PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa "Mirage"



moritzdog
30.09.2007, 19:00
Taugt die Gruppe was?

Rüganer
30.09.2007, 19:07
Wird AFAIK gern beim Crossen eingesetzt. Also muss sie was taugen. Denn schlecht schalten möchte keiner.

Isarrider
30.09.2007, 19:09
Taugt die Gruppe was?

Seit ca.35000 km benütze ich einen Mirage Umwerfer ohne Probleme, is auch schon 10 Jahre alte das gute Stück.
Zu den neueren Jahrgägnen der Gruppe kann ich nichts sagen.

Tux
30.09.2007, 19:11
Taugt die Gruppe was?

Ich hab schon in einem anderen Thread gelesen, dass die 2007er Mirage ganz gut sein soll.....außer das Schaltwerk soll nicht ganz so dolle sein ;)
Ich selber hab aber keine Erfahrung damit, kann mich aber auf die Suche nach dem Thread begeben.

EDIT: hier gibts Erfahrungen aus dem rennrad-news-forum: http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=27756&highlight=campa+mirage

Döbel
30.09.2007, 19:46
Habe die 06er mit Xenon gemischt, kann man empfehlen, schaltet absolut problemlos, habe seit 10.000km die selbe Kette drauf, aber funzt dennoch einwandfrei.
Trotzdem überlege ich, mir eine Veloce zu kaufen, aber nur, weil ich die UT-Kurbeln und die Bremsen optisch so geil finde, liegt nicht an der Technik, ok, außer vielleicht, dass die Veloce 10-fach wäre, aber sonst nur als Lustkauf.

MfG

HolgiH
30.09.2007, 20:09
Die Unterschiede zwischen Centaur, Veloce und Mirage sind nicht mehr wirklich groß. Vieles ist bis auf's Oberflächenfinish sogar absolut identisch.

UT-Kurbeln:
Innenlagerschalen gibt es nur eine Sorte. Die Record hat somit Lagerschalen auf Mirage-Niveau :eek: Campa behauptet aber lieber, die Mirage hätte Lagerschalen auf Record-Niveau. :rolleyes: :eek:
Die Kurbelsterne waren bis auf die Optik (Mirage schwarz lackiert, Veloce und Centauer poliert) bisher identisch. Ab 2008 sind die Centaur-Kurbeln aus Carbon, kosten dann allerdings auch mehr.
Das kleine Kettenblatt der Miragekurbel ist aus Stahl, alles andere aus Alu.

Ergopower:
Der Griffkörper ist bei allen drei Gruppemn aus einem Verbundwerkstoff. Die Hebel bei Mirage und Veloce aus Alu, bei Centaur aus Carbon.

Bremsen:
Die Mirage hat noch die alten Vollkörperbremsen. Veloce und Centaur die ausgebeinten Skeleton-Bremskörper. Bei der Centaur gibt es zusätzlich Bremsträgerkörper für Einschub-Bremsbeläge.

Schaltwerk/Umwerfer:
Technisch gesehen wieder alles identisch, das Centaur-Schaltwerk hat halt die äußere Schaltstange des Schaltparallelogramms aus Carbon, bei Veloce und Mirage tuts auch Alu. Für die Umwerfer gilt das entsprechend.

Kassetten:
Anders als bei Veloce und Centauer sind die Mirage-Ritzel noch nichr Cr/Ni-beschichtet., also etwas verschleißanfälliger.
Wärend Mirage- und Veloce-Kassetten komplett aus Einzelritzeln bestehen, sind bei der Centaur die großen Rizel zu Paaren auf Alu-Trägereinheiten zusammen gefaßt. Das spart zwar etwas Gewicht, macht den Austausch einzelner Ritzel aber nicht so einfach möglich, da zwischen den Aluträgern ja auch angepaßte Distanzringe sitzen.

Naben: (falls von Interesse)
Bis auf's Oberflächenfinisch sind auch hier wieder Nabenkörper und Lager absolut identisch.

Für die Mirage gibt es keine spezielle Kette, da wird bei einer Komplettgruppe schon immer die Veloce-Kette mit beigelegt.

Einzige echte Nachteile bei der Mirage (Optik und Poserfaktor mal außer Acht gelassen) sind also nur die verschleißanfälligere Kasette und das kleine Stahlkettenblatt. Das läßt sich ja bei Bedarf gegen Veloce-Teile austauschen.

