PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Custom Laufrad vs Systemlaufrad........



Italiano
13.09.2007, 22:46
Ich fahre derzeit Fulcrum Racing 3 Laufräder an meinem Renner und bin auf der Suche nach leichteren Laufrädern. In wieweit ist ein Systemlaufradsatz steifer bzw. mehr aero im Vergleich zu Selbstaufbau mit Tunenaben/DT Aerolite/DT SWISS Felgen bei vernünftigen Aufbau vorausgesetzt.

Unterschiede spürbar ? Die Fulcrum wiegen 1600 Gramm und ich möchte mind. 200 Gramm rausholen aber alltagstauglich soll es bleiben.

So postet mal schön eure Erfahrung und haltet mich davon ab die Lighties Clincher zu bestellen :D

De Vingard
13.09.2007, 22:52
Ich fahre derzeit Fulcrum Racing 3 Laufräder an meinem Renner und bin auf der Suche nach leichteren Laufrädern. In wieweit ist ein Systemlaufradsatz steifer bzw. mehr aero im Vergleich zu Selbstaufbau mit Tunenaben/DT Aerolite/DT SWISS Felgen bei vernünftigen Aufbau vorausgesetzt.

Unterschiede spürbar ? Die Fulcrum wiegen 1600 Gramm und ich möchte mind. 200 Gramm rausholen aber alltagstauglich soll es bleiben.

So postet mal schön eure Erfahrung und haltet mich davon ab die Lighties Clincher zu bestellen :D

Ich fahre die Fulcrum Racing 3 am Trainingsrad. Sind sehr gute Trainingslaufräder, unauffällig und zuverlässig. Aerodynamisch aber vergleichbar mit einer Schrankwand.

An einem meiner anderen Räder habe ich einen Custom-LRS (AC 350-Felge, DT-Rev.-Speichen, Tune-Naben, 1'250 gr), läuft wie Sau! Die Felge ist halt nichts für Regenfahrten, ansonsten ist der Custom-LRS den Fulcrum in jeder Hinsicht überlegen! Mit einer etwas dickeren Felge sollten eigentlich +/-1'400 gr drin liegen, dann hast Du ein Sorglos-Paket, Spass garantiert.

Italiano
13.09.2007, 22:55
Bist dir sicher ? Fand die Laufräder aeromässig sehr gut die rollen wie Sau find ich. Gewicht sollte sogar 1300 Gramm drin vorne 16 Loch hinten 20 Loch reicht mir denk ich.

De Vingard
13.09.2007, 23:02
Bist dir sicher ? Fand die Laufräder aeromässig sehr gut die rollen wie Sau find ich.

Die Naben sind sehr gut; Aerospeichen gut und schön, aber die Felge ist aerodynamisch nicht so der Bringer. Wie Ksyrium halt.


Gewicht sollte sogar 1300 Gramm drin vorne 16 Loch hinten 20 Loch reicht mir denk ich.

Kommt auf dein Gewicht an und v.a. auch an den Laufradbauer; ich hab 24/28-Speichen an dem Custom-LRS und wiege 63 kg. Für mich sind die mehr als steif. Gerade habe ich mir einem anderen LRS bestellt mit 16/20-Speichen, sollte dann unter 1'100 Gramm haben. :D

Italiano
13.09.2007, 23:08
Naben Tune ode Dt swiss ist klar. Speichen DT Aerolite. Aber welche Felgen den gibts es aerodynamisch für Draht zu kaufen ? Aufbau ist nicht das Thema meine Haus und Hofdealer steht dafür sogar nachts auf..... :D

De Vingard
13.09.2007, 23:12
Naben Tune ode Dt swiss ist klar. Speichen DT Aerolite. Aber welche Felgen den gibts es aerodynamisch für Draht zu kaufen ? Aufbau ist nicht das Thema meine Haus und Hofdealer steht dafür sogar nachts auf..... :D

Leicht und aerodynamisch = Carbon. Dann aber Schlauchreifen, alles andere macht technisch wenig Sinn.

Meine AC350 sind aerodynamisch gar nicht mal so verkehrt; leichter und aerodynamisch und Drahtreifen... dürfte schwer werden!

Italiano
13.09.2007, 23:19
Ich weiss an Schlauch führt gewichtsmässig nichts vorbei. Aber sonst spricht nichts dafür meiner Meinung nach. Der Test zeigt das Draht besser rollt. Und es ist einfacher zu handhaben was mir am wichtigsten ist.

npk
13.09.2007, 23:26
Ich weiss an Schlauch führt gewichtsmässig nichts vorbei. Aber sonst spricht nichts dafür meiner Meinung nach. Der Test zeigt das Draht besser rollt. Und es ist einfacher zu handhaben was mir am wichtigsten ist.

Wenn du dem Test über Schlauch- bzw. Drahtreifen glaubst, dann glaube
auch was über Laufräder geschrieben wird.

Bei einem klassischen Laufrad bist du auf einen vernüftigen Laufradbauer
angewiesen. Whizz-Wheels oder Pedalwheels liefert ein ordentliches Produkt
ab. Wenn die nicht ordentlich eingespeicht sind, kannst du es gleich vergessen. Wenn das aber ist, führt in Sachen steifigkeit nichts dran vorbei.

Bei den Systemlaufrädern hast du halt immer gleichbleibend gute Qualität. Einzigst eine kaputte Speiche ist lästig. Muß immer extra bestellt werden und
ist recht teuer.

Wenn ich einen AllroundLRS bräuchte würde ich mir die ShamalUltra Schlauchreifen holen. Falls du keine Rennen damit fahren solltest, kannst
du auch getrost Ksyrium SL Draht holen. Halt je nach Gewicht und Geldbeutel.

Was soll denn das Einsatzgebiet werden?

Moppel
14.09.2007, 07:46
So postet mal schön eure Erfahrung und haltet mich davon ab die Lighties Clincher zu bestellen :DDa war ich ja auch dran, bis ich die Preisvorstellung für den Satz vor Augen hatte. Nein, dann lieber richtig und einen Satz Obermayer an den Renner :D