PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad Problem....Hilfe!



DieWade
21.08.2007, 18:32
Hi,ich habe folgendes Problem:

Beim letzten Rennen ist mir Depp ins Vorderrad gefahren.Dabei sind bei meinem Kysrium SL eine Speiche gebrochen und 2 total verzogen.Weiterfahrt natürlich nicht möglich,selbst bei offener Bremse keine Umdrehung mehr möglich.
Heute bin ich zu einem kleinen Radladen bei uns in der Nähe zwecks Repartur.
Der nette Mechaniker sagte mir:"Keine Chance mehr.Die Felge würde er nie mehr gerade zentriert bekommen:eek: . Das Laufrad müssen wir einschicken.Dort würde die Felge ersetzt und neu eingespeicht.Nur die Nabe wäre noch zu gebrauchen.Kostenpunkt ca.200 Euro":confused:
Ich war total geschockt.
Meine Frage:Muss das sein?Ist es nicht möglich die 3 Speichen zu erstzen und das Laufrad neu zu zentrieren.Ich habe mit Kosten max. 60 Euro gerechnet.
Das Laufrad hat ca.8000 km runter.Ich weiss nicht ob sich das noch lohnt 200 Euro zu investieren,obwohl die Nabe noch einwandfrei läuft.
Was ist Eure Meinung?

einLieger
21.08.2007, 18:37
Ist die Felge verbogen?

Principe
21.08.2007, 18:39
Nun ja,
es kommt halt drauf an, in welchem Zustand die Felge ist.
Ausserdem ist es ja nicht gesagt, dass die andren Speichen noch in Ordnung sind.

War es denn eine definitive Aussage seitens des Händlers oder schon nach Kostenvoranschlag von Mavic?
Der Händler kann eh nichts mit den Laufrädern machen, das macht alles Mavic!

Günstig wirds aber eh nicht.
Die Felge wird ca. 75 Euro kosten.
Eine Speiche ca. 2-3 Euro, denke ich.
Mit 120 Euro musst Du rechnen, denk ich.
Und da ist keine Arbeitszeit dabei, aber Mavic schickt dir eher ein komplett neues VR!

DieWade
21.08.2007, 18:48
Ist die Felge verbogen?
Was heisst verbogen,ist halt ein dickes "Ei" drin!

DieWade
21.08.2007, 18:50
Die Aussage stammt von Mavic,er hat sofort dort angerufen!
99 Euro die Felge 48 Euro die Speichen,der Rest Lohn!


Nun ja,
es kommt halt drauf an, in welchem Zustand die Felge ist.
Ausserdem ist es ja nicht gesagt, dass die andren Speichen noch in Ordnung sind.

War es denn eine definitive Aussage seitens des Händlers oder schon nach Kostenvoranschlag von Mavic?
Der Händler kann eh nichts mit den Laufrädern machen, das macht alles Mavic!

Günstig wirds aber eh nicht.
Die Felge wird ca. 75 Euro kosten.
Eine Speiche ca. 2-3 Euro, denke ich.
Mit 120 Euro musst Du rechnen, denk ich.
Und da ist keine Arbeitszeit dabei, aber Mavic schickt dir eher ein komplett neues VR!

Beppo
21.08.2007, 18:57
Mail mal den SE Racing an und interview ihn zum Thema Mavic.

Er ist vergangenen Winter bei nem Brückensprint mit einem Fuß ins VR gekommen und hat sich sein Aksium oder so gehimmelt. Eine oder mehrere Speichen waren verbogen und der Schlag sah echt irreparabel aus. Nach dem Austausch der Speiche (-n) lief das Ding meines wissens wieder vernünftig rund.

Meine CXP 22 HR Felge war auch nach ner zu Ende gefahrenen 100km Runde und mehrfachem Speichenbruch nicht kleinzukriegen und sah ausgespeicht wie neu aus.

Felgen halten mehr aus, als man denkt. Ich würde versuchen erst mal die beschäg. Speichen zu ersetzen.

SE Racing
21.08.2007, 19:02
Mail mal den SE Racing an und interview ihn zum Thema Mavic.

Er ist vergangenen Winter bei nem Brückensprint mit einem Fuß ins VR gekommen und hat sich sein Aksium oder so gehimmelt. Eine oder mehrere Speichen waren verbogen und der Schlag sah echt irreparabel aus. Nach dem Austausch der Speiche (-n) lief das Ding meines wissens wieder vernünftig rund.

Meine CXP 22 HR Felge war auch nach ner zu Ende gefahrenen 100km Runde und mehrfachem Speichenbruch nicht kleinzukriegen und sah ausgespeicht wie neu aus.

Felgen halten mehr aus, als man denkt. Ich würde versuchen erst mal die beschäg. Speichen zu ersetzen.

hier bin ich:D

also ich hatte einen ähnlichen fall mit meinem AKSIUM VR.
ingesamt waren 3 speichen kräftig verbogen, keine gerissen. konnte nur mit mühe nach hause kommen. das VR schleifte extrem an der gabel-bremse komplett gelöst.
bin damit zu meinem radfuzzy gegenüber gegangen und der hat das ding wieder zentriert. hat 20 minuten gedauert. war arbeit für den jungen.10€ kosten:Applaus: geht alles:)

Principe
21.08.2007, 19:04
Die Aussage stammt von Mavic,er hat sofort dort angerufen!
99 Euro die Felge 48 Euro die Speichen,der Rest Lohn!

