PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues MTB für die Stadt



Mario030
18.08.2007, 23:16
Also ich hab noch ein Parkpre mit RST 171, STX und der Rest ist PDF. Es hat mir in der Zeit ( pro Jahr 3500 und mehr ) sehr Gute dienste geleistet. Möchte da die Schaltung und die Gabel nicht mehr können auf dem Rahmen was Neues aufbauen. Wer kann mir Helfen. ( Gute Schaltung und so. ) Hab ein 49er Blatt was in der Stadt Standart sein sollte. :5bike: :heulend:

PAYE
19.08.2007, 07:18
Ich würde mir bei einem Stadt-MTB mal die Rohloff-Nabe überlegen. Zusammen mit einer HS33 Bremse sollte dies eine äußerst wartungsarme und pflegeleichte Ausstattung für die City sein, die jedem Wetter trotzt.
Leider nicht ganz billig.

kedo
19.08.2007, 08:49
... Stadt-MTB ... Rohloff-Nabe ...

:ligtdubbe

kein guter rat, da hat man bestimmt nicht lange freude dran.

Cubeteam
19.08.2007, 09:21
:ligtdubbe

kein guter rat, da hat man bestimmt nicht lange freude dran.

Kommt auf die "Stadt" an:Applaus:

cc1
19.08.2007, 10:09
Ich würde eine Starrgabel verbauen. Die Geometrie darf ruhig etwas frontlastiger sein als dies bei vielen, gerade neueren MTBs der Fall ist... Bei Deinen Übersetzungswünschen kann man sich fragen, ob nicht gleich ein Rennradantrieb verbaut werden soll. Ich fahre am Stadtrad eine alte 9fach Ultegra (50/38) kombiniert mit LX Shiftern am MTB-Lenker. Klappt wunderbar, kann ich empfehlen.

cone-A
19.08.2007, 10:12
Kommt auf die "Stadt" an:Applaus:

Naja, alles, was größer als Küpfendorf (http://www.steinheim.com/ortsteile/kuepfen.html) ist, stellt wohl ein Risiko dar.

Eine Rohloff ins Stadtrad? Nööö, das sind doch Perlen vor die Säue.

Warum kann die Schaltung nicht mehr? Neue Verschleißteile und Züge rein und das Ding taugt für die Stadt. Dann noch eine Starrgabel rein, Schutzbleche und Omapedale dran, Marathon (ohne Plus!) drauf, einen Satz Stecklichter mit LED gekauft und fertig ist die Laube.

Gruß cone-A

cc1
19.08.2007, 11:40
Da gehen die Vorstellungen über ein Stadtrad anscheinend auseinander. Einen Schwalbe Marathon Reifen würde ich mir im Traum nie ans Stadtrad machen, fahre da einen 25mm Speci-Slick. Aber wenn mans Radl auch im Winter so richtig quälen will, sind evtl. sogar die vorgeschlagenen Schutzbleche :heulend: gerechtfertigt. Rohloff würde ich auch nicht verbauen, allerdings nicht wegen "Perlen vor die Säue werfen", sondern weil 1. Sauschwer und 2. Sauteuer. Schlechter Mix meines Erachtens ;)