PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennrad mit geradem Lenker



moritzdog
18.09.2007, 20:30
Ich kenne die Argumente, die gegen ein RR mit geradem Lenker vorgebracht werden. Trotzdem würde es mich interessieren, ob jemand sein RR umgebaut hat u. wie die Erfahrungen damit sind.

Algera
18.09.2007, 20:42
Mein Vater fährt einen Colnago Super (Stahlrahmen) mit einem geraden Lenker. Das Schalten funktioniert mit Shimanos Rapidfire-Hebeln gut und ansonsten ist gegen einen geraden Lenker, sofern man aus bestimmten Gründen keinen Rennlenker möchte, nichts zu sagen.

Außer, daß manche spotten (werden). Aber das kann man getrost überhören bzw. überlesen. :)

345
18.09.2007, 20:59
Ich kenne die Argumente, die gegen ein RR mit geradem Lenker vorgebracht werden. Trotzdem würde es mich interessieren, ob jemand sein RR umgebaut hat u. wie die Erfahrungen damit sind.

Hallo
Hatte mir mal ein sogenantes Fitnessbike aufgebaut mit geradem Lenker.Dachte das fährt sich wie ein MTB aber nichts wars,jede kleinste unebenheit auf der Gasse schlug extrem auf die Hände durch so das nach ner Stunde fahren das kein Spass mehr machte.Mit Rennlenker neu aufgebaut ist das doch deutlich komfortabler,also gerader Lenker mit Federgabel oder Rennlenker so ist mein Fazit.:6bike2:

Algera
18.09.2007, 21:05
..., jede kleinste unebenheit auf der Gasse schlug extrem auf die Hände durch so das nach ner Stunde fahren das kein Spass mehr machte.

Mein Vater fährt damit ganz überwiegend im Gelände. :D

345
18.09.2007, 21:12
Mein Vater fährt damit ganz überwiegend im Gelände. :D

Hallo

Ja aber nicht mit nem 23mm Reifen mit 8 Bar drin oder,:confused: mit nem MTB Reifen bin ich ja auch jahrelang so gefahren aber das ist was anderes ,weils da ja noch keine Federgabeln gab.

Algera
18.09.2007, 21:15
Hallo

Ja aber nicht mit nem 23mm Reifen mit 8 Bar drin oder,:confused: mit nem MTB Reifen bin ich ja auch jahrelang so gefahren aber das ist was anderes ,weils da ja noch keine Federgabeln gab.

Da hast Du allerdings recht. :)

RRRouleur
18.09.2007, 21:15
Thema hatten wir schon
mein Beitrag damals:

http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1973048&postcount=29

Isarrider
18.09.2007, 21:16
Wie wärs damit?
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=49480&highlight=franzosenlenker

Algera
18.09.2007, 21:17
Thema hatten wir schon
mein Beitrag damals:

http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1973048&postcount=29

Ja, Hörnchen sind da schon wichtig, damit man die Hände mal in eine andere Position bringen kann.