaxer2
25.07.2007, 21:52
schade bei den geilen modellen von sidi z.b Ergo 2 Carbon (ok eh zu teuer) oder Energy 2 HT Carbon gibt es kein mega, bliebt nur noch specialized und nw oder schimano, sind alle 3 nicht gerade mein traum .....:heulend:

Minifutzi
25.07.2007, 22:03
Ging mir auch so. Die Sidi Schuhe fand ich geil aber superschmal. Nachdem ich einige paare vergeblich probiert hatte sah ich, dass ich die ganze Zeit bei den Damenschuhen war. Leider erwiesen sich die Herrenschuhe nur marginal breiter.

Also, wer den Drang spürt Frauensachen zu tragen, Männer, hier ist euer Chance dem nachzugeben ohne aufzufallen. :)

Sprinter-LW
25.07.2007, 22:08
Adidas und Diadora machen in der regel recht breite schuhe ...

relaxer2
25.07.2007, 22:08
schimano hat glaube ich auch einen normale breite, hat aber bei manchen modelle schuhe die breiter sind, leider nur bei den teureren ...... eig hat der mir ganz gut gefallen http://www.bike24.net/images/products/p044875.jpg aber jetzt gerade ist der specialized favorit, mal sehen ob den mein händler bekommen kann, wenn nicht ist er mir zu teuer ......

relaxer2
25.07.2007, 22:08
Adidas und Diadora machen in der regel recht breite schuhe ...

hmm diadora wäre auch eine Überlgung wert aber adidas, haben die mal wieder was gutes und besonders schönes rausgebracht?

Tristero
25.07.2007, 22:11
Lake (hervorragend verarbeitet), Pearl Izumi, Shimano "e"-Modelle.

Hochpass
25.07.2007, 22:29
Mir passen mit sehr breiten Füßen Sidi Schuhe.
Aber da wird dir wohl das Anprobieren nicht erspart bleiben.

Nordkurbler
25.07.2007, 22:41
Die 2danger Gap sind zwar hübsch hässlich und ohne Ratsche aber recht breit und bequem...fahr ich auch ....zur Zeit nur für 60Euronen zu haben.

fatbiker
25.07.2007, 23:17
Als geborener Plattfußträger kann ich die Specialized sehr empfehlen.
Sidi ging bei mir nicht mal 3 nummern größer.

legende
25.07.2007, 23:30
kann ebenfalls nur für specialized plädieren, habe so ziemlich alles durchprobiert und auch ziemlich breite füsse.
habe den s-works schuh mit carbonsohle, ist trotz super steifigkeit ein sehr angenehmer schuh und schon relativ breit.

Waldoblau
25.07.2007, 23:38
Auch ich kann dir den Specialized empfehlen. Vorher hatte ich Sidi, anschließend Time und immer wieder mal ein Brennen auf der Fußsohle - eben weil die Schuhe für meine Füße zu schmal waren und letztere dadurch zusammengedrückt wurden. Außerdem ist das vorhandene Fußbett der völlig ebenen Sidisohle vorzuziehen. Das vermeintliche Argument, die Sohle müsse zum Rennradfahren bretthart und eben sein, sehe ich eher als Ausrede an, eine vernünftige Sohle nicht konstruieren zu müssen. Klar sind die Sidis optisch etwas attraktiver. Aber bist du etwa ein Model?

mesael
25.07.2007, 23:42
Was passt, sieht nicht immer am besten aus, leider...
Differenz Northwave (gilt ja eigentlich als breit) zu Specialized (in gleicher Länge 29,5 cm) -3 cm im Umfang. Fahr jetzt den Carbon Road in Birkenstock-Optik; aber es brennt nix.

Kingtom
26.07.2007, 04:55
dieser hier scheint speziell für breitere füsse gemacht zu sein.

http://www.exustar.com/sr901.php

kann dir aber nicht mehr dazu sagen. kenne den nicht. ich selber fahre mit den specialized und die passen mir wunderbar.

Nordkurbler
26.07.2007, 07:02
Exustar fertigt meines Wissens für boc und die Schuhe sind wirklich recht breit...bei mir ist sogar noch Luft obwohl ich recht breite Füsse habe und schlechter als Sidi/Specialized/NW sind die auch nicht....halt nur die Optik.

curly
26.07.2007, 09:45
Scott baut sehr breit. Bei Schuhen muss ich immer zu den breitesten greifen und das habe ich auch mit Scott getan aber der ist selbst mir etwas zu breit.

Kann ich nur zustimmen. Habe Straßenschuhgröße 44 aber fühle mich in einem Scott Rennradschuh mit Größe 45 sehr wohl. War vorher auch im Geschäft und probierte einen Sidi in Größe 46, Shimano in Größe 46 und einen Addidas in Größe 45.5. Alle drückten bei mir und waren zu klein.

Aber der Scott paßt.

fatbiker
26.07.2007, 10:57
Exustar ist recht schwer zu bekommen, aber die Qualität ist erste Sahne,
hab ein paar Pedale von denen.
Die fertigen auch die Achsen für die Shimanopedale.

relaxer2
26.07.2007, 21:12
Was passt, sieht nicht immer am besten aus, leider...
Differenz Northwave (gilt ja eigentlich als breit) zu Specialized (in gleicher Länge 29,5 cm) -3 cm im Umfang. Fahr jetzt den Carbon Road in Birkenstock-Optik; aber es brennt nix.

also hat der specialized 3 cm mehr umfang, habe ich das richtig verstanden?

relaxer2
26.07.2007, 21:53
suche also jetzt die specialzed mit der einen schnalle, der mit den drehbaren teilen ist mir zu komishc, wo gibt es die reiswert und evtl in orange? http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1879123&postcount=11

Radl Dj
26.07.2007, 22:04
Was passt, sieht nicht immer am besten aus, leider...
Differenz Northwave (gilt ja eigentlich als breit) zu Specialized (in gleicher Länge 29,5 cm) -3 cm im Umfang. Fahr jetzt den Carbon Road in Birkenstock-Optik; aber es brennt nix.

Wie hast du denn die 3cm zwischen den Schuhen genau gemessen?

ciao:D
Radl Dj

relaxer2
26.07.2007, 22:06
ich möchte eig keine 250 euro für einen schuh ausgeben, also für diesen einen diadora, am besten sollte es die 200 euro nicht überschreiten, aber wenn es einen gibt der mir total gefällt zahl ich auch 210 euro .....

kante
26.07.2007, 22:21
Ich fahr den Diadora Team Racer und einen etwas breiteren Fuß. Passt perfekt.
Gibts mittlerweile schon ab 100€ bei Stadler oder so, musste mal gucken.

schwamueku
26.07.2007, 22:28
welche größe hast du!!

habe einen neuen lance II gr. 44 zu verkaufen. (€ 100.-)

wenn du willst maile ich dir ein bild von dem schuh.

Tempelritter
26.07.2007, 22:35
Ich habe auch recht breite Flossen - Senk-Spreiz-Fuss mit Einlage und ein ziemlich hoher Spann, so dass Schuhekaufen ein echter Akt ist, aber mit dem Northwave Aerator komme ich gut zurecht, solange ich den mittleren Klettverschluss nur minimal anziehe.

Gruss,
Guido

relaxer2
26.07.2007, 22:40
Ich habe auch recht breite Flossen - Senk-Spreiz-Fuss mit Einlage und ein ziemlich hoher Spann, so dass Schuhekaufen ein echter Akt ist, aber mit dem Northwave Aerator komme ich gut zurecht, solange ich den mittleren Klettverschluss nur minimal anziehe.

Gruss,
Guido

wird wohl auf den specialized und den nw rauslaufen, diadora ... mal schauen. specalized soll ja viel breiter sein als nw, 3 cm, kan das den sein?

fatbiker
27.07.2007, 00:21
wird wohl auf den specialized und den nw rauslaufen, diadora ... mal schauen. specalized soll ja viel breiter sein als nw, 3 cm, kan das den sein?

