PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau Stevens Strada 800 -> Rennrad



eisbaer
13.08.2003, 11:28
Moin,moin!

nach der erfolgreichen Teilnahme bei den HEW-Cyclassics spiele ich mit dem Gedanken, mein Strada 800 zu einem "richtigen" Rennrad umzubauen. Meine Frage: Kann man das sog. Fitnessbike mit Trekking-Lenker mit einem Rennrad-Lenker umrüsten? Hat das zufällig schon einer von Euch gemacht?
Ich frage insbesondere wg. der Geometrie des Rahmens und den V-Brakes.
Danke für Info

Esco
13.08.2003, 12:32
man kann hald dannd ie bremsen nicht mehr einstellen...
jo geometrie denk ich duerfte in ungefaehr die gleiche sein (trekking - rennrad), is natuerlich anders, aber ned erheblich.
hmm aber ich weiss ned ob des ganze was bringt, denn mit nem andern lenker faehrt man au end unbedingt schneller

Esco

Veloce
13.08.2003, 13:39
Manche Hersteller verwenden Rennradrahmen für
Fitnessbikes manche Trekkingradrahmen. Im letzteren Fall hast du natürlich trotz Umbau immer noch nicht die agilen Fahreigenschaften eines Rennrades.
Normale V- Brakes kannst du mit Adapter
( Umlenkrolle ) mit STI Griffen fahren.
Es gibt von Tektro auch kurze V- Brakes die
keine Umlenkrolle benötigen.