PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Krieg die Krise - Campa Kettenblattschrauben



KönigJohan
03.10.2007, 17:17
Was ist das für ein verdammter Dreck? Habe heute morgen bei meinem alten Freund Gerd neue Kettenblätter auf die UT-Choruskurbel gemacht. Diese verdammten Torx-Kettenblattschrauben gehen ja vom Ankucken kaputt!

Hab echt mit viel Gefühl angezogen, dann mit nem Dremo auf 5 NM erhöht. Resultat: 2 von 5 Schrauben ausgenudelt, bei einer der Schraubenkopf gerissen.

Was für ein Mist. Dann Reparaturversuch: Shimano/FSA-KB-Schrauben passen nicht. Mannomann!

Wat nu? Keiner der üblichen Online-Dealer hat Campa-Schrauben gelistet. Passen die Tiso-Dinger vom Ingenieurtec? Oder sind die auch zu dick?

Ich geh jetzt erstmal nen Schnappes trinken...

Ach so: wie krieg ich die kaputen Schrauben am besten wieder raus? Ausbohren?

miki.epic
03.10.2007, 17:33
Ach, ein Leidensgenosse:proost: Ich weiß, das ist kein Trost.

Ich hab mir selber im Frühjahr auch eine KB-Schraube mit dem Schlüssel zerwürgt. Ich hatte aber das Glück, dass der Schraubenkopf noch nicht vollkommen im Arsch war, sodass mein Händler mit nem guten Torx-Schlüssel das Teil noch rausgekriegt hat. Ansonsten aufbohren, was anderes fällt mir auch nicht ein.
Inzwischen hatte mein Händler einen anderen Fall mit einer Campa KB-Schraube, die schon bei Anlieferung der Kurbel kaputt war. Er hat dann wirklich einiges versucht (von Tune soll es wohl auch campakompatible KB-Schrauben geben) hat aber letztendlich sage und schreibe 4 Monate (!!) gebraucht, bis er ganze zwei KB-Schrauben über irgendeinen Campa-Zwischenhändler bekommen hat.

Ich wünsch dir trotzdem viel Erfolg bei der Ersatzteilbeschaffung und bitte um Info, falls es von nem anderen Hersteller passende KB-Schrauben geben sollte.
Ich hab auch grad an Tiso eine mail geschickt, mal sehen was rauskommt.

KönigJohan
03.10.2007, 17:39
Ach, ein Leidensgenosse:proost: Ich weiß, das ist kein Trost.

Ich hab mir selber im Frühjahr auch eine KB-Schraube mit dem Schlüssel zerwürgt. Ich hatte aber das Glück, dass der Schraubenkopf noch nicht vollkommen im Arsch war, sodass mein Händler mit nem guten Torx-Schlüssel das Teil noch rausgekriegt hat. Ansonsten aufbohren, was anderes fällt mir auch nicht ein.
Inzwischen hatte mein Händler einen anderen Fall mit einer Campa KB-Schraube, die schon bei Anlieferung der Kurbel kaputt war. Er hat dann wirklich einiges versucht (von Tune soll es wohl auch campakompatible KB-Schrauben geben) hat aber letztendlich sage und schreibe 4 Monate (!!) gebraucht, bis er ganze zwei KB-Schrauben über irgendeinen Campa-Zwischenhändler bekommen hat.

Ich wünsch dir trotzdem viel Erfolg bei der Ersatzteilbeschaffung und bitte um Info, falls es von nem anderen Hersteller passende KB-Schrauben geben sollte.

das material der schrauben ist deutlich zu weich. ich würde mir da was stabileres wünschen, wie bei der duraace-kurbel. auch das campa hier wieder einen eigenweg geht, was die dimension der schrauben angeht ist zum kötzeln.

ich liebe campa, aber das ist echt kagge!

miki.epic
03.10.2007, 18:06
... ist zum kötzeln.


Man will ja nicht zu sehr über seine Lieblinge schimpfen:D

KönigJohan
03.10.2007, 18:07
Man will ja nicht zu sehr über seine Lieblinge schimpfen:D

keinesfalls!! ;)

PAYE
03.10.2007, 18:12
Du erlebst offensichtlich derzeit "die Strafe der Abtrünnigen"!
Vielleicht hättest du doch nicht von japanischer Qualitätsware zu "italienischer Qualität" wechseln sollen... :rolleyes:

(ich getraue mich hier zu lästern, da ich 2 Räder mit DA und 2 Räder mit Record-Zeugs fahre).


Reparaturversuch der ausgenudelten KB-Schrauben:
evt. kannst du die nächste Größe Torx gewaltvoll in das weiche Material einschlagen und damit das Ding lösen. Wäre meine derzeit einzige Idee anstatt fummeliger Dremel-Feinarbeit.

brulp
03.10.2007, 18:15
ich hab mir bei bike-components eine einzelne frm schraube geordert, die passt an meine ergomokurbel für campa... gesondert ausgeschrieben war aber nichts.

müsing-jarifa
03.10.2007, 18:17
Ist das nicht ein allgemeines Phänomen? Für mehrmaligen Kettenblattwechsel sind die DA-Schrauben auch nicht gemacht. Trotz angewendetem DM-Schlüssel kam ich nach dem Kettenblattwechsel mit einem um zwei Schrauben erleicherten Rad wieder. Genauere Betrachtung lies ein beginnendes Zerbröseln auch der anderen Schrauben erkennen - nie wieder farblich eloxierte DA-Schrauben!

pjotr
03.10.2007, 18:55
Ich kenne das Problem auch. Kurzfristge Abhilfe da ich auch zunächst keinen Ersatz auftun konnte: Alte Campa oder Shimano-Kettenblattschraube nehmen und das Unterteil (die Mutter die von der Fahrradinnenseite aus montiert wird) soweit abfeilen, dass sie Plan auf dem kleine Kettenblatt aufliegt ohne innen an den Carbon-Kurbelstern zu drücken. Der zu kleine Durchmesser der Löcher in den Armen des Kurbelsterns verhindert nämlich das normale KB-Schrauben verwendet werden können. Campa-Ersatzschrauben gibts dann bei Rose, dort Anrufen und mit der Technik verbinden lassen.

Gruß P.

hyperdrive
03.10.2007, 19:00
Hallo,

habe gerade passende Alu-Schrauben von Tiso gekauft - die haben auch Inbus und kein Torx. Sind wohl brandneu und noch nicht überall erhältlich. Ansonsten könnte ich meine ausgesonderten, originalen Stahl-Torx von meiner Centaur Carbonkurbel anbieten.

Grüße,
hyperdrive

Algera
03.10.2007, 19:33
Ach so: wie krieg ich die kaputen Schrauben am besten wieder raus? Ausbohren?

Ich kenne das Problem. Ärgerlich.

Vorsichtiges Ausbohren geht recht gut. So habe ich es gemacht.

War sicher kein erfreulicher Feiertag für Dich heute. Aber wenn der "Schnappes" wirkt... :Angel: :Angel:

hokmann
03.10.2007, 19:44
Bin ich doch nicht der einzige doof! Eine verloren gegangen und beim Nachziehen der verbleibenden Schrauben eine zermalmt. Ging echt wie Butter.

Wenn WIR alle das Problem auch kennen, warum erzählt man mir an der Campa Hotline, das könne gar nicht sein und wieso muss ich dann ewig auf Ersatz warten? Billig sind die shice Dinger ja nu auch nicht.

PAYE
03.10.2007, 19:57
...Billig sind die shice Dinger ja nu auch nicht.

Bei Fahrradkomponenten scheint es mir folgendes Gesetz zu geben:

Von den 3 gewünschten Eigenschaften eines Produktes

- gut
- leicht
- billig

bekommt man maximal zwei in einem Produkt vereint.
Oft auch nur eine (z.B. leicht).