Gruß
Holgi

Döbel
30.09.2007, 20:20
Die Unterschiede zwischen Centaur, Veloce und Mirage sind nicht mehr wirklich groß. Vieles ist bis auf's Oberflächenfinish sogar absolut identisch.

UT-Kurbeln:
Innenlagerschalen gibt es nur eine Sorte. Die Record hat somit Lagerschalen auf Mirage-Niveau :eek: Campa behauptet aber lieber, die Mirage hätte Lagerschalen auf Record-Niveau. :rolleyes: :eek:
Die Kurbelsterne waren bis auf die Optik (Mirage schwarz lackiert, Veloce und Centauer poliert) bisher identisch. Ab 2008 sind die Centaur-Kurbeln aus Carbon, kosten dann allerdings auch mehr.
Das kleine Kettenblatt der Miragekurbel ist aus Stahl, alles andere aus Alu.

Ergopower:
Der Griffkörper ist bei allen drei Gruppemn aus einem Verbundwerkstoff. Die Hebel bei Mirage und Veloce aus Alu, bei Centaur aus Carbon.

Bremsen:
Die Mirage hat noch die alten Vollkörperbremsen. Veloce und Centaur die ausgebeinten Skeleton-Bremskörper. Bei der Centaur gibt es zusätzlich Bremsträgerkörper für Einschub-Bremsbeläge.

Schaltwerk/Umwerfer:
Technisch gesehen wieder alles identisch, das Centaur-Schaltwerk hat halt die äußere Schaltstange des Schaltparallelogramms aus Carbon, bei Veloce und Mirage tuts auch Alu. Für die Umwerfer gilt das entsprechend.

Kassetten:
Anders als bei Veloce und Centauer sind die Mirage-Ritzel noch nichr Cr/Ni-beschichtet., also etwas verschleißanfälliger.
Wärend Mirage- und Veloce-Kassetten komplett aus Einzelritzeln bestehen, sind bei der Centaur die großen Rizel zu Paaren auf Alu-Trägereinheiten zusammen gefaßt. Das spart zwar etwas Gewicht, macht den Austausch einzelner Ritzel aber nicht so einfach möglich, da zwischen den Aluträgern ja auch angepaßte Distanzringe sitzen.

Naben: (falls von Interesse)
Bis auf's Oberflächenfinisch sind auch hier wieder Nabenkörper und Lager absolut identisch.

Für die Mirage gibt es keine spezielle Kette, da wird bei einer Komplettgruppe schon immer die Veloce-Kette mit beigelegt.

Einzige echte Nachteile bei der Mirage (Optik und Poserfaktor mal außer Acht gelassen) sind also nur die verschleißanfälligere Kasette und das kleine Stahlkettenblatt. Das läßt sich ja bei Bedarf gegen Veloce-Teile austauschen.

Gruß
Holgi

Ich glaube schon, dass die Veloce noch andere Vorteile gegenüber der Mirage hat, aber gut. Ich finde sie optisch jedenfalls hammä!

HolgiH
30.09.2007, 21:25
Ich glaube schon, dass die Veloce noch andere Vorteile gegenüber der Mirage hat, aber gut. Ich finde sie optisch jedenfalls hammä!Die Frage ist halt, was man als Vorteil bezeichnet.
Der größte Preissprung wird durch die Veloce-Skeleton-Bremse verursacht. Die ist fast doppelt so teuer wie die Mirage-Bremse. Die Fertigung der Skeleton-Bremse ist sicher teurer und sie wiegt auch weniger. Das kann man schon als Vorteil ansehen. Bremst sie aber auch besser? - Keine Ahnung.

Kurbel, Ergopower, Umwerfer Schaltwerk - alles maximal 10,-€ teurer als die entsprechenden Mirageteile. Da geht der Mehrpreis fast ausschließlich in die aufwändigere Verarbeitung (Polieren statt Lackieren). Den restlichen Aufpreis zahlt man für die Veloce-Aufkleber. Funktionell entstehen keine Vorteile.

Die Veloce-Kassette kostet ca. 15.-€ mehr und hat durch die Beschichtung der Ritzel ganz klar auch technische Vorteile.

Der Aufpreis der Veloce ist also schon berechtigt, nur besser fahren wird das Rad dadurch trotzdem nicht. Oder anders ausgedrückt - wirkliche Nachteile hat man mit der Mirage nicht. außer daß man die Kassette vielleicht etwas früher tauschen muß. Dafür war sie aber auch preiswerter.

Gruß
Holgi

Isarrider
30.09.2007, 22:00
Die Frage ist halt, was man als Vorteil bezeichnet.
Der größte Preissprung wird durch die Veloce-Skeleton-Bremse verursacht. Die ist fast doppelt so teuer wie die Mirage-Bremse. Die Fertigung der Skeleton-Bremse ist sicher teurer und sie wiegt auch weniger. Das kann man schon als Vorteil ansehen. Bremst sie aber auch besser? - Keine Ahnung.

Kurbel, ...............
Gruß
Holgi

Um die Bremsen besser zu machen, wären hochwertigere Bremsgummis wie Record oder von Swiss Stop hilfreich.
Die Veloce (http://www.cycle-basar.de/Bremsen-Zubehoer/Felgenbremsen-Rennrad/Campagnolo-Veloce-2007-Bremse-Skeleton::558.html)
hat aber scheinbar nicht mal Bremsschuhe bei bei der man nur den Gummi wechseln kann!

Stoppelwade
01.10.2007, 06:10
[QUOTE=HolgiH;2033749]
Kassetten:
Wärend Mirage- und Veloce-Kassetten komplett aus Einzelritzeln bestehen, sind bei der Centaur die großen Rizel zu Paaren auf Alu-Trägereinheiten zusammen gefaßt. Das spart zwar etwas Gewicht, macht den Austausch einzelner Ritzel aber nicht so einfach möglich, da zwischen den Aluträgern ja auch angepaßte Distanzringe sitzen.



Gib es überhaupt noch Einzelritzel irgendwo zu kaufen ?
Hat jemand eine Bezugsadresse ?

Gruß Michael

a x e l
01.10.2007, 06:29
Gibt es überhaupt noch Einzelritzel irgendwo zu kaufen ?
Hat jemand eine Bezugsadresse ?

Gruß Michael


Ja, es gibt Einzelritzel zu kaufen, z.B. bei Brügelmann aber auch alle Händler, die Campa führen, können sie bestellen (wenn sie wollen:rolleyes: ). Du kannst auch welche von Marchisio (www.clemenzo.com) einsetzen.

Axel

Rüganer
01.10.2007, 21:24
Ich sehe Stahlkettenblätter nicht als Nachteil an. Meist sind sie nicht so verschleißanfällig wie Alublätter.

Einzelritzel können hingegen bei weichen Alufreilaufkörpern schädlich sein. Ich weiß nicht, in wie weit das bei Campas höheren Aufnahmen der Freilaufkörper ein Problem ist. Bei Shimano ist es definitiv eins.

clekilein
01.10.2007, 21:37
Ich fahre bis jetzt an meinem 7,1 Kilo Renner Mirage Ergos. Sind gar nicht so schlecht! Ich kann außer die Anzahl der möglichen Schaltschritte pro Schaltvorgang nichts bemängeln.
Das Schalterk ist dagegen Schrott. Nicht das es nicht funktionieren würde, aber es ist fast 100gramm schwerer als das aktuelle Record! Bähhhhhhhhhhhhhhh!
Der umwerfer ist auch sehr unauffällig. Und vom Gewicht: Ergos super, Umwerfer naja, und Schaltwerk bäh!

Stoppelwade
02.10.2007, 06:17
@ AXEL:Vielen Dank,werde es mal versuchen.

Lion
02.10.2007, 07:46
Ich fahre bis jetzt an meinem 7,1 Kilo Renner Mirage Ergos. Sind gar nicht so schlecht! Ich kann außer die Anzahl der möglichen Schaltschritte pro Schaltvorgang nichts bemängeln.
Das Schalterk ist dagegen Schrott. Nicht das es nicht funktionieren würde, aber es ist fast 100gramm schwerer als das aktuelle Record! Bähhhhhhhhhhhhhhh!
Der umwerfer ist auch sehr unauffällig. Und vom Gewicht: Ergos super, Umwerfer naja, und Schaltwerk bäh!

7,1 und dann ne Mirage? Das Rad will ich sehen! :Applaus: :Applaus: :Applaus:

rabofrank
02.10.2007, 08:13
7,1 und dann ne Mirage? Das Rad will ich sehen! :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Genau,her mit den edlen Stück :D :D :D

rocco
02.10.2007, 17:10
7,1 und dann ne Mirage? Das Rad will ich sehen! :Applaus: :Applaus: :Applaus:

will auch sehen!

bin mit record und eurus bei 7,5kg :confused: :confused: :confused:

wurde mein rahmen mit blei ausgegossen???