PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenblattmontage



carapao
02.10.2007, 10:11
Hi,

hier mal eine Frage eines Unwissenden. Ich habe mir 2 neue Kettenblätter (46/36) für meine FSA Kompaktkurbel gekauft um meinen Crosser Wintertauglich zu machen.

Hier nun die Frage: Muss ich eigentlich die Kurbel komplett ausbauen um die Blätter zu tauschen, oder geht das auch so?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß carapao

pasta basta
02.10.2007, 10:21
Das geht auch so.

prince67
02.10.2007, 10:22
Sollte auch so gehen! Beim hinteren Kettenblatt muss man etwas tricksen.

Dukesim
02.10.2007, 11:03
Das geht auch so.

so ist es!

nur beim 3-fach antrieb müsste man die kurbel demontieren um ans kleinste blatt zu kommen.

kogafreund
02.10.2007, 11:04
Sollte auch so gehen! Beim hinteren Kettenblatt muss man etwas tricksen.

Ja, besonders dann, wenn eine Kettenblatt-Schraube partout nicht gelöst werden will. :Applaus:
Ich hatte mal so einen Profi hier:
Erst zwei Kettenblatt-Schrauben in eingebautem Zustand verhunzt.
Dann auch noch das Innengewinde der Kurbel (4-Kant !) zerstört.
Das ganze ist dann etwas teurer geworden. :D
Ich würde die Kurbel immer demontieren.
Es arbeitet sich dann etwas streßfreier.

Gruß

koga

pinguin
02.10.2007, 11:08
ich demontiere mittlerweilen auch meistens. hat einfach vorteile und es läßt sich sauberer arbeiten bzw. auch gleich der Spider anders wieder aufsetzen usw.

Thomas H
02.10.2007, 11:23
Das geht auch so.
Du mußt das hintere Kettenblatt nur an den 5 "Armen" und an der Kurbel vorbeifädeln.

Bei den üblichen 2fach (und auch Kompakt)Kurbeln haben die beiden Kettenblätter den gleichen Lochkreis und lassen sich deshalb bei montierter Kurbel wechseln.

carapao
02.10.2007, 11:29
vielen Dank für die Antworten! Werde heute Abend mal mein Glück versuchen...

Banesto
02.10.2007, 12:40
Ich finde es im montierten Zustand sogar einfacher, weil man dann die Kurbel nicht festhalten muss:Angel: