PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wasser in CC SL, wie raus?



Thomas_dd
30.07.2007, 11:10
Hallo alle zusammen,
vielleicht werde ich hier ja schlauer. Hat jemand eine Ahnung, wie ich zerstörungsfrei die Wassermassen aus meinen CC SL bekommen? Nach der Regenschlacht beim Dresdner Raceday letzten Sonntag hört man das Wasser beim Drehen der Räder schön durch die Carbonverkleidung gurgeln:ü :ü :ü
Und durch die kleinen Löcher kommt ja nicht wirklich was raus bzw. es kann auch nichts verdunsten/trocknen....

Und nebenbei, auch im Rahmen sind bestimmt 1-2 Liter Wasser drin, das gluckst ganz schön....:( :(

Wäre super, ein paar gute Tipps zu bekommen....

DaPhreak
30.07.2007, 11:12
Einfach die kleinen Bohrungen in der Carbonflanke so drehen, dass sie ganz unten sind, und dann ne Weile stehen lassen. Das Wasser läuft dann langsam raus. Nervt mich auch...

prince67
30.07.2007, 11:30
Oder einfach mit den CC bei trockenen Wetter weiterfahren. Das Wasser sollte sich durch die Fliehkraft durch das Löchlein rausdrücken.

Beim Rahmen die Sattelstütze entfernen und den Rahmen auf den Kopf stellen.

Thomas_dd
30.07.2007, 11:43
Vielen Dank. :)
habe bei der Benutzung der Suchfunktion (nach Erstellung des Beitrages...:ä ) auch gelesen, einfach etwas Luft abzulassen und das Wasser dann durchs Ventiellich rauszulassen. Denn die Bohrungen sitzen doch viel zu weite oben, oder? Da ist doch zwischen Felge und Loch noch ein gewisser Abstand, oder täuscht das?

Und aufgrund der Ü*berhohung fließt ein gewisser Teil des Wassers im Rahmen einfach richtung Lenker, und dort ist alles so dicht, dass alles drin bleibt....