Hoppeditz
03.10.2007, 20:00
Bin ich doch nicht der einzige doof! Eine verloren gegangen und beim Nachziehen der verbleibenden Schrauben eine zermalmt. Ging echt wie Butter.

Wenn WIR alle das Problem auch kennen, warum erzählt man mir an der Campa Hotline, das könne gar nicht sein und wieso muss ich dann ewig auf Ersatz warten? Billig sind die shice Dinger ja nu auch nicht.Wollte KönigJohan gerade an Dich verweisen! :D

KönigJohan
03.10.2007, 20:02
Du erlebst offensichtlich derzeit "die Strafe der Abtrünnigen"!
Vielleicht hättest du doch nicht von japanischer Qualitätsware zu "italienischer Qualität" wechseln sollen... :rolleyes:

(ich getraue mich hier zu lästern, da ich 2 Räder mit DA und 2 Räder mit Record-Zeugs fahre).


Reparaturversuch der ausgenudelten KB-Schrauben:
evt. kannst du die nächste Größe Torx gewaltvoll in das weiche Material einschlagen und damit das Ding lösen. Wäre meine derzeit einzige Idee anstatt fummeliger Dremel-Feinarbeit.

abtrünnig? das war nicht mal meine kurbel, habe einem freund helfen wollen... tja gut gemeint ist das gegenteil von gut gemacht...:ü

PAYE
03.10.2007, 20:13
abtrünnig? das war nicht mal meine kurbel, habe einem freund helfen wollen... tja gut gemeint ist das gegenteil von gut gemacht...:ü

Falls ich dich verwechselt habe: sorry.
Meinte, dass du es gewesen wärst, der seine Renner von Sh auf Campa umrüstet.

KönigJohan
03.10.2007, 20:15
Bin ich doch nicht der einzige doof! Eine verloren gegangen und beim Nachziehen der verbleibenden Schrauben eine zermalmt. Ging echt wie Butter.

Wenn WIR alle das Problem auch kennen, warum erzählt man mir an der Campa Hotline, das könne gar nicht sein und wieso muss ich dann ewig auf Ersatz warten? Billig sind die shice Dinger ja nu auch nicht.

ja ja... wenn das ein allgemeines problem ist, sollte campa mal über nen rückruf nachdenken.

shimano-kb-schrauben ertragen bei mir normalerweise mindestens 5 kb-wechsel. außerdem kriegt man dafür an jeder ecke ersatz.

miki.epic
03.10.2007, 22:50
Hab grad von Tiso Antwort bekommen. Ich konnte mir deren Preisliste runterladen und da gibt es für Campa Record Carbon den Satz in fünf verschiedenen Farben für 14,40 €. sieht auf dem Bild nach normalem Inbus-Kopf aus.
Ein Bestellformular hängt auch gleich dran.
Am besten mal ne Mail dorthin, die antworten schnell.

jörgl
03.10.2007, 23:09
Gibts denn eigentlich nicht mehr die guten alten (Edelstahl?)Stahlschrauben mit dem Campagnolo-Schriftzug? Unzählige Kettenblattdemontagen bzw. -montagen haben sie die letzten 13 Jahre klaglos überstanden und sie verrichten am Singlespeeder immer noch vorbildlich ihren Dienst.

Jörg

hokmann
03.10.2007, 23:43
Gibts denn eigentlich nicht mehr die guten alten (Edelstahl?)Stahlschrauben mit dem Campagnolo-Schriftzug? Unzählige Kettenblattdemontagen bzw. -montagen haben sie die letzten 13 Jahre klaglos überstanden und sie verrichten am Singlespeeder immer noch vorbildlich ihren Dienst.

Jörg

Doch, aber die Carbon-Kurbeln haben seit 2004 (?) andere Schrauben.

jörgl
03.10.2007, 23:49
..... aber die Carbon-Kurbeln haben seit 2004 (?) andere Schrauben.