Ich sag mal so, die Specialized sind die "Normalen Schuhe". bei solchen wie SIDI u.a. z.B. stimmt einfach das Längen/Breite Verhältnis einfach nicht.
Speci bieten eine normale Zehenfreiheit, was man von den meißten Radschuhen nun wirklich nicht behaupten kann.
Oder liege ich falsch in der Annahme,daß die meißten hier im Forum immer um 1-2Nummern größere Schuhe kaufen müssen?

paulipirat
27.07.2007, 09:15
Laut Tour-Test von Mai/2007 sind folgende Schuhe für breite Füße geeignet:
Diadora Teamracer
DMT Flash
Northwave Aerator3 SBS
Scott
Road Limited

mesael
27.07.2007, 10:42
also hat der specialized 3 cm mehr umfang, habe ich das richtig verstanden?

Wie hast du denn die 3cm zwischen den Schuhen genau gemessen?
ciao:D
Radl Dj

Nicht ich, die Händlerin war's :D

Höhe Grosszehengrundgelenk.
War auch überrascht, wieviel Differenz da in der Weite besteht bei gleicher Schuhlänge.

klappradl
27.07.2007, 10:47
Sidi Mega passen mir mir und ich habe sehr breite Füße. Allerdings habe ich die Sidi Mega trotzdem noch 2 Nummern größer kaufen müssen.

relaxer2
28.07.2007, 12:12
kann noch jemand was zu diadora sagen?

relaxer2
28.07.2007, 12:16
diadora hat den teamracer magnum für extra breite füße, der hat aber keine carbonsohle ....

cotesud
23.03.2009, 17:14
sorry musste mal den alten thread ausgraben.

meine frage: ab wann weiss man, dass man breite füße hat. gibt es irgendwo eine tabelle?!
ich habe nahezu in jedem schuh nach 60km extreme schmerzen im linken aussenriss. währe das ein zeichen?!:confused:

robelz
23.03.2009, 17:20
sorry musste mal den alten thread ausgraben.

meine frage: ab wann weiss man, dass man breite füße hat. gibt es irgendwo eine tabelle?!
ich habe nahezu in jedem schuh nach 60km extreme schmerzen im linken aussenriss. währe das ein zeichen?!:confused:

Ja. Hatte ich bei Sidi... Habe irgendwann gemerkt, dass ich immer auf der Aussenkante der Sohle stand...

Abstrampler
23.03.2009, 17:24
Nur links???

Sind beide Platten gleich ausgerichtet?
Schnallen gleich fest angezogen?

Eventuell Dein linker Fuß deutlich größer/breiter?


:confused:

cotesud
23.03.2009, 17:27
Nur links???

Sind beide Platten gleich ausgerichtet?
Schnallen gleich fest angezogen?

Eventuell Dein linker Fuß deutlich größer/breiter?


:confused:

mein linker fuss ist 3mm breiter und 4mm länger als mein rechter. schnallen sind alle offen.
wie müsste ich die platten ausrichten, um möglichst wenig belastung auf den aussenriss zu bekommen?

Abstrampler
23.03.2009, 17:37
Dachte nur, sie könnten unterschiedlich sein. Links zu weit nach innen angewinkelt zum Beispiel.

Wenn Deine Füße aber so unterschiedlich ausfallen, wird Dir keine Plattenausrichtung helfen, denn daran liegt es ja nicht.

Größeren Schuh nehmen, rechts Schnallen fester anziehen.

cotesud
23.03.2009, 17:41
Dachte nur, sie könnten unterschiedlich sein. Links zu weit nach innen angewinkelt zum Beispiel.

Wenn Deine Füße aber so unterschiedlich ausfallen, wird Dir keine Plattenausrichtung helfen, denn daran liegt es ja nicht.

Größeren Schuh nehmen, rechts Schnallen fester anziehen.

hm, dann werde ich mir mal das fünfte paar kaufen. :heulend:
nw hatte ich noch nicht:rolleyes:
bald habe ich in schuhe mehr investiert, als in mein rad.
orthopädische einlagen haben übrigens auch nicht geholfen!

mrspinergy
23.03.2009, 18:13
Adidas und Diadora machen in der regel recht breite schuhe ...

addidas macht für mittel und schmale leisten Schuhe und flachen Spann, sorry Mavic jetzt.
fahre die selber

Diador etwas breiter undNorthwave ist für breite Füsse.