PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ciclosport CM 434



Jule
13.09.2007, 19:13
Hey Leute,
habe jetzt günstig einen gebrauchten CM 434 bekommen. Noch mit Kabel, von einem Bekannten. Sind aber nur die Teile, ohne Verpackung und so. Wollte deswegen mal fragen, ob es eine Anleitung auch im Netz gibt? (Habe leider noch nichts gefunden.) Oder ob jmd zufällig so etwas auf seinem Pc hat?
LG

Beppo
13.09.2007, 19:17
Hey Leute,
habe jetzt günstig einen gebrauchten CM 434 bekommen. Noch mit Kabel, von einem Bekannten. Sind aber nur die Teile, ohne Verpackung und so. Wollte deswegen mal fragen, ob es eine Anleitung auch im Netz gibt? (Habe leider noch nichts gefunden.) Oder ob jmd zufällig so etwas auf seinem Pc hat?
LG

http://ciclosport.de/statische/itemshow.php4?query=id%3D65&order=&showpart=0&method=2&sessionid=1618497528

:rolleyes:

Jule
14.09.2007, 22:58
Ah super danke. Echt peinlich :ü hab's irgendwie selber nicht gefunden.

Wenn mir jetzt noch einer verrät, wie man das Teil ausschalten kann :)

Beppo
14.09.2007, 23:02
Ah super danke. Echt peinlich :ü hab's irgendwie selber nicht gefunden.

Wenn mir jetzt noch einer verrät, wie man das Teil ausschalten kann :)

Den kann man nicht ausschalten. Das Display stellt immer dar. Einen Reset (zurücksetzten der TagesKM, HM und Stopuhr) bekommst Du durch längeres, gleichzeitiges Drücken beider Tasten hin.

:)

Jule
14.09.2007, 23:04
Hm dachte ich mir schon. Find ich aber nicht sehr sinnvoll. Wie oft darf ich denn da die Batterie wechseln. Da ging ja sogar mein alter 15€-Compi nach paar Minuten ohne Signal bzw. Gebrauch edit: aus :).

Beppo
14.09.2007, 23:10
Hm dachte ich mir schon. Find ich aber nicht sehr sinnvoll. Wie oft darf ich denn da die Batterie wechseln. Da ging ja sogar mein alter 15€-Compi nach paar Minuten ohne Signal bzw. Gebrauch edit: aus :).

Wenn Du dem Gerät zum Neujahrsreset eine neue Markenzelle spendierst, kommst Du absolut sicher übers Jahr. Sinnvoll ist der Einsatz des Kabelsets, das spart man sich die Batterie für den Sockel und den Gabelsensor. Und leichter ist das dann auch noch.

Jule
14.09.2007, 23:22
Sinnvoll ist der Einsatz des Kabelsets, das spart man sich die Batterie für den Sockel und den Gabelsensor. Und leichter ist das dann auch noch.
Noch mit Kabel, ... :)

Naja, Jetzt ist ne Varta drinnen. Sicherlich nicht die billigste Marke. Mal sehen wie lange die hält :)

Beppo
14.09.2007, 23:28
:)

Naja, Jetzt ist ne Varta drinnen. Sicherlich nicht die billigste Marke. Mal sehen wie lange die hält :)

Wichtig ist (mir), das der Tacho im Urlaub nicht den Geist aufgibt. Ne Ersatzbatterie nimmt ja nicht sooooo viiiiel Platz weg. ;)

Jule
15.09.2007, 00:16
Zeigt der Compi eigentlich an, wenn die Batterie fast leer ist? So als Hinweis? (Mein Taschenrechner macht das :))

Rhöner
15.09.2007, 06:38
Nein, macht er leider nicht.

+Berggott+
15.09.2007, 09:00
Wenn Du dem Gerät zum Neujahrsreset eine neue Markenzelle spendierst, kommst Du absolut sicher übers Jahr. Sinnvoll ist der Einsatz des Kabelsets, das spart man sich die Batterie für den Sockel und den Gabelsensor. Und leichter ist das dann auch noch.

glückwunsch! du hgast den besten radcomputer den ich mir so vorstellen kann (bis auf garmin edge.. aber ich hab ja noch zusätzlich nen garmin, pulsmesser brauch ich nicht mehr).

aber über die batterielaufzeit kann ich nur schmunzeln.. dieses jahr war bereitz die 2. ersatzbatterie notwendig! (teuere zelle und sorgsame aufbewahrung!!)....

das zurückstellen der werte 8jahres hm) nervt echt!!!!!

Ulle

Rhöner
15.09.2007, 10:27
Also mir hat auch eine Batterie im Jahr gereicht und teuer sind die nicht. Ich zahl 50 Cent fürs Stück.