Na prächtig! :confused: Ich glaube, ich verkaufe meine Dura-Ace lieber doch nicht... man weiß ja nie, was mich bei meiner nun montierten 07er Record so alles erwartet.:Bluesbrot

Jörg

toboxx
04.10.2007, 00:24
öhm, kann es sein, dass ihr die torx-schrauben mit zu kleinen schraubendrehern angegangen seid? dann nudeln sie natürlich aus. bei passendem dreher hatte ich nie ein problem, auch nach unzähligem an- und abschrauben.

KönigJohan
04.10.2007, 08:03
öhm, kann es sein, dass ihr die torx-schrauben mit zu kleinen schraubendrehern angegangen seid? dann nudeln sie natürlich aus. bei passendem dreher hatte ich nie ein problem, auch nach unzähligem an- und abschrauben.
sei mir nicht böse, aber ich erkenne einen passenden torx-schlüssel.

problem ist, die schrauben sind so weich, daß sie sich schon verformen bei anzugsmomenten weit unter dem von campa vorgegebenen. und wenn man dann versucht, die schraube wieder rauszudrehen, nudelt der kopf aus. kann echt nicht wahr sein!

martl
04.10.2007, 08:12
Reparaturversuch der ausgenudelten KB-Schrauben:
evt. kannst du die nächste Größe Torx gewaltvoll in das weiche Material einschlagen und damit das Ding lösen. Wäre meine derzeit einzige Idee anstatt fummeliger Dremel-Feinarbeit.
Man muß ja nicht alles dremeln... wie wär's mit dem gemeinen 5-er Bohrer in der normalen Bohrmaschine?

KönigJohan
04.10.2007, 08:18
Man muß ja nicht alles dremeln... wie wär's mit dem gemeinen 5-er Bohrer in der normalen Bohrmaschine?
sowas hatte ich auch geplant. leider ist das die kurbel eines freundes, ich glaube, wenn ich mit der hilti anrücke, kriegt der nen epileptischen anfall.

ich werde heute mal die kurbel am großen kettenblatt gut gepolstert in den schraubstock spannen und versuchen, die schrauben von hinten mit nem breiten schraubendreher zu lösen. ich befürchte nur, daß sich einfach nur die ganze schose mitdrehen wird. dann schick ich meinen kumpel mal eis holen oder ne pizza, und pack den hammerbohrer aus...:ü

rider
04.10.2007, 09:16
Zum entfernen der abgenudelten Schraube würde ich einen Schraubenausdreher verwenden. Diese Dinger sind genau dazu gedacht:
http://www.ritter-werkzeuge.de/schneidwerkzeuge/schraubenausdreher.htm
http://www.sauter-gmbh.net/cgi-bin/ezshop/show.cgi?category=Produkte/Bits%20-%20Bohrer%20-%20Sets/Schraubenausdreher&gclid=CI6E_MrL9I4CFQ7klAodpRqjIQ

hokmann
04.10.2007, 09:21
öhm, kann es sein, dass ihr die torx-schrauben mit zu kleinen schraubendrehern angegangen seid? dann nudeln sie natürlich aus. bei passendem dreher hatte ich nie ein problem, auch nach unzähligem an- und abschrauben.

Nee, nicht der Kopf. Das Gewinde der Schraube an sich löst sich bei minimalem Krafteinsatz in seine Bestandteile auf. Auf der Torx-Seite (Mutter) passt ja eh nur ein Torx30, das Problem ist eher das gleichzeitige Gegenhalten. Ich hab übrigens schon ne Record Carbon gehabt, da hatten die Kettenblattschrauben ab Werk Macken.

