PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : campa carbon kurbeln



fabio77
08.09.2007, 15:12
die centaur gibt es jetzt bei bike24 um 169 euro. damit kostet sie 100 euro weniger als die chorus und 230 euro weniger als die record. irgendjemand hier hat mal gepostet dass die kurbelarme - wider campa's angaben - bei allen kurbeln gleich sind und preis- und gewichtsdifferenzen nur auf kettenblätter und schrauben zurückzuführen sind.
wie sieht es aus? kann das jemand bestätigen? ich meine für ein paar titanschrauben und die komischen kettenblätter gleich mal 230 euro differenz zwischen record und centaur :confused: oder kostet der RECORD aufdruck wirklich so viel? ich meine, ist es so schwer ihn auf's carbon zu bekommen?

bbb
08.09.2007, 15:53
Vergleiche doch mal die Form der Kurbelsterne. Die sind nicht gleich

feelparadise
08.09.2007, 16:02
Hi
Die sind auf überhaupt garkeinen Fall gleich :)
Die Record ist wesentlich fetter wie die Chorus z.B. und leichter dazu.
Soll heissen....das hat wohl eine eigenes Produktionsverfahren.

einLieger
08.09.2007, 16:15
Bei Bike Palast sind die 2006er Campa Carbon günstig zu haben. Da kostet die Record auch nur 120 Euro Aufpreis.

Thomas Vitzthum
08.09.2007, 16:16
die record ist innen hohl und hat die top-kettenblätter verbaut.
chorus und die centaur sind jeweils mit strukturschaum gefüllt und
unterscheiden sich wiederum durch unterschiedliche kettenblätter.

Mike Stryder
08.09.2007, 16:36
die record kurbeln (2007) sind innen (teilweise oder ganz) hohl.

die chorus nicht.

die cenataur ??? vielleicht einen alu-kern ???

Bonsai
08.09.2007, 19:45
die record kurbeln (2007) sind innen (teilweise oder ganz) hohl.

die chorus nicht.

die cenataur ??? vielleicht einen alu-kern ???

Der Centaur-Kurbelstern dürfte mit dem Chorus identisch sein. Nur die Kettenblätter sind bei der Centaur-Kurbel von der Veloce :(