Beppo
15.09.2007, 12:14
glückwunsch! du hgast den besten radcomputer den ich mir so vorstellen kann (bis auf garmin edge.. aber ich hab ja noch zusätzlich nen garmin, pulsmesser brauch ich nicht mehr).

aber über die batterielaufzeit kann ich nur schmunzeln.. dieses jahr war bereitz die 2. ersatzbatterie notwendig! (teuere zelle und sorgsame aufbewahrung!!)....

das zurückstellen der werte 8jahres hm) :Applaus: :Applaus: :Applaus: nervt echt!!!!!

Ulle

Ich nutze den 436M an 3 Rädern gleichzeitig, hinzu kommt das auslesen am PC was die Batterie zusätzlich belastet. Die Batterien halten jedoch immer über ein Jahr. Ich denke Du hast Plagiate im Einsatz, die werden bei EBAY zuhauf angeboten. :Angel:

Auch beim Reset der hm kann ich Dir weiterhelfen:

"Löschen der Gesamtwerte beim CM414 Alti M bzw. CM436M:

Achtung: damit werden auch alle gespeicherten Touren und alle Einstellungen gelöscht!

Beide Tasten gleichzeitig drücken und halten, nun den AC-Knopf drücken und loslassen, dann erst die beiden Tasten loslassen. Im Display läuft jetzt eine Zahl (dauert ca. 3 bis 5 Minuten).
Anschließend sind alle Werte und Einstellungen gelöscht."

Rhöner
15.09.2007, 13:34
Das ist die Vorgehensweise für den 436. Beim 434 reicht es nur den AC Knopf zu drücken.

Döbel
15.09.2007, 15:51
Habe den 434 seit knapp einem Jahr, bis das eine Jahr komplett ist habe ich 7000km, ohne die Batterie zu wechseln.

+Berggott+
15.09.2007, 15:54
Ich nutze den 436M an 3 Rädern gleichzeitig, hinzu kommt das auslesen am PC was die Batterie zusätzlich belastet. Die Batterien halten jedoch immer über ein Jahr. Ich denke Du hast Plagiate im Einsatz, die werden bei EBAY zuhauf angeboten. :Angel:

Auch beim Reset der hm kann ich Dir weiterhelfen:

"Löschen der Gesamtwerte beim CM414 Alti M bzw. CM436M:

Achtung: damit werden auch alle gespeicherten Touren und alle Einstellungen gelöscht!

Beide Tasten gleichzeitig drücken und halten, nun den AC-Knopf drücken und loslassen, dann erst die beiden Tasten loslassen. Im Display läuft jetzt eine Zahl (dauert ca. 3 bis 5 Minuten).
Anschließend sind alle Werte und Einstellungen gelöscht."

danke für deine tipps! ich nutze eine vatra batterie von stadler für 5€!!!!!

nein ich meinte mich nervts dass nach einem batteriewechsel alle werte gelöscht sind obwohl die saison gerade noch läuft.. (höhenmeter können nicht auf zb 70000 gesetz werden)

also hat man zb mitten in der saison mal wieder 1000 jahres höhenmeter

345
15.09.2007, 17:39
danke für deine tipps! ich nutze eine vatra batterie von stadler für 5€!!!!!

nein ich meinte mich nervts dass nach einem batteriewechsel alle werte gelöscht sind obwohl die saison gerade noch läuft.. (höhenmeter können nicht auf zb 70000 gesetz werden)

also hat man zb mitten in der saison mal wieder 1000 jahres höhenmeter

Hallo

Ich wechsel die Batterie immer ohne verlust der Daten.Deckel öffnen batterie bereit legen ,und jetzt mir einem behertzten schlag auf den Tisch (Tacho berührt nicht den Tisch) die batterie enfernen,jetzt hat man so 3 Sekunden Zeit um die neue Batterie einzusetzen was in der Regel problemlos möglich ist.Mache das schon immer so und das klappt auch gut.;)

+Berggott+
15.09.2007, 18:12
Hallo

Ich wechsel die Batterie immer ohne verlust der Daten.Deckel öffnen batterie bereit legen ,und jetzt mir einem behertzten schlag auf den Tisch (Tacho berührt nicht den Tisch) die batterie enfernen,jetzt hat man so 3 Sekunden Zeit um die neue Batterie einzusetzen was in der Regel problemlos möglich ist.Mache das schon immer so und das klappt auch gut.;)

sauberer tipp! danke..

bloß mir fällt der tacho immer ohne vorwahrnung auf touren aus.. :ü

Fabian
15.09.2007, 19:44
danke für deine tipps! ich nutze eine vatra batterie von stadler für 5€!!!!!:eek::eek::eek:
http://search.ebay.de/varta-cr-2032_W0QQ_trksidZm37QQfromZR10QQssPageNameZWLRS