PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Überzüge für Campa Ergopower von B-T-P



homertom
23.08.2007, 23:08
Hat schon jemand Erfahrung mit den Überzügen sammeln können?

lancer
24.08.2007, 01:09
ich noch nicht...habe aber gehört das die nicht sehr haltbar sein sollen.

Olm
24.08.2007, 08:12
Auf der ersten Fahrt sind sie mir unter den Händen zerbröselt!!!
Laß es lieber, das ist rausgeworfenes Geld.

Merlin
24.08.2007, 16:04
Ich habe da gleich noch eine Frage zu den Überzüger der Ergos ganz allgemein:
wie werden die gewechselt ( demontiert und montiert) ?
Rohe Gewalt oder gibts da einen Trick?

kampfgnom
24.08.2007, 16:07
Trick:
Aufschneiden, drüberziehen, festkleben
Sonst:
Rohe Gewalt, aber aufpassen dass sie nicht einreissen. Erleichternd wirkt Reifenmontagemittel oder Spüli.

Merlin
24.08.2007, 19:32
Trick:
Aufschneiden, drüberziehen, festkleben
Sonst:
Rohe Gewalt, aber aufpassen dass sie nicht einreissen. Erleichternd wirkt Reifenmontagemittel oder Spüli.

Aufschneiden ? Du machst Witze :eek:

kampfgnom
24.08.2007, 19:34
Nein, ganz ehrlich.
Bisschen Pattex drunter und die sitzen super...

sputnik_monroe
24.08.2007, 19:40
Ich habe da gleich noch eine Frage zu den Überzüger der Ergos ganz allgemein:
wie werden die gewechselt ( demontiert und montiert) ?
Rohe Gewalt oder gibts da einen Trick?
da wird nix aufgeschnitten !

mit kräftigen fingern und etwas vorsicht & geduld lassen sich die neuen überzüge problemlos aufziehen. das klappt. immer !

kampfgnom
24.08.2007, 19:53
Noch einfacher ist natürlich den aufgeschnittenen Gummi einfach zu tapen, dann hat man auch nicht immer diese hartnäckigen Pattex-Sprenkler in der Schaltmimik...

Oimrausch
24.08.2007, 21:23
Die BTP-Gummis taugen nix! Klebrig, färben ab, mit Klettbändern zum fixieren. Sehen nicht so aus, als würden sie den ersten festen Griff überstehen, imho drittklassiger WW-Vitrinenkram, habe sie umgehend zurückgeschickt. Gruß!