PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Corima Aero Drahtreifen..



M*A*S*H
19.08.2007, 17:57
brauche mal ein paar Tips zu den o.g. Lfr.

...halten die 85 kg aus ? ...ich meine spez. die Drahtreifenkonstrukion/Flanke aus Carbon...

arrakis
19.08.2007, 18:06
Was das Körpergewicht angeht, dürfte sich das doch nicht großartig von der Schlauchreifenversion unterscheiden. Belastet wird die Drahtreifenkonstruktion durch den Reifendruck, deswegen ist der ja auch auf 8 Bar beschränkt.

gozilla
19.08.2007, 18:25
brauche mal ein paar Tips zu den o.g. Lfr.

...halten die 85 kg aus ? ...ich meine spez. die Drahtreifenkonstrukion/Flanke aus Carbon...

Moin moin,
die Frage ist eben warum Du dir das antun mußt...wegen des Gewicht oder des Gefummel mit den SR oder warum...Fakt ist Corima und Reynolds machen sowas eigermaßen gescheit...aber ich habe da immer ein ungutes Gefühl wenn ich daran denke mit 7,5 bar und normalen Drahtrefien rumzueier ,statt mit normalen Alus und 8,5 oder mit SR und 9 bis 12 bar:rolleyes:

Außerdem gebe ich zu Bedenken , daß Du mit Deinen 85kg dauerhaft glücklich wirst mit den Corimas

Gruß G

M*A*S*H
19.08.2007, 19:17
meine Beweggründe für die Frage sind eigentlich folgende :

+optik der Corima
+drahtreifen, einfacher zu handeln bei Pannen
+günstiger bei Reifenpannen
+Carbonflanke trotz draht

-schwerer im Vergleich zu meinen Bora...

Einen weiteren Grund kannst im Thread zu meinen aktuellen Conti SR Problemen lesen..:5bike:


Moin moin,
die Frage ist eben warum Du dir das antun mußt...wegen des Gewicht oder des Gefummel mit den SR oder warum...Fakt ist Corima und Reynolds machen sowas eigermaßen gescheit...aber ich habe da immer ein ungutes Gefühl wenn ich daran denke mit 7,5 bar und normalen Drahtrefien rumzueier ,statt mit normalen Alus und 8,5 oder mit SR und 9 bis 12 bar:rolleyes:

Außerdem gebe ich zu Bedenken , daß Du mit Deinen 85kg dauerhaft glücklich wirst mit den Corimas

Gruß G

Meiestro
19.08.2007, 19:39
Moin moin,
die Frage ist eben warum Du dir das antun mußt...wegen des Gewicht oder des Gefummel mit den SR oder warum...Fakt ist Corima und Reynolds machen sowas eigermaßen gescheit...aber ich habe da immer ein ungutes Gefühl wenn ich daran denke mit 7,5 bar und normalen Drahtrefien rumzueier ,statt mit normalen Alus und 8,5 oder mit SR und 9 bis 12 bar:rolleyes:

Außerdem gebe ich zu Bedenken , daß Du mit Deinen 85kg dauerhaft glücklich wirst mit den Corimas

Gruß G


hast du erfahrungen mit den corimas?

ich will mir die aero nämlich vielleicht auch kaufen, aber für schlauchreifen...

wiegen tu ich so ca. 77kg

M*A*S*H
19.08.2007, 20:02
dann solltest keine Probleme haben...habe mit 2 Besitzern der Corima in Hannover geplaudert...waren sehr zufrieden (1xDraht, 1 x SR)....

Beide wogen zwische 75 und 80 kg...

gerade die neuen Corima Aero+ mit Carbonnabe sehen top aus finde ich...

Aber der Preis von 1150,-...:heulend: ...zu teuer für einen Zweitlaufradsatz


hast du erfahrungen mit den corimas?

ich will mir die aero nämlich vielleicht auch kaufen, aber für schlauchreifen...

wiegen tu ich so ca. 77kg

Algera
19.08.2007, 20:49
hast du erfahrungen mit den corimas?

ich will mir die aero nämlich vielleicht auch kaufen, aber für schlauchreifen...

wiegen tu ich so ca. 77kg

Empfehlenswert. :)

Ich habe die Aero und die Medium.

Die Aero fahre ich am Crossrad, die Medium auf der Straße.

Ausschließlich die Schlauchreifenversion.

Weight Weenie
19.08.2007, 22:49
gerade die neuen Corima Aero+ mit Carbonnabe sehen top aus finde ich...

Aber der Preis von 1150,-...:heulend: ...zu teuer für einen Zweitlaufradsatz

Ich würde trotzdem die normalen Aero+ für Schlauchreifen empfehlen! Das Argument für den Mehrpreis für die Reifen kannst du ausblenden bzw. kostet dafür die Schlauchversion auch nur 950 Euro!

Mit der Milch kannst du auch bei Pannen weiterfahren außer du hast wirklich größere Risse aber da kannst du bei einem normalen Dragtreifen auch einpacken.

Imho ist mMn die Schlauchversion doch die bessere Wahl.

varenga
19.08.2007, 23:13
Naja, "Carbonbremsflanke" ist doch nicht wirklich ein Plus und Kaufkriterium :-)

Ganz im Gegenteil, Aluflanken bremsen sich doch top, Carbonflanken nimmt man halt zähneknirschend in Kauf, wenn man halt nen Carbonlaufradsatz fährt.

Aerodynamik und gewicht ist natürlich ein Argument für die Carbonlaufräder,


Gruß,

Varenga