PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorteil von guten Sattelstützen, Vorbauten, etc.



Never
03.08.2007, 19:51
Hi Leute,
hier mal meine Frage: Was bringen hochwertige Sattelstützen, Vorbauten oder Kurbeln wirklich. Habe an meinem Stevens die Standart Oxygen Teile. Sind teure Teile wie z.B. Richey, Tune, etc. steifer oder welche Vorteile gibt es sonst (außer längere Lebenszeit, bessere Verarbeitung, etc.)?
Danke schonmal!

clekilein
03.08.2007, 19:59
Gewicht, Optik und Flair, sonst nix.

Principe
03.08.2007, 20:03
Optik, Flair, ja.

Gewicht?
Boah, mein Rad ist jetzt 50 Gramm leischder, ey!!!!

Daddy yo yo
03.08.2007, 20:22
Gewicht, Optik und Flair, sonst nix.alles bis auf's gewicht ist rein subjektiv. und zum thema gewicht: xlc & smica bspw. spielen in der syntace-liga mit, wohingegen (sehr) viele sündhaft teure teile mordsmäßig schwer sind. letztlich verlässt man sich bei hochwertigen und teuren produkten einfach darauf, dass die hersteller dieser produkte eine besondere sorgfalt anwenden, bspw. mit aufwändigen tests, garantien, etc. - was aber jetzt nicht notwendigerweise heißen soll, dass hersteller von billigeren komponenten dies nicht tun. aber irgendwo müssen die auch einsparen, oder? ich meine, es gibt auch keinen maybach zum preis eines polo... :ü

Never
03.08.2007, 21:21
also wie kann ich die Steifigkeit meines Rades erhöhen, oder welche Anbauteile sind wirklich sinnvoll? Der Rahmen bleibt natürlich der alte..

Stan_x
03.08.2007, 21:25
Also wem es mal mit einem gebrochenen Lenker hingelegt hat, der schei... auf billig Zeug. :5bike:

Never
03.08.2007, 21:31
Nene so billig ist das Zeug auch nicht, außerdem muss man nen RR auch schon ordentlich schrubben, so dass der Lenker abbricht...

arrakis
03.08.2007, 22:52
Also wem es mal mit einem gebrochenen Lenker hingelegt hat, der schei... auf billig Zeug. :5bike:

Da sind aber viele der teueren Leichtbauteile deutlich gefährdeter!

Lion
03.08.2007, 22:56
Also Syntace kann es eben und ich hab ein gutes Gefühl, wenn ich diese Teile am Rad hab. Sonst ist mein Renner natürlich ein schlechtes Beispiel, wenn es um "Vernunft" geht.

Ich gebe gerne Geld für Qualität aus. Dass andere, nicht so bekannte Firmen, ihr Handwerk auch verstehen, will ich gar nicht bestreiten, aber auch nicht "blind" testen.