PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mavic ksyrium es



ktmfahrer
17.08.2007, 20:18
hallo zusammen!

ich hab vor, mir neue laufräder zu kaufen. gefallen würden mir die ksyrium es von mavic (find mavic-laufräder einfach schön). hab derzeit die aksium am rad aber die sind doch ziemlich schwer:heulend:

wollte wissen wies bei den ksyrium mit der alltagstauglichkeit aussieht und ob die ihr geld auch wert sind.

PS: wieviel macht ein unterschied von 0,5 kg bei den laufrädern eigentlich aus?

dankeschön im voraus!

Profiamateur
17.08.2007, 20:30
sind schon alltagstauglich... so lange bis eine Speiche bricht (was aber eigentlich nicht passieren sollte). Dann ist man aufgeschmissen wenn man keinen Ersatz hat. Also gleich mitbestellen. Hatte die ES und war sehr zufrieden!

Crossandreas
17.08.2007, 22:48
es als altagslaufradsatz????????????????????????????????? ?:confused: :eek: :eek:
so geile dinger verschleisst amn doch nicht im training
fahr lieber die aksiums im trainng
dann tuts auch nicht so weh wnn mal was passiert:heulend:

C40
18.08.2007, 04:02
hallo zusammen!

ich hab vor, mir neue laufräder zu kaufen. gefallen würden mir die ksyrium es von mavic (find mavic-laufräder einfach schön). hab derzeit die aksium am rad aber die sind doch ziemlich schwer:heulend:

wollte wissen wies bei den ksyrium mit der alltagstauglichkeit aussieht und ob die ihr geld auch wert sind.

PS: wieviel macht ein unterschied von 0,5 kg bei den laufrädern eigentlich aus?

dankeschön im voraus!

..ich weiß nicht ob die wirklich schön sind. :confused:

Zu meinem Rahmen passen sie jedenfalls nicht, außerdem sind sie für Alulaufräder ausgesprochen teuer. Die dezentere Variante (Ksyrium Premium)für 2008 soll EUR 950,- :eek: kosten. Die rote Version ist eigentlich zu grell (die vielen gelben Aufkleber...würg..kotz).

Letzendlich für den Alltag eigentlich zu teuer, zum Rennen fahren sicherlich sehr gut (Sorglos-Laufräder mit sehr gutem Mavic Service), aber bitte dann mit Schlauchreifen.

Die Preispolitik von Mavic (Es und SYS) finde ich mittlerweile problematisch. Wenn ich mir meine Shimano WH-7801-Carbon Laufräder (würde ich allerdings nicht im Alltag fahren) anschaue und die mit den ES von Mavic vergleiche, dann muß ich leider sagen daß die Mavics völlig überteuert sind. Die Shimanos rollen 1 Klasse besser, sie sind wesentlich leichter und sehen trotz dezenterem Design oder gerade deswegen :D wesentlich besser aus (im F10, 2005er in Rot). Auch die Dura Ace oder Campa (Chorus/Record) Konus Naben sind deutlich besser als die Mavics.

Eine schöne und gute Alu-Alternative wären sicherlich von Campa die Neutrons, die absolut Top sind. Leider! nur noch in Drahtversion zu bekommen.

Gruß C40

ktmfahrer
19.08.2007, 12:52
ich hab ja auch schon wegen anderer laufräder überlegt zB ksyrium elite, citec 3000 oder shimano wh-r6000. aber wenn ich mir schon was neues fürs rad kaufe, dann möcht ich auch einen unterschied spüren. das wär mit den ksyrium es (vor allem beim beschleunigen und am berg) wohl schon der fall....denk ich halt.

Vegeta
19.08.2007, 13:21
Hi,

ich fahre die Ksyrium ES auch seit einiger Zeit und kann nur positives darüber berichten.

TOP Laufradsatz kann ich nur sagen. Beschleunigung ist erste Sahne.

Real wiegen sie übrigens so um die 1526gr. (ohne Schnellspanner)

MFG