PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar mit neuem WearLink Brustgurt



LukeNRG
20.08.2007, 17:16
Hi,
gerade im Netz gesehen:
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=14093

Die Sendeeinheit ist altbekannt, aber der Brustgurt ist neu! So wie es auf dem Bild aussieht ist der Verschluss nicht mehr an den Druckknöpfen, sondern woanders... Weiß wer mehr?

LG LukeNRG

Brunolp12
20.08.2007, 17:45
könnte es sein, dass auch der Sender etwas anders aussieht ? Die Unterkante kommt mir so nicht bekannt vor. Hab meinen aber grad nicht hier.

Roxer
20.08.2007, 17:50
Die Draufsicht des Senders ist zumindest identisch.

marvin
20.08.2007, 18:34
Da sah man sich wohl genötigt, ein wenig nachzubessern...

Wenn man sich als Hersteller eines so simplen Produktes schon gezwungen sieht, einen Zettel beizulegen und einen Extra-Web-Link zu setzen, wie der Gurt zu öffnen ist, dann ist da wohl während der Entwicklung was Grundsätzliches schiefgelaufen.

Wobei ich die Probleme nie ganz nachvollziehen konnte. Nach dem zweiten oder dritten Mal Öffnen hat man den Dreh raus und es funktioniert perfekt. Trotzdem scheinen die Beschwerden nicht abgerissen zu sein, weswegen man jetzt nachgelegt hat.



Bin eh mal auf die Eurobike gespannt - wehe die Saunafreaks bringen jetzt plötzlich einen optisch schönen Nachfolger der 725 raus. Nachdem ich mich endlich dazu durchringen konnte, mich mit der Kaugummiautomatenoptik der aktuellen Modelle anzufreunden und mir noch vor drei Monaten eine 725 gekauft habe.

Roxer
20.08.2007, 18:43
Da sah man sich wohl genötigt, ein wenig nachzubessern...

Wenn man sich als Hersteller eines so simplen Produktes schon gezwungen sieht, einen Zettel beizulegen und einen Extra-Web-Link zu setzen, wie der Gurt zu öffnen ist, dann ist da wohl während der Entwicklung was Grundsätzliches schiefgelaufen.

Wobei ich die Probleme nie ganz nachvollziehen konnte. Nach dem zweiten oder dritten Mal Öffnen hat man den Dreh raus und es funktioniert perfekt. Trotzdem scheinen die Beschwerden nicht abgerissen zu sein, weswegen man jetzt nachgelegt hat.



Bin eh mal auf die Eurobike gespannt - wehe die Saunafreaks bringen jetzt plötzlich einen optisch schönen Nachfolger der 725 raus. Nachdem ich mich endlich dazu durchringen konnte, mich mit der Kaugummiautomatenoptik der aktuellen Modelle anzufreunden und mir noch vor drei Monaten eine 725 gekauft habe.

Aber dafür satte 16 % Preiserhöhung? :confused:

Brunolp12
20.08.2007, 20:10
Die Draufsicht des Senders ist zumindest identisch.

habs jetzt gecheckt: ich glaub, unten, diese "Lippe" unter der Nut sieht nur auf dem Foto so komisch aus.

LukeNRG
21.08.2007, 11:09
Da sah man sich wohl genötigt, ein wenig nachzubessern...

Wenn man sich als Hersteller eines so simplen Produktes schon gezwungen sieht, einen Zettel beizulegen und einen Extra-Web-Link zu setzen, wie der Gurt zu öffnen ist, dann ist da wohl während der Entwicklung was Grundsätzliches schiefgelaufen.

Wobei ich die Probleme nie ganz nachvollziehen konnte. Nach dem zweiten oder dritten Mal Öffnen hat man den Dreh raus und es funktioniert perfekt. Trotzdem scheinen die Beschwerden nicht abgerissen zu sein, weswegen man jetzt nachgelegt hat.

Wie Du schon selbst sagst, konnte ich das auch nie nachvollziehen. Ich finde den WearLink, so wie er jetzt schon ist, schon das Beste was es auf dem Markt gibt. Mit so ollen Plastiksendern hab ich immer das problem, dass die nach mehreren Stunden auf dem Rad anfangen nach unten zu rutschen. Allenfalls nervt mich, dass man den Gurt immer Nass machen muss... Aber das liegt in der Natur der Sache...

Ich denke mal, dass der neue WearLink Gurt den Adidas Shirts ähnlicher ist. Also der Körper ist nur noch mit Textilien in Kontakt und der Elektrodenstoff sieht Anders aus... In sofern steckt man jetzt die Erfahrung mit 5 Jahre WearLink und 1 Jahr Adidas Shirts in ein neues Produkt.




