PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Transportkoffer von Radon; brauchbar?



Excpt
23.08.2007, 16:54
Servus,

ich brauche einen Koffer für mein Rad.
In einigen Threads wird die Bikebox von Rose (aktuell 174eur + 32eur :eek: Versand) empfohlen (baugleich mit B&W Box).
Daher frage ich mich, ob es nicht auch dieser Koffer hier tut:
http://bike-discount.de/shop/a5430/radon_transportkoffer.html?baid=

139eur + 12eur Versand

Weiß jemand was über das Teil?

Und wie sieht es mit dem Gewicht aus ... das erscheint mir recht hoch,
wobei die Angabe von Rose auch nicht zu stimmen scheint.

Also wie wird sich das voraussichtlich preislich bemerkbar machen beim Fliegen mit ein paar kg mehr?
Ich hab mein Rad noch nie mitgenommen.

Danke schonmal.

drullse
23.08.2007, 17:10
Das sieht sehr nach dem TC1 - Koffer aus und der taugt durchaus was (und ist normalerweise deutlich teurer). Ich fliege mit dem seit Jahren und er hat schon ne Menge ausgehalten.

paulipirat
23.08.2007, 17:17
Das müsste der Koffer sein, den ich mir von meinem Radhändler geliehen hatte und mit dem ich dann auf Malle war. Kann nichts negatives über das Ding berichten.

arrakis
23.08.2007, 17:30
Schlechter als der ganze andere (teurere) Schrott, den es am Markt gibt, wird der auch nicht sein. Ich finde es immer wieder sehr erschreckend, wie schlecht die meisten Koffer sind und was für Preise dafür aufgerufen werden.

kolo@post.cz
24.08.2007, 13:52
würde den hier nehmen (http://www.pezcyclingnews.com/default.asp?pg=fullstory&id=2345)
http://www.rebelbike.com/bazar/images/large/2007-07-24-14-30-16.jpghttp://www.pezcyclingnews.com/photos/tech/trico/trico-bike.jpg
http://tricosports.com/