Das geht aber günstiger.
Onlinehäuser verkaufen Dir die Felge günstiger, wenn Du nachweisen kannst, dass Du Ksyrium SL besitzer bist.
Imho für 75 Euro.

DieWade
21.08.2007, 19:05
hier bin ich:D

also ich hatte einen ähnlichen fall mit meinem AKSIUM VR.
ingesamt waren 3 speichen kräftig verbogen, keine gerissen. konnte nur mit mühe nach hause kommen. das VR schleifte extrem an der gabel-bremse komplett gelöst.
bin damit zu meinem radfuzzy gegenüber gegangen und der hat das ding wieder zentriert. hat 20 minuten gedauert. war arbeit für den jungen.15€ kosten:Applaus: geht alles:)

Hallo,
danke du gibst mir wieder Hofnung.
Werde morgen mal zum Campana fahren(hier im Kölner Raum bestimmt ein Begriff).Vieleicht haben die die Speichen sogar am Lager und können mir weiterhelfen.

El jefe
21.08.2007, 20:00
na ja du meinst, dass die speichen verbogen waren. hatte anfang des jahres nen sturz und das rad eierte. die felge hatte nen bogen, den man mit neuen speichen und viel zentrieren auch nicht mehr ganz hinbekommen hat. wenn die felge ok ist, sollte es gehen. wenn nicht, kannste zentrieren wie de willst. dann ist die eine speiche so angezogen, dass die beim angucken reisst und die andere dreht sich von alleine raus, weils so lose ist. hatte ich bei dem rad auch. war auf einmal die speiche fast ab =)

Uve
21.08.2007, 20:33
Ist die Felge verbogen?

das sieht man ja immer erst, wenn sie komplett ausgespeicht ist und auf einem waagerechten Boden liegt .....

ich würde aber darauf tippen, dass die speichen links und rechts daneben auch einen starken zug abbekommen haben...die würd ich dann sicherheitshalber auch austauschen....

DieWade
21.08.2007, 20:37
Was ich nicht verstehe,warum sollte die Felge verbogen sein.
Ich bin nicht gestürtzt oder gegen den Bordstein gefahren,sondern der Trottel ist mir mit seinem Schaltwerk oder hinteren Schnellspanner in die Speichen gefahren.
Ich konnte den Sturz noch gerade verhindern.

Uve
21.08.2007, 20:40
Was ich nicht verstehe,warum sollte die Felge verbogen sein.

sofern Speichen auf einer Seite gerissen sind, wirken die Kräfte der Speichen von Gegenüber auf die Felge. Da dies ruckartig geschieht, kann es bei einer Felge schon mal sein, dass sie "deformiert" ist/wird. Das sieht man aber nur, wenn Sie komplett ausgespeicht auf den Boden gelegt wird und dann an keiner Stelle Luft drunter ist....

DieWade
21.08.2007, 20:55
sofern Speichen auf einer Seite gerissen sind, wirken die Kräfte der Speichen von Gegenüber auf die Felge. Da dies ruckartig geschieht, kann es bei einer Felge schon mal sein, dass sie "deformiert" ist/wird. Das sieht man aber nur, wenn Sie komplett ausgespeicht auf den Boden gelegt wird und dann an keiner Stelle Luft drunter ist....


OK.Danke,wieder was gelernt

victim of fate
21.08.2007, 21:02
Mir ist im Rennen mal einer ins Hinterrad gefahren, es war nichtmal eine Speich kaputt, es war "nur" verbogen. Das war nicht wieder gerade zu bekommen, slbst mit makimalen anziehen der Speichen auf der einen und völligem Lösen auf der andern nicht.

Mr.T
21.08.2007, 22:39
Hallo,
Wer ungesponsert Rennen fährt, braucht in Wahrheit ein Schlachtroß mit klassischen Laufrädern. Es kracht halt doch immer wieder mal...

Profiamateur
21.08.2007, 22:48
Meine Frage:Muss das sein?Ist es nicht möglich die 3 Speichen zu erstzen und das Laufrad neu zu zentrieren.Ich habe mit Kosten max. 60 Euro gerechnet.
Das Laufrad hat ca.8000 km runter.Ich weiss nicht ob sich das noch lohnt 200 Euro zu investieren,obwohl die Nabe noch einwandfrei läuft.
Was ist Eure Meinung?

Hatte ähnliches Problem, auch Ksyrium SL. Wurden eingeschickt: die Jungs von Mavic machen das schon richtig gut. Habe es nicht bereut. Zentrieren kann ich auch selber, aber bei einem solchen "Total-Ausfall würde ich es immer wieder von Mavic machen lassen.

Skadieh
21.08.2007, 22:55
Meiner Erfahrung nach sind die Ksyriums ohne Toleranz eingespeicht. D.h. wenn einmal eine Speiche gebrochen wird (anders gehen die mE nicht zu Bruch), sollte man das Rad komplett neu einspeichen, sonst riskiert man durch die ungleiche Speichenspannung alle 500km einen erneuten Speichenbruch woanders. :( Eigene Erfahrung. Erst nachdem es neu aufgebaut wurde, hielt das HR wieder.

Das Aksiums mehr aushalten, kann nicht verwundern - die 600g mehr müssen ja auch für etwas gut sein :D