Bin eh mal auf die Eurobike gespannt - wehe die Saunafreaks bringen jetzt plötzlich einen optisch schönen Nachfolger der 725 raus. Nachdem ich mich endlich dazu durchringen konnte, mich mit der Kaugummiautomatenoptik der aktuellen Modelle anzufreunden und mir noch vor drei Monaten eine 725 gekauft habe.

Ich glaube Du kannst beruhigt sein. Erstmal wird Polar sein neues GPS System als "Multisport-Gerät" vermarkten und seine Aktivitäten darauf konzentrieren. Aber meiner Meinung nach ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ein All-in-One Nachfolger des S625/S725 mit w.i.n.d. Technik & der Optik der RS800/400 erscheint. So grob getippt würde ich nächsten Sommer sagen...



Aber dafür satte 16 % Preiserhöhung? :confused:


Der WearLink w.i.n.d. hat schon immer eine Preisempfehlung von 59,95.- und der "normale" WearLink von 49,95.-. Also keine Preiserhöhung!!! Ich denke, dass es den Brustgurt, wie bisher üblich, dann auch mit dem "normalen" WearLink geben wird und auch als Einzelteil zum Preis von ca. 15 Euro. Das kostet der momentane Brustgurt jedenfalls...

Gruß LukeNRG

Profiamateur
21.08.2007, 15:36
Ich denke mal, dass der neue WearLink Gurt den Adidas Shirts ähnlicher ist. Also der Körper ist nur noch mit Textilien in Kontakt und der Elektrodenstoff sieht Anders aus... In sofern steckt man jetzt die Erfahrung mit 5 Jahre WearLink und 1 Jahr Adidas Shirts in ein neues Produkt.


So ist es! Die Sendeeinheit wird nicht mehr zwischen den Textil-Enden eingeknöpft, sondern auf das durchgehende Textilteil drauf. Somit hat man keinen Kontakt mehr zum Kunststoff. Der Verschluß ist seitlich angebracht, ähnlich einem BH-Verschluß (aber nicht so fummelig; ein großer, flacher Haken, der in eine breite Schlaufe greift).




Ich glaube Du kannst beruhigt sein. Erstmal wird Polar sein neues GPS System als "Multisport-Gerät" vermarkten und seine Aktivitäten darauf konzentrieren. Aber meiner Meinung nach ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ein All-in-One Nachfolger des S625/S725 mit w.i.n.d. Technik & der Optik der RS800/400 erscheint. So grob getippt würde ich nächsten Sommer sagen. Gruß LukeNRG

Das denke ich auch. Wird dann aber auch Zeit!

Profiamateur
21.08.2007, 15:41
Wie Du schon selbst sagst, konnte ich das auch nie nachvollziehen. Ich finde den WearLink, so wie er jetzt schon ist, schon das Beste was es auf dem Markt gibt. Mit so ollen Plastiksendern hab ich immer das problem, dass die nach mehreren Stunden auf dem Rad anfangen nach unten zu rutschen. Allenfalls nervt mich, dass man den Gurt immer Nass machen muss... Aber das liegt in der Natur der Sache...


Dass mit dem Nass machen ist aber auch gerade bei dem WearLink besser, als bei allen Kunststoff-Sendern, wo das Wasser ja sofort wieder abperlt und man am besten die Haut direkt anfeuchtet. Im Textilteil hält sich die Feuchtigkeit.

Brunolp12
21.08.2007, 15:50
Der Verschluß ist seitlich angebracht, ähnlich einem BH-Verschluß (aber nicht so fummelig; ein großer, flacher Haken, der in eine breite Schlaufe greift)

... den wir ja alle einhändig, bei gedämpftem Licht bedienen können :D

Profiamateur
21.08.2007, 15:57
... den wir ja alle einhändig, bei gedämpftem Licht bedienen können :D

:Applaus: :Applaus: :Applaus:

rider
21.08.2007, 16:27
... den wir ja alle einhändig, bei gedämpftem Licht bedienen können :DSogar im dunkeln. :D

LukeNRG
21.08.2007, 17:15
Sogar im dunkeln. :D

Mach einer kommt erst mit seiner Freundin nach Hause, wenn es schon wieder hell wird... :Applaus:

LG LukeNRG

LukeNRG
26.09.2007, 00:40
Hi,
hier (http://pietschandfriends.de/blog/?p=28) ein erstes Bild vom neuen WearLink+ Gurt. Hab in seit ein paar Tagen und finde Ihn angenehmer als den Alten...

Gruß LukeNRG

dietbert
26.09.2007, 08:53
Wird denn der cs600 schon mit der neuen Gurtversion ausgeliefert ?
(z.b. bei sc24)
Hat dort jemand in den letzten Tagen gekauft ?

dietbert
28.12.2007, 18:53
Habe bei sc24 einen CS600 bestellt und ihn heute bekommen. Leider noch mit der alten Wearlink-Version.:(
Hat denn schon jemand die neue Variante bekommen ?