PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berechnung Speichenlänge (straight pull)



Oimrausch
12.09.2007, 15:02
Servus,

mit allen bekannten Daten kann man ja schöne Speichenberechnungen machen - bei gekröpften Bögen!

Ich möchte demnächst ein LR mit geraden Speichen bauen, dazu einige Fragen bzw. Feedback zu meinen Annahmen:

1. Einen Flansch mit Teilkreis gibts in der Form ja nicht, daher würde ich so vorgehen: zwei gegenüberliegende 'Testspeichen' einhängen, den Abstand der beiden Scheitel des Speichenkopfes messen = Teilkreis für die Berechnung.

2. Den Durchmesser für die Speichenbohrung im Felgenflansch muss ich in der Berechnung vermutlich '0' setzen, wo nix ist, ist eben nix :D oder?

Noch eine Frage zu Felgen mit innenliegendem Nippel ('Überkopfnippel'): die Nippellänge addiere ich wohl einfach zur errechneten Speichenlänge, oder gibt es da etwas zu beachten? Ich würde gefühlsmäßig 1 mm abziehen, damit das Gewinde möglichst nicht übersteht.

Vielen Dank und Gruß!