PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kassette passt nicht auf Rotor



Weihnachtsmann
17.08.2007, 12:27
Hallo,

Ich habe gerade die Ritchey WCS Protocol bekommen. Die sind als "nur 10-Fach" beschrieben. Ich nehme an das bedeutet hohes Rotorprofil...

Da ich nur 10-Fach Kassetten habe dachte ich mir dass das kein Problem sei. Ist es aber... ne Juniorenkassette 10-Fach geht nicht drauf. (14-25). 9-Fach auch net.

Was soll ich jetzt machen?

Ich habe noch einen anderen Ritchey Rotor... kann man den umschrauben? Wenn ja wie?
Soll ich die Schleifmaschine holen und aus hoch tief machen?:D
Oder muss ne andere Kassette her? Woher weiß man eigentlich ob die hoch oder tief sind?


Dankeschön

MrHalionFear
17.08.2007, 12:37
Ist das eventuell ein Campa-Freilauf?? Dann passt es nämlich nicht ;).

Dramato
17.08.2007, 12:41
"nur 10-ach" bedeutet im Shimano-Sprachgebrauch: "nur für 10-fach Kasetten mit 11er oder 12er Abschlußritzel"

Weihnachtsmann
17.08.2007, 13:01
Da ich das Rad bei Cycles4u bestellt habe dachte ich auch das es event. ein Campa Rotor sei... die haben mir auf telophonische Nachfrage das Gegenteil versichtert.

Hat Campa nicht ein ganz anderes Rotorprofil? Bei mir ist das Profil eigentlich schon richtig nur etwas zu hoch... oder ist das doch Campa??

showdown
17.08.2007, 13:02
Dramato dramatisiert leider nicht: Jugend-Kasseten passen tatsächlich nicht auf das hohe "nur 10fach" Profil. :)

Weihnachtsmann
17.08.2007, 13:07
Kann man dann den Rotor austauschen? Bringt das was?

Ach ja für alle die es interessiert: WCS Protocol wiegen mit Felgenband/ohne Schnellspannern VR: ca. 700g HR: ca 900g.
Also ungefähr Herstellerangabe... meine Wage ist bestimmt auch nicht so genau.

Ach ja eine 10-Fach 11-23 geht auch nicht drauf... liegt wohl eher weniger daran dass meine Kassette für Junioren ist.

Beast
17.08.2007, 14:24
Kann man dann den Rotor austauschen? Bringt das was?

Ach ja für alle die es interessiert: WCS Protocol wiegen mit Felgenband/ohne Schnellspannern VR: ca. 700g HR: ca 900g.
Also ungefähr Herstellerangabe... meine Wage ist bestimmt auch nicht so genau.

Ach ja eine 10-Fach 11-23 geht auch nicht drauf... liegt wohl eher weniger daran dass meine Kassette für Junioren ist.

Gehört da ein Ring unter das letzte (grosse) Ritzel?

Weihnachtsmann
17.08.2007, 14:28
Man kriegt das Ritzel ja noch nicht mal auf den Rotor... falls man das könnte wär es bei meinem Ritzel wohl eher nicht nötig...

Was mich am meisten interessiert ist wie man so einen Rotor austauscht.

Beast
17.08.2007, 14:32
Man kriegt das Ritzel ja noch nicht mal auf den Rotor... falls man das könnte wär es bei meinem Ritzel wohl eher nicht nötig...


Jetzt verstehe ich das Problem erst.

Sicher dass das kein Campa FL ist?

Weihnachtsmann
17.08.2007, 14:37
Wie finde ich das raus? ich habe noch nie einen Campa Freilauf gehabt... ich denke aber eher nicht denn das Profil ist so wie bei ganz normalen HG/Shimanokassetten nur etwas höher...

prince67
17.08.2007, 14:44
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/kompatibilitaetslisten/Strasse_9_10_fach_Kassette_Freilaufnabe_Laufraeder

dr.eiweiß
17.08.2007, 14:45
ich hatte das auch bei meinen extreme leightwheels von rose. da war son gezackter freilauf dran.

zu rose hin: ja hallo ich hab da nen problem...ich muss ne größere kassettte fahren blabla
- ja kein problem tauschen wir kostenlos aus

jezzze göhts

Weihnachtsmann
17.08.2007, 14:51
Also dass der Rotor nicht draufgeht habe ich mitlerweile auch gemerkt... steht ja auch nochmal bei dem Link (danke dafür).

Wie werde ich diesen Rotor jetzt los? Kann man den abmachen?

Würde ne 11-23 6600 (wie die hier http://www.bike-discount.de/shop/k485/a2038/ultegra_kassette_cs-6600_11-23.html) draufpassen?
Laut dieser zeichnung doch schon oder?

Dass die sich auch immer was neues einfallen lassen um einen zu ärgern...

Weihnachtsmann
17.08.2007, 16:34
So ich weiß jetzt wie das ginge mit dem Rotor abmachen... Man muss die Kugellager ganz normal "rauklopfen". Dann sieht man wenn man durch die Nabe schaut (und sie nicht zu viel Fett enthählt) eine Sternartige Riffelung. Wenn man jetzt einen Schraubenschlüssel hätte der passt könnte man den Rotor austauschen. Da das aber so ein Spezialteil ist, welches diese finanzgeilen Amis verwenden, geht es nicht. Es sei den man bestellt den sich irgendwo... Naja Pech gehabt.

Hier steht alles nochmal genau beschrieben:

http://www.cyclingnews.com/tech/fix/?id=howfix_freehub

Dramato
17.08.2007, 17:11
Wenn man jetzt einen Schraubenschlüssel hätte der passt könnte man den Rotor austauschen. Da das aber so ein Spezialteil ist, welches diese finanzgeilen Amis verwenden, geht es nicht. Es sei den man bestellt den sich irgendwo... Naja Pech gehabt.


http://www.cyclingnews.com/tech/fix/?id=howfix_freehub

Was is das Spezialteil?:confused:
Der Schraubenschlüssel oder der Rotor?

Weihnachtsmann
17.08.2007, 20:30
Also um den Rotor abzumachen braucht man einen Spezialschlüssel... insofern sind Rotor und Schlüssel spezialteile ;-)

Hab mich aber anders entschieden und aus meiner Juniorenkassette eine mit Hochprofil gemacht... mit ne Stahlsäge und einer Feile.. macht nicht gerade viel Spaß in jeder Lücke 1mm Alu abzutragen und das ganze so zu Feilen dass es genau raufpasst, gehn tuts aber.