PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : campa: 8-fach rotor auf 9/10-fach nabe. geht das?



götterbote
23.08.2007, 14:12
ich würde sehr günstig an einen laufradsatz mit 9/10-fach nabe kommen, der allerdings für ein rad mit 8-fach schaltung gedacht ist. einen 8-fach-rotor aus einer alten chorusnabe habe ich herumliegen - kann ich den mit dem 10-fach tauschen, oder passt das wegen den unterschiedlichen rotorbreiten nicht? (umgekehrt gehts ja ziemlich sicher nicht)

Noize
23.08.2007, 15:12
ich würde sehr günstig an einen laufradsatz mit 9/10-fach nabe kommen, der allerdings für ein rad mit 8-fach schaltung gedacht ist. einen 8-fach-rotor aus einer alten chorusnabe habe ich herumliegen - kann ich den mit dem 10-fach tauschen, oder passt das wegen den unterschiedlichen rotorbreiten nicht? (umgekehrt gehts ja ziemlich sicher nicht)

Das wird wahrscheinlich schon nicht gehen, weil die Achse bei der 10fach sicher schon Oversize ist.

Du kannst aber auf einen 10fach-Rotor eine 8fach Kassette mit zusätzlichem Distanzring stecken

götterbote
23.08.2007, 16:12
Das wird wahrscheinlich schon nicht gehen, weil die Achse bei der 10fach sicher schon Oversize ist.

Du kannst aber auf einen 10fach-Rotor eine 8fach Kassette mit zusätzlichem Distanzring stecken
ok, das mit dem oversize war aufglegt. ich bin ein esel :rolleyes:

zusätzlichen distanzring brauchts nicht, sondern andere distanzringe, den sog. kit-03 von campa. hab ich eh schon einen satz um >30euro erstanden (bisserl viel für ein paar plastikringe). das gewurschtel mit 10fach ritzel und den kit-03 distanzscheiben wollt ich mir diesmal ersparen, hab ich eh schon auf zwei anderen laufrädern.

markusz
24.08.2007, 00:00
Ich fahre seit einigen Jahren 10-fach Naben mit 8-fach
Rekord Kränzen ohne jede änderung. Funktioniert
ohne Probleme. Der Kranz sitzt fest auf dem Grundstock
ohne zusätzliche Distanzringe. :Applaus: