PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Funktionsunterhemd taugt euch?



Herr Sondermann
03.10.2007, 19:46
Ich suche neue Funktionsunterhemden, die sich angenehm auf der Haut anfühlen und vor allem den Oberkörper gut trocken halten. Meine bisherigen Versuche, meist mit Billigteilen, waren so lala bzw. die Hemden die ich habe, sind allesamt (zu) dünn. Jetzt will ich endlich mal Nägeln mit Köpfen machen und was "gescheites" kaufen.
Das Problem ist halt, dass ich recht stark schwitze und beim kleinsten Stop im Herbst/Winter gleich mördermäßig anfange zu frieren...

Was tragt ihr so an Unterhemden in dieser Jahreszeit?
Sagt einfach mal an... :)


PS: Jaaaaa! SUFU hab ich benutzt. ;)

CubeHPC
03.10.2007, 19:49
Odlo ist Marktführer für Qualitätswäsche.Habe eine lange Unterhose und bin zufrieden.Ein langes Unterhemd habe ich von Gonso, ebenfalls gute Qualität............

i-flow
03.10.2007, 19:56
(...) Das Problem ist halt, dass ich recht stark schwitze und beim kleinsten Stop im Herbst/Winter gleich mördermäßig anfange