PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmen Frage



Hammertime
13.08.2003, 20:22
Hi Leute!

Wieso sollte man, wenn man Radrennen fahren will sich im Falle eines Rahmenkaufs sich den nächst kleineren holen? Und wieso den nächst größeren, wenn man das nicht will?

mfg

Greif
13.08.2003, 20:27
Und wer bitte kommt auf diese Idee?


Greif

M&M
13.08.2003, 20:31
Sagenumwoben, aber nach meiner Meinung totaler Quatsch.

AndreasIllesch
13.08.2003, 20:44
Original geschrieben von Hammertime
Hi Leute!

Wieso sollte man, wenn man Radrennen fahren will sich im Falle eines Rahmenkaufs sich den nächst kleineren holen? Und wieso den nächst größeren, wenn man das nicht will?

mfg

der kleinere rahmen soll sein:
-wendiger
-spritziger
-leichter-
-steifer
-agressiver
-direkter
-...

allerdings liegt es auch durchaus im bereich des möglich, rennen mit einem passenden rahmen zu bestreiten.

Greif
13.08.2003, 20:59
der kleinere rahmen soll sein:

-wendiger ...ist mehr abhängig von der Geometrie der Gabel, Nachlauf, Lenkwinkel usw...

-spritziger ...krachiger, oder glubschiger nicht?

-leichter- ...was wir durch längere Sattelstütze etc schnell wieder reinholen...

-steifer OK

-agressiver ...der pöse plick?

-direkter ... ab DirectX 8.0

-... ...

allerdings liegt es auch durchaus im bereich des möglich, rennen mit einem passenden rahmen zu bestreiten. ...beruhigend, nicht?

Also, ich würde prinzipiell einen passenden Rahmen nehmen.


Greif

effedeluxe
13.08.2003, 21:02
Original geschrieben von Greif
der kleinere rahmen soll sein:

-wendiger ...ist mehr abhängig von der Geometrie der Gabel, Nachlauf, Lenkwinkel usw...

-spritziger ...krachiger, oder glubschiger nicht?

-leichter- ...was wir durch längere Sattelstütze etc schnell wieder reinholen...

-steifer OK

-agressiver ...der pöse plick?

-direkter ... ab DirectX 8.0

-... ...

allerdings liegt es auch durchaus im bereich des möglich, rennen mit einem passenden rahmen zu bestreiten. ...beruhigend, nicht?

Also, ich würde prinzipiell einen passenden Rahmen nehmen.


Greif

es geht NUR darum, wenn man zwischen 2 grössen ist. dann nimmt man eben die kleinere bei sportlicher fahrweise. das macht dann maximal 1 !!!! cm aus bei der rahmenhöhe und vielleicht 6mm beim oberrohr. also alles nicht grad viel. es geht nur um die feinheiten. ich glaub ihr stellt euch gleich vor, dass da ein riesen unterschied ist...

gruss effe

oldenburger
13.08.2003, 22:41
hab auch nochma ne kurze frage.
und zwar wie macht man das bei einem slopping rahmen??
ich habe bei den klassischen rahmen eine größe von 60 cm.
das rad, was ich mir am freitag bestelle hat glaube ich ein 3 cm abfallendes oberrohr. sollte man dann einfach ein 57er rahmen nehmen?
würd auch auf ne antwort hoffen.

AndreasIllesch
13.08.2003, 23:04
mach das über die gedachte oberrohrlänge waagerecht von mitte steuerrohr bis mitte sattelstütze (da, wo beim ungeslopten rahmen das sattelrohr wäre).
hilfreich zum vergleich zwischen Sloping und Schön ist auch die steuerrohrlänge. sie sollte in etwa bei sloping und nicht geslopt gleich sein.
beides sollte in den geometrietabellen zu finden sein.