PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : S725x; Kein Auto-Start-Stop; Lösung bei Fahrtunterbrechung?



micmax
26.07.2007, 11:40
Hallo, habe mir nach nun langem Ärger mit Hac4 die S725x geholt. (CS 600 nicht, weil keine Uhr) Bis jetzt sehr zuverlässig. Macht einen professionelleren Eindruck als die Ciclo, obwohl mir die auch locker reichte, als sie noch richtig ging.

Frage: Wie mache ich das bei einer Tour-Unterbrechung (Pause, Verpflegung, etc.). Schaltet sich der ganz ab, wenn ich mich vom Rad entferne? Die Uhr jedesmal vom Lenker nehmen, ist doch Quatsch. Wie habt ihr das gelöst?

Danke.

mengtengbeiker
26.07.2007, 11:46
verzichte auf die auto-start-stopp sache, lass das ding einfach durchlaufen.
du kannst später in protrainer die pausen aus den einheiten rauseditieren, das ist wesentlich entspannter. du wirst idR dort eh noch manuell bahnstrecken und hochspannungsleitungen rauseditieren bzw auf normale werte korrigieren!

micmax
26.07.2007, 11:53
verzichte auf die auto-start-stopp sache, lass das ding einfach durchlaufen.
du kannst später in protrainer die pausen aus den einheiten rauseditieren, das ist wesentlich entspannter. du wirst idR dort eh noch manuell bahnstrecken und hochspannungsleitungen rauseditieren bzw auf normale werte korrigieren!

Wenn ich richtig verstehe, schaltet sich die 725x also nicht einfach ab, wenn ich mich mal entferne, sodaß ich wieder eine neue Aufnahme starten müßte?

mengtengbeiker
26.07.2007, 11:58
Wenn ich richtig verstehe, schaltet sich die 725x also nicht einfach ab, wenn ich mich mal entferne, sodaß ich wieder eine neue Aufnahme starten müßte?

ich habe den 725 ohne X, meines wissens nach ist der einzige unteschied ist der joggingpod, der funktioniert nur beim X. davon ausgehend, ja, es müsste einfach weiterlaufen. puls zeigt dann halt 00 an etc, und wenn du wieder in sendereichweite ist, hast du halt einfach wieder werte für den herzschlag.
als praktischen tipp würde ich einfach den grossen roten knopf drücken(zwischenzeit) zu beginn und ende der pause, das ist dann auch in der software später ein seperater abschnitt.

pede2205
26.07.2007, 12:08
Hallo zusammen,

bei meinem S710i gab es eine Einstellung "Auto Start/Stopp" die ich bei meinem S625x nicht gefunden habe. Das wird beim S725x warscheinlich genauso sein.
Ich stoppe die Aufzeichnung einfach über den linken unteren Knopf (Achtung: nur einmal drücken!!!) und starte wieder über den mittleren roten. Die Aufzeichnung wird hierbei nur angehalten und nach dem starten an dieser Stelle wieder fortgesetzt.

Gruß, Pede

PolarSun
26.07.2007, 12:21
Hallo zusammen,

bei meinem S710i gab es eine Einstellung "Auto Start/Stopp" die ich bei meinem S625x nicht gefunden habe. Das wird beim S725x warscheinlich genauso sein.
Ich stoppe die Aufzeichnung einfach über den linken unteren Knopf (Achtung: nur einmal drücken!!!) und starte wieder über den mittleren roten. Die Aufzeichnung wird hierbei nur angehalten und nach dem starten an dieser Stelle wieder fortgesetzt.

Gruß, Pede

Aber stoppt er die Aufzeichnung dann nicht ganz bei einer längeren Pause? Als ich das nämlich einmal ausprobierte, mußte ich nach einer längeren Unterbrechung (ja, Kaffeepause :D ) eine komplett neue Aufzeichnung starten. (Allerdings nutze ich den S520.) Seitdem lasse ich ihn immer durchlaufen.

LukeNRG
26.07.2007, 12:25
Aber stoppt er die Aufzeichnung dann nicht ganz bei einer längeren Pause? Als ich das nämlich einmal ausprobierte, mußte ich nach einer längeren Unterbrechung (ja, Kaffeepause :D ) eine komplett neue Aufzeichnung starten. (Allerdings nutze ich den S520.) Seitdem lasse ich ihn immer durchlaufen.

Nach 30min ohne HF geht die Uhr aus. Wenn Du im Biergarten in Reichweite Deiner S725X sitzen solltest, läuft sie sogar unbegrenzt weiter...

Wenn Du mehr als 30min Pause machst, kannst Du mit der Software auch zwei Einheiten aneinanderfügen!

Gruß LukeNRG

pede2205
26.07.2007, 12:29
Nach 30min ohne HF geht die Uhr aus. Wenn Du im Biergarten in Reichweite Deiner S725X sitzen solltest, läuft sie sogar unbegrenzt weiter...

Wenn Du mehr als 30min Pause machst, kannst Du mit der Software auch zwei Einheiten aneinanderfügen!

Gruß LukeNRG

So lange Pausen mache ich nicht...:D :D :D
Deshalb weiß ich auch nicht, ob er nach einer bestimmten Zeit ausgeht. War bei mir jedenfalls noch nie so.

micmax
26.07.2007, 12:40
Okay, danke, dann weiß ich erst mal Bescheid. Es ging in erster Linie nur um die Verpflegungsunterbrechung bei langen Marathons.