PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Technikfrage: kettentausch



froschkoenig
23.09.2007, 22:18
Hallo

Ich habe hier ein Herrenrad mit Nabenschaltung (alte sachs Huret).

Nun würde ich gerne die Kette tauschen, die alte ist hoffnungslos verkrustet mit Staub dreck und allerlei Zeug.

Wie gehe ich da vor? Was brauche ich für eine Ersatzkette und vorallendingen: Brauche ich einen Kettennieter?

Was kaufe ich für eine neue Kette und wie weiss ich wie lang die neue sein muss(kettenspnnung und so...)


Über hilfe freut sich

Der Froschkoenig

K,-
23.09.2007, 22:46
hat die alte ein Schloss?
Wieviele Ritzel?
Sind die Ritzel noch OK, oder läufst du Gefahr, dass die neue Kette springt?
Die Länge ist die Anzahl der Glieder der alten Kette.

victim of fate
23.09.2007, 22:55
Du brauchst so eine 1/2*1/8 Zoll Kette. Die Kettenspannung regulierst du ja über's Hinterrad. Wenn die alte Kette kein Schloß hat brauchst du sowieso ein Nieter. Wenn die neue Kette nicht die richtige Länge hat auch und wenn sie kein Schloß hat dann auch zum zu machen.

froschkoenig
23.09.2007, 22:58
wodrann erkenne ich denn so ein schloss?

woher weiss ich ob die ritzel noch ok sind?

K,-
23.09.2007, 23:01
Du brauchst so eine 1/2*1/8 Zoll Kette. Die Kettenspannung regulierst du ja über's Hinterrad. Wenn die alte Kette kein Schloß hat brauchst du sowieso ein Nieter. Wenn die neue Kette nicht die richtige Länge hat auch und wenn sie kein Schloß hat dann auch zum zu machen.

Ich denke es ist eine Kettenschaltung. Huret gab es als Bezeichnung für Nabenschaltung nicht.

froschkoenig
23.09.2007, 23:03
nee, ist auf jedenfall eine nabenschaltung [soweit reichen meine technikkenntnisse noch]

Von Sachs ist sie auch auf jeden fall,
sie hat 2 züge, auf jeder seite einen.... Hab auch irgendwo die gebrauchsanweisung dazu...

K,-
23.09.2007, 23:06
wodrann erkenne ich denn so ein schloss?

woher weiss ich ob die ritzel noch ok sind?

Du hast also am Hinterrad mehrere Ritzel?
Wieviele?
Es sieht etwas anders aus als die Glieder. Wenn eins drin ist, kannst du es der Einfachheit halber auf machen und vielleicht sogar wiederverwenden. Besser wäre allerdings ein neues.
Wenn kein Schloß drin ist hilft edr Bolzenschneider oder der Händler.
Zustand er Ritzel beurteilen ist nicht so einfach, wenn amn nicht so viel Ahnung hat. Und das ist jetzt nicht wertend gemeint. Im zweifel kann auch hier der Händler schauen.

K,-
23.09.2007, 23:08
nee, ist auf jedenfall eine nabenschaltung [soweit reichen meine technikkenntnisse noch]

Von Sachs ist sie auch auf jeden fall,
sie hat 2 züge, auf jeder seite einen.... Hab auch irgendwo die gebrauchsanweisung dazu...

Das hört sich nach der alten Pentsport an. 5 Gänge. Dann ist die Frage nach dem Ritzel eher überflüssig und das Vorhandensein eines Schlosses wahrscheinlich.

froschkoenig
23.09.2007, 23:13
Ich werde morgen früh mal schauen ob ich ein schloss erkennen kann und es aufkriege (wie auch immer)


danke schonmal!

pentasport klingt bekannt, die sachs huret hab ich an meiner stadtschlampe, hab die durcheinandergeworfen

K,-
23.09.2007, 23:22
Hier (http://images.google.com/images?q=kettenschlo%C3%9F&rls=com.microsoft:de:IE-SearchBox&ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=ie7&rlz=1I7DADE&um=1&sa=N&tab=wi) die beide oben links,sind nahezu baugleich. Beidem dem montierten rechts ist rechts das vordere Blech offen. Wenn du das mit einer breiten Schraubendreherklinge nach links schiebst, gehts auf.

froschkoenig
23.09.2007, 23:47
meinst du dieses bild?
http://www.biketrial.de/media/kmclightslv.jpg

was genau schiebe ich da...

ich brauch echt mal nen fahrradtechnik buch, sonst nerve ich ständig das forum

K,-
24.09.2007, 00:06
meinst du dieses bild?
http://www.biketrial.de/media/kmclightslv.jpg

was genau schiebe ich da...

ich brauch echt mal nen fahrradtechnik buch, sonst nerve ich ständig das forum

Nein, die beiden oben links, sagte ich.
Unmontiert
http://tbn0.google.com/images?q=tbn:3wUrXwqgfayAVM:http://www.ost2rad.de/images/kettenschloss.jpg
montiert
http://tbn0.google.com/images?q=tbn:tsMbX_8daZU4FM:http://www.fahrradteile.com-onlineshop.com/onlineshop/images/bi07122_large.jpg Der Rest steht in meinem letzten Post.

froschkoenig
24.09.2007, 00:11
Nein, die beiden oben links, sagte ich.
Unmontiert
http://tbn0.google.com/images?q=tbn:3wUrXwqgfayAVM:http://www.ost2rad.de/images/kettenschloss.jpg
montiert
http://tbn0.google.com/images?q=tbn:tsMbX_8daZU4FM:http://www.fahrradteile.com-onlineshop.com/onlineshop/images/bi07122_large.jpg Der Rest steht in meinem letzten Post.

das 2. bild erscheint bei deinem ersten link bei mir nicht...



danke dir!!!

cone-A
24.09.2007, 08:07
Mach doch das Ding richtig sauber, dann brauchst Du keine neue Kette.

Bei starker Verkrustung und bei vorhandenem Kettenschloß die Kette über Nacht in Petroleum oder Diesel einlegen, gut abreiben, montieren und ölen, für den Winter eine Packung Sprühwachs drauf und fertig ist die Laube.

Das Risiko, daß Ritzel oder Kettenblatt hinüber sind, ist einfach zu groß.

Gruß cone-A