PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eloxierter Rahmen Neulackieren



Lance
21.08.2007, 15:32
Hi

Bei meinem schönen P. Rex sind diverse Scheuerstellen (z.B.Oberrohr vom Scheuern mit den Knie) bei denen die Eloxalschicht so langsam nachlässt.
Die Frage nun: Ich möchte das Oberrohr neu lackieren am liebsten narürlich selber mit der Spraydose. Was ist in Sachen Grundierung zu beachten, nur anschleifen und mit der Deckfarbe drüber spritzen ?

Was wird empfohlen ?

Danke für die Info

Greetings

Lance

rocco
21.08.2007, 15:39
nimm eine Epoxygrundierung...
das rohr musst du mit ganz feinem schleifpapier mattieren...

anstelle der EP grundierung kannst du auch einen säureprimer oder andere Grundierungen für Alu verwenden...

aber nur das oberrohr... :confused:
das wird wohl kein optischer leckerbissen...
dann lieber so lassen oder ganz lackieren

grüße rocco

Lance
21.08.2007, 15:45
nimm eine Epoxygrundierung...
das rohr musst du mit ganz feinem schleifpapier mattieren...

anstelle der EP grundierung kannst du auch einen säureprimer oder andere Grundierungen für Alu verwenden...

aber nur das oberrohr... :confused:
das wird wohl kein optischer leckerbissen...
dann lieber so lassen oder ganz lackieren

grüße rocco

Hi

Kann man eine solche Grundierung auf das angeschliffene Eloxal auftragen oder muss das blanke Alu sichtbar sein ?

Ich denke wenn ich das ganze OR mit schwarz matt neu lackiere fällt es nicht so auf, den ganzem Rahmen ist mir zu aufwändig und spritzen lassen möchte ich nicht weil die vorher Sand oder Glasperlstrahlen empfehlen was ich nicht will da unnötig Material abgetragen wird.

Lance

rocco
21.08.2007, 15:51
das probleme wo ich darin sehe nur das oberrohr zu lackieren ist, dass man eine andere oberflächenstruktur erhält... dadurch wird man unweigerlich einen farbunterschied erkennen

eine ganzlackierung könnte so aussehen...
(mein alltagsrad...)

rocco
21.08.2007, 15:54
was du noch probieren könntest...

nimm einen schwarzen wachsmalstifft... und reibe die stellen ab... dann mit heisluft und einem lappen polieren...

Lance
21.08.2007, 15:59
brings weg zum eloxieren, so teuer wird das nicht sein, wenn nur die Schicht erneuert werden muss... zumindest mal nachfragen...bevor du mit dem Pfusch beginnst..

Ist das überhaupt möglich Nacheloxieren ?

rocco
21.08.2007, 16:01
Ist das überhaupt möglich Nacheloxieren ?

erst das alte eloxal runter... dann hat man alu... und das läst sich wieder eloxieren... die pigmentierung kommt als vorletzter arbeitsschritt... weil die oberfläche noch offenporig ist... nach dem sealing schliesen sich die poren und schliesen die pigmente ein...

so hat man mir das zumindest erklärt...

coparni
21.08.2007, 16:47
Frag mal bei denen nach: www.eloxal-muenchen.de
Nochmals eloxieren ist ohne Probleme möglich und kostet bei schwarz etwa 30 Euro für den ganzen Rahmen. Allerdings gibt es noch Vorarbeiten die gemacht werden müssen. Bei deinem Rahmen wohl Beizen um das alte Eloxal runter zu bekommen und Glasperlenstrahlen um die Kratzer verschwinden zu lassen (die sieht man sonst nach dem Eloxieren noch mehr). Ich denke, du kommst mit knapp unter 100 Euro weg. Vielleicht ist das Beizen aber auch schon beim Eloxieren (und damit bei den 30 Euro) dabei.

Ganz Wichtig: Es dürften keine Stahlteile mehr am Rahmen sein, sonst hast du danach ein Riesenloch an der Stelle. Ich meine damit insbesonders die Gewindeeinsätze für die Flaschenhalter. Wenn die aus Alu sind, kannst du sie miteloxieren lassen. Aus Stahl musst du sie ausbohren und kannst sie danach wieder einpressen lassen (Blindnietmuttern mit entsprechender Zange).