Das Hantieren mit Schraubendreher und Torx finde ich eh umständlich, aber das passende Werkzeug zum Gegenhalten ist anscheinend auch nicht lieferbar. Oder hat jemand ne Bezugsquelle bzw. ne Alternative? Ich glaub auch hier passen Werkzeuge für "normale" Kettenblattschrauben nicht.

hokmann
04.10.2007, 09:23
ich werde heute mal die kurbel am großen kettenblatt gut gepolstert in den schraubstock spannen und versuchen, die schrauben von hinten mit nem breiten schraubendreher zu lösen. ich befürchte nur, daß sich einfach nur die ganze schose mitdrehen wird. dann schick ich meinen kumpel mal eis holen oder ne pizza, und pack den hammerbohrer aus...:ü


Lass ihn mal da. Das macht man am besten zu zweit. Einer hält nur den torx gegen und die kurbel fest, einer dreht mit nem breiten Schrauber raus.

KönigJohan
04.10.2007, 09:27
Nee, nicht der Kopf. Das Gewinde der Schraube an sich löst sich bei minimalem Krafteinsatz in seine Bestandteile auf. Auf der Torx-Seite (Mutter) passt ja eh nur ein Torx30, das Problem ist eher das gleichzeitige Gegenhalten. Ich hab übrigens schon ne Record Carbon gehabt, da hatten die Kettenblattschrauben ab Werk Macken.

Das Hantieren mit Schraubendreher und Torx finde ich eh umständlich, aber das passende Werkzeug zum Gegenhalten ist anscheinend auch nicht lieferbar. Oder hat jemand ne Bezugsquelle bzw. ne Alternative? Ich glaub auch hier passen Werkzeuge für "normale" Kettenblattschrauben nicht.

passendes kurbelschraubenwerkzeug nicht zu bekommen, kurbelschrauben nicht erhältlich, oder nur nach langen monaten des wartens... das ist kein ruhmesblatt für campa, ganz ehrlich.

KönigJohan
04.10.2007, 09:28
Lass ihn mal da. Das macht man am besten zu zweit. Einer hält nur den torx gegen und die kurbel fest, einer dreht mit nem breiten Schrauber raus.

ja, klar. allerdings, wenn es auf den harten weg hinausläuft, und ich die grobe kelle in form der bohrmaschine auspacken muß, geht der besser...

KönigJohan
04.10.2007, 09:29
Zum entfernen der abgenudelten Schraube würde ich einen Schraubenausdreher verwenden. Diese Dinger sind genau dazu gedacht:
http://www.ritter-werkzeuge.de/schneidwerkzeuge/schraubenausdreher.htm
http://www.sauter-gmbh.net/cgi-bin/ezshop/show.cgi?category=Produkte/Bits%20-%20Bohrer%20-%20Sets/Schraubenausdreher&gclid=CI6E_MrL9I4CFQ7klAodpRqjIQ

kriegt man sowas schnell im baumarkt? bauhaus? ich will das problemchen gerne schnell lösen...

pasta basta
04.10.2007, 09:31
kriegt man sowas schnell im baumarkt? bauhaus? ich will das problemchen gerne schnell lösen...

Im sogenannten Technischen Handel!

KönigJohan
04.10.2007, 09:33
Im sogenannten Technischen Handel!
kannste das mal auf deutsch umschreiben für nicht-handwerker? ;)

pinguin
04.10.2007, 09:37
kriegt man sowas schnell im baumarkt? bauhaus? ich will das problemchen gerne schnell lösen...

bei uns hat das der globus in der werkzeugabteilung.

pasta basta
04.10.2007, 09:37
kannste das mal auf deutsch umschreiben für nicht-handwerker? ;)

Gern: das sind Geschäfte, die Handwerker und Gewerbe mit Werkzeugen und anderem technischen Zeugs (Schrauben, Normteile ,...) beliefern. Die sollten eigentlich in jedem Gewerbegebiet zu finden sein, da kannst Du auch als Privatmensch einkaufen, jedenfalls bei denen, die ich kenne. Die Qualität der Produkte ist im Normalfall um Klassen besser als die von Baumarkt-Ware.

Vielleicht findest Du hier einen in der Nähe: http://www.premium-werkzeug-handel.de/fachhaendler/fachhaendler_index.html

KönigJohan
04.10.2007, 09:40
Gern: das sind Geschäfte, die Handwerker und Gewerbe mit Werkzeugen und anderem technischen Zeugs (Schrauben, Normteile ,...) beliefern. Die sollten eigentlich in jedem Gewerbegebiet zu finden sein, da kannst Du auch als Privatmensch einkaufen, jedenfalls bei denen, die ich kenne. Die Qualität der Produkte ist im Normalfall um Klassen besser als die von Baumarkt-Ware.

Vielleicht findest Du hier einen in der Nähe: http://www.premium-werkzeug-handel.de/fachhaendler/fachhaendler_index.html

danke vielmals!

KönigJohan
04.10.2007, 09:41
bei uns hat das der globus in der werkzeugabteilung.
ist globus ein baumarkt? gibts bei uns nicht...

umbrien
04.10.2007, 10:53
ist globus ein baumarkt? gibts bei uns nicht...

Morgen Andreas, Globus gibt es in MB-Osterath. Fahr einfach zum Bauhaus, Nach den Mauresköthen 137, da werden sie geholfen.


P.S. Wie geht es dir ?

KönigJohan
04.10.2007, 11:11
Morgen Andreas, Globus gibt es in MB-Osterath. Fahr einfach zum Bauhaus, Nach den Mauresköthen 137, da werden sie geholfen.


P.S. Wie geht es dir ?

moin,
geht so. hab zu früh wieder angefangen zu arbeiten. sollte man nicht tun, solange man nicht richtig auskuriert ist.

aber bis sonntag abend bin ich bestimmt auffem damm und habe reichlich hunger ;)

umbrien
04.10.2007, 11:13
aber bis sonntag abend bin ich bestimmt auffem damm und habe reichlich hunger ;)

Perfetto.
Auch vorher Rädchen fahren ?

KönigJohan
04.10.2007, 11:34
Perfetto.
Auch vorher Rädchen fahren ?
das kann ich jetzt schon ausschließen. gestern spaziergang versucht, nach 150 metern umgekehrt wg. schlappe beine und schweißausbruch. das lass ich also mal noch für ne woche oder so bleiben. momentan käm ich nichtmal den gallberg hoch.

aber auf sonntag freu ich mich schon sehr!!!

arrabbiata
04.10.2007, 23:07
Für alle, welche berichten können, dass sie mit den Campa KB Schrauben keine Probleme hatten: Alu Schrauben gibt es erst ab Record, die billigen Schrauben taugen was.
Ich hatte mir Ersatz bei ra-co bestellt. Falls es von Tiso Ersatz gäbe, wäre das die Revolution.

hokmann
05.10.2007, 00:06
Für alle, welche berichten können, dass sie mit den Campa KB Schrauben keine Probleme hatten: Alu Schrauben gibt es erst ab Record, die billigen Schrauben taugen was.
Ich hatte mir Ersatz bei ra-co bestellt. Falls es von Tiso Ersatz gäbe, wäre das die Revolution.

Versteh ich nicht ganz?
Hast Du Ersatz gefunden für die Alu-Schrauben, die bei den Carbonkurbel verbaut sind und unter denen wir hier in diesem Fred fast alle gelitten haben?

Bei Tiso auf der Homepage find ich übrigens nichts passendes.

KönigJohan
05.10.2007, 08:34
so, schrauben sind raus. mein vater, stadtbekannter grobmotoriker und grobschmied, wurde eigens eingeflogen aus seinem exil im östlichen ruhrgebiet (allerdings vorrangig , um mich anschließend zum essen einzuladen ;) )und konnte mit wertvollen tips aus der antike des rennradfahrens helfen.

wir haben die kurbel am großen kettenblatt gut gepolstert in den schraubstock gespannt, daddy hat mittels gro0em schraubendreher die kurbelschraube fixiert und ich habe laaaaaangsam am torx aufgedreht. merkwürdig: so ging es.

danach war ich schweißgebadet, daddy machte einen auf cool ("haben wir früher immer so gemacht, wenn die stahlschrauben festgerostet waren", "was war denn jetzt so schwierig, hahaha!") und kollege gerd, der eigentümer der problemkurbel, war einfach nur glücklich.

jetzt warten wir auf user hyperdrive's centauer-stahl-kurbelschrauben, die dann zwar silber, aber dafür haltbar sind, und es kann weitergehen.

coparni
05.10.2007, 08:44
passendes kurbelschraubenwerkzeug nicht zu bekommen, kurbelschrauben nicht erhältlich, oder nur nach langen monaten des wartens... das ist kein ruhmesblatt für campa, ganz ehrlich.

Was? Frevel! Campa macht nur perfekte Sachen! Unperfektes gibt es nur bei Shimano!

coparni
Shimanofahrer :D

KönigJohan
05.10.2007, 09:05
Was? Frevel! Campa macht nur perfekte Sachen! Unperfektes gibt es nur bei Shimano!

coparni
Shimanofahrer :D

ganz ehrlich? einige bauteile der duraace-gruppe machen auf den ersten blick einen wesentlich solideren eindruck als die entsprechenden record-teile.
da sind die kurbelschrauben noch das kleinste ding.

trotzdem ist die record schöner. aber teilweise auch fragiler.

Litening2004
05.10.2007, 09:11
ganz ehrlich? einige bauteile der duraace-gruppe machen auf den ersten blick einen wesentlich solideren eindruck als die entsprechenden record-teile.
da sind die kurbelschrauben noch das kleinste ding.

trotzdem ist die record schöner. aber teilweise auch fragiler.

:Applaus: :Applaus:

Die geschilderten Probleme werden dann wohl auch beim Kettenblattwechsel meiner Record CT Kurbel Jahrgang 2005 zu befürchten sein oder? Sind die KB-Schrauben 2005 noch stabiler gewesen?

Eigentlich wollte ich ja nächstes Frühjahr wechseln. Eigentlich .... :rolleyes:

cluso
05.10.2007, 09:33
:Applaus: :Applaus:

Die geschilderten Probleme werden dann wohl auch beim Kettenblattwechsel meiner Record CT Kurbel Jahrgang 2005 zu befürchten sein oder? Sind die KB-Schrauben 2005 noch stabiler gewesen?

Eigentlich wollte ich ja nächstes Frühjahr wechseln. Eigentlich .... :rolleyes:


Würde warten bis die Record 08 verfügbar ist und dann komplett umbauen.
Da aber die neuen Hyper-super-geilo-10fach Schalthebel jetzt klacken statt klicken beim Schalten würde die auch gleich tauschen. Ganz zu schweigen von den Titanschrauben, da sparst du nochmal 17,2gr gegenüber bisher.

:ä ;)




(so und nun nagelt mich ans Scheunentor)

KönigJohan
05.10.2007, 09:33
:Applaus: :Applaus:

Die geschilderten Probleme werden dann wohl auch beim Kettenblattwechsel meiner Record CT Kurbel Jahrgang 2005 zu befürchten sein oder? Sind die KB-Schrauben 2005 noch stabiler gewesen?

Eigentlich wollte ich ja nächstes Frühjahr wechseln. Eigentlich .... :rolleyes:

ist das dann keine UT-kurbel, oder?
ich habe seit '99 nur noch shimano an den rädern gehabt, seinerzeit waren die kb-schrauben austauschbar. die alten campa-stahlschrauben waren sehr solide.

Rex500
05.10.2007, 12:03
Ist eigentlich KönigJohan Johann König oder ist das Zufall? ;)

http://www.johannkoenig.com/

KönigJohan
05.10.2007, 12:46
Ist eigentlich KönigJohan Johann König oder ist das Zufall? ;)

http://www.johannkoenig.com/

muß dich enttäuschen. der name entspringt meiner langjährigen bewunderung für den letzten löwen von flandern, johan m.
diese bewunderung wich in letzter zeit einer gewissen kritischen distanz.