PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenlinie stimmt nicht...



Ostlaufrad
12.09.2007, 16:32
Folgendes ich hab/hatte ein Rad mit Ultegra 9fach und einer 3fach Kurbel. Jetzt möchte ich gern auf 10fach Umrüsten inkl. einer 2fach Kurbel.

Das Innenlager ist ein Octalink wo eine 3fach Kurbel drauf war. Ich hab jetzt das 3. Blatt abgemacht, allerdings ist die Kettenlinie so schlecht das die Kette bei kleinstem Blatt und größtem Ritzel runterfällt.

Jetzt meine Frage: Kann ich mir eine alte 2fach Kurbel aus der Ultegra 9fach Serie holen und diese auf mein vorhandenes Innenlager draufmachen. Dürfte dann die Kettenlinie stimmen oder brauch ich noch ein anderes Innenlager? Aber Innenlager für 3 und 2fach sind ja die selben oder??

charles
12.09.2007, 16:49
3fach Innenlager ist glaub ich 118, 2fach ist 110

jokurt
12.09.2007, 16:50
Du brauchst auf jeden Fall ein Octalink-Innenlager für 2fach Kurbel (118,5mm -> 109,5mm). :)
Dann soll sogar die 3fach Kurbel ohne das 30iger Kettenblatt gehen.:confused:

Ostlaufrad
12.09.2007, 16:50
Das würde die Kettenlinie erklären.. demnach bräuchte ich noch ein Innenlager. Na gut da kann ich auch gleich was ganz anderes nehmen ^^

Ostlaufrad
12.09.2007, 16:51
Du brauchst auf jeden Fall ein Octalink-Innenlager für 2fach Kurbel (118,5mm -> 109,5mm). :)
Dann soll sogar die 3fach Kurbel ohne das 30iger Kettenblatt gehen.:confused:

gut danke dann wäre meine Frage erledigt, und ich mach´s ganz anders. ;)