PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drahtreifen: 23-622 oder 20-622?



Bonsai
11.08.2007, 14:18
Hallo zusammen,

bin bisher immer 23mm Drahtreifen (23-622) gefahren. Hauptsächlich Michelin Pro2Race. Hatte aber auch schon Vittoria und Hutchinson.

Was ist der Unterschied zu 20mm Reifen? Vorteile? Nachteile?

Danke für eure Tipps
Bonsai :)

frankie-w
11.08.2007, 14:23
Hallo zusammen,

bin bisher immer 23mm Drahtreifen (23-622) gefahren. Hauptsächlich Michelin Pro2Race. Hatte aber auch schon Vittoria und Hutchinson.

Was ist der Unterschied zu 20mm Reifen? Vorteile? Nachteile?

Danke für eure Tipps
Bonsai :)

Hallo,

bleib bei den 23ern, die Rollen auf unseren Straßen besser als die ganz schmalen. 20er laufen nur unter Laborbedingungen besser und sind pannenanfälliger (Durchschläge etc.).

Grüße

Netzmeister
11.08.2007, 14:40
Hallo,

bleib bei den 23ern, die Rollen auf unseren Straßen besser als die ganz schmalen. 20er laufen nur unter Laborbedingungen besser und sind pannenanfälliger (Durchschläge etc.).

Grüße

Genau.
Ist es nicht auch so, dass man für 20er auch entsprechend schmale Schläuche benötigt?

Ich bin einige Zeit 20er gefahren und als sie "fertig" waren, reumütig zu 23ern zurückgegangen, auch weil ich damit das Gefühl habe, sie sind komfortabler.

Den Rollwiderstand kann man mit leichten Schläuchen (Latex) verbessern. Nur die Breite bringt (in der Praxis) keinen messbaren Unterschied.

Doubleyou
11.08.2007, 14:57
20mm nur beim Zeitfahren. Damit verreingserst du halt die Stirnfläche etwas.;)

Cubeteam
11.08.2007, 15:08
Im Taining am besten 25er Reifen

K,-
11.08.2007, 18:39
Ich mag keine 23er.
2o-622, 11 bar. Rollt wie Sau, keine Durchschläge und trotz billigster Reifen auf den verschrienen Radwege kaum Platten.

meikilein
11.08.2007, 18:42
Hallo,

bleib bei den 23ern, die Rollen auf unseren Straßen besser als die ganz schmalen. 20er laufen nur unter Laborbedingungen besser und sind pannenanfälliger (Durchschläge etc.).

Grüße

genau so ist es,macht nur Ärger schmäler zu fahren ;)
Mfg Mike

Maurice Garin
11.08.2007, 19:51
Ich mag keine 23er.
2o-622, 11 bar. Rollt wie Sau, keine Durchschläge und trotz billigster Reifen auf den verschrienen Radwege kaum Platten.

fast dito, aber nur 9 bar. alldawei komfortabler als meine 23'er mit 8 bar auf dem anderen LRS

Minifutzi
11.08.2007, 19:56
Du wirst um 0,5% schneller.

























Aber nur, wenn Du den Radumfang beim Tacho nicht änderst. :)