PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gabel Upgrade



El Nino
02.10.2007, 05:50
Ich möchte mir eine neue Gabel gönnen . Bei zur Zeit 90 KG (wird aber stetig weniger ) solte es eine sehr gute Carbongabel sein ABER mit Aluschaft. Wenn der Schaft bei einer Vollcarbongabel defekt ist kann man diese wegschmeissen gelle ? Da es mir da nicht auf das hundertstel Gramm ankommt denke ich ist dies die bessere Alternative .

Was ist da so zu empfehlen ?? Ritchey WCS Carbon scheidet ja schon mal aus , weil Vollcarbon . Wie gesagt das Carbon sollte hochwertig verarbeitet sein .

Danke für Infos

a x e l
02.10.2007, 06:27
Ich möchte mir eine neue Gabel gönnen . Bei zur Zeit 90 KG (wird aber stetig weniger ) solte es eine sehr gute Carbongabel sein ABER mit Aluschaft. Wenn der Schaft bei einer Vollcarbongabel defekt ist kann man diese wegschmeissen gelle ? Da es mir da nicht auf das hundertstel Gramm ankommt denke ich ist dies die bessere Alternative .

Was ist da so zu empfehlen ?? Ritchey WCS Carbon scheidet ja schon mal aus , weil Vollcarbon . Wie gesagt das Carbon sollte hochwertig verarbeitet sein .

Danke für Infos

...und bei einem defekten Aluschaft kann man weiter fahren...?:eek:
Oder meinst du das anders?:)

El Nino
02.10.2007, 07:45
das nicht , aber er ist nicht soo anfällig . Oder irre ich ?
Meine das so gelesen zu haben

Die Ritchey gibts ja immer mal sehr günstig - Denke das es dann ältere Baujahre sind . Aber Carbon kleben ist doch immer noch in der Entwicklung - da wäre es doch sicher besser eine aktuelle Gabel zu wählen oder ??
Von Baujhr 2005 ( Wie bei Stadler ) zu 2007 ist die Sicherheit , Steifigkeit noch verbessert worden - oder wie verhält sich das ?

Danke

cone-A
02.10.2007, 08:33
Es gibt Vollcarbongabeln mit Freigabe fürs Tandem:

http://truetemper.com/performance_tubing/x2.asp

Auch eine Reynolds Ouzo Pro hat keine Gewichtsbeschränkung.

Grundsätzlich haben Carbongabeln mit Aluschaft an der Verbindung der beiden Materialien eine Schwachstelle. Bei einer guten Vollcarbongabel gehen die Fasern vom Ausfaller bis zur Schaftspitze.

Auf der anderen Seite reagiert das Alu des Schafts recht empfindlich auf Einkerbungen.

Die stabilste Lösung ist also mit Sicherheit eine gute Vollcarbongabel oder - wenn es Dir lieber ist - gleich eine Carbongabel mit Stahlschaft.

Gruß cone-A

Die Edith meint, daß es nicht so auf das Baujahr ankommt. Eine True Temper GS 10 (früher Sub 3) war schon vor Jahren gut.

El Nino
02.10.2007, 12:32
Danke
Da werde ich mal zuschlagen . Gibts noch andere gute in der Preisklasse der Ritchey WCS ?? Ritchey kennt jeder . Aber eine sehr gute weniger bekannte bzw nur Insidern bekannte Gabel würde ich auch nehmen wollen . Ist dann nicht so Proll mässig wenn man an der Eisdiele VORBEI fährt ( nicht anhält um Kalorien anzulegen )

HEHE

Danke

cluso
02.10.2007, 12:41
Danke
Da werde ich mal zuschlagen . Gibts noch andere gute in der Preisklasse der Ritchey WCS ?? Ritchey kennt jeder . Aber eine sehr gute weniger bekannte bzw nur Insidern bekannte Gabel würde ich auch nehmen wollen . Ist dann nicht so Proll mässig wenn man an der Eisdiele VORBEI fährt ( nicht anhält um Kalorien anzulegen )

HEHE

Danke

Keine Insidermarken dafür renommierte Hersteller denen ich vertraue:

1. Look
2. Reynolds
3. Mizuno
4. Storck (die Räder sind furchtbar, aber Gabeln können Sie bauen (lassen).


Richtey pabbt soweit ich weis "nur" sein Namen auf Gabeln aus Asien.
(Was natürlich nicht heisst das es andere nicht auch so machen, aber ich mag Richtey halt nicht).

Lion
02.10.2007, 12:41
Danke
Da werde ich mal zuschlagen . Gibts noch andere gute in der Preisklasse der Ritchey WCS ?? Ritchey kennt jeder . Aber eine sehr gute weniger bekannte bzw nur Insidern bekannte Gabel würde ich auch nehmen wollen . Ist dann nicht so Proll mässig wenn man an der Eisdiele VORBEI fährt ( nicht anhält um Kalorien anzulegen )

HEHE

Danke

Dann kauf ne Scapula! http://www.thm-carbones.de/de/Produkte/Carbongabel_Scapula/index.php

Aber mal ernsthaft, zeig mal ein Bild von deinem Rad. Die Reynold würde bei mir auch GANZ OBEN stehen, wenn es nicht auf´s Gramm ankommt!

El Nino
02.10.2007, 12:58
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=112747&highlight=dr%F6ssiger

Das ist mein Hobel

Lion
02.10.2007, 13:01
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=112747&highlight=dr%F6ssiger

Das ist mein Hobel

Sorry, aber da wäre eine neue Gabel das letzte was ich ändern würde. Macht gewichtstechnisch auch keinen Sinn, ne Gabel zu kaufen, die mehr als der Rahmen kostet.

Gönn dir lieber schöne Laufräder für den Preis, hast mehr davon! Und das ist keineswegs abwertend gemeint!

El Nino
02.10.2007, 13:04
ja da kommt ja DA Naben auf CXP 33 dranne .
Na jo die Ritchey gibts für 300 Euro rum . Das wäre mir eine neue Gabel schon Wert.
Der Rahmen ist Taiwan aber wer macht dies nicht ? Warum nen Giant kaufen wenn die auch Taiwan sind mit Giant bapperl . Der Rahmen ist sicher nicht schlechter deswegen vom Drössiger .

Lion
02.10.2007, 13:11
ja da kommt ja DA Naben auf CXP 33 dranne .
Na jo die Ritchey gibts für 300 Euro rum . Das wäre mir eine neue Gabel schon Wert.
Der Rahmen ist Taiwan aber wer macht dies nicht ? Warum nen Giant kaufen wenn die auch Taiwan sind mit Giant bapperl . Der Rahmen ist sicher nicht schlechter deswegen vom Drössiger .

Nein, der Rahmen ist sogar sehr gut! Nur würde ich eben bei diesen "stabilen" :D Anbauteilen keine leichte Gabel fahren... Auch deine DA/CXP Kombi wird an der 2 Kilogrenze kratzen... nein 1811 Gramm lt. whizz-wheels.

Auch nicht wirklich etwas, was eine leichte Gabel rechtfertigen würde.

Was stört dich denn an deiner?

El Nino
02.10.2007, 13:37
Möchte das Radel halt ein wenig "pimpen"
Bei Momentan 90 KG brauch ich einen stabilen LRS . Ums Gewicht gehts mir ja nicht so sondern um die Qualität . Ich sehe ja ein das es mit der Gabel dann doch nicht so wichtig ist .
Investiere ich lieber in den LRS und die neue Kurbel die ich haben möchte .
Dann ist das Radel gerüstet .

Ich wollte halt das Rad günstig aufwerten optisch .
Nun wirds halt LRS + WCS Carbon Stütze (günstiges P/L) + Arione und neuer Kurbel .

Das solte dann reichen .

Lion
02.10.2007, 13:42
Nun wirds halt LRS + WCS Carbon Stütze (günstiges P/L) + Arione und neuer Kurbel .

Das solte dann reichen .

:oke: Auf alle Fälle! :oke:

El Nino
02.10.2007, 13:48
Bei der Stütze wirds halt die Poll Ritchey - hehe . Aber Syntace und Konsorten kosten ja fast das doppelte ( ok 50 % mehr ) bei gleicher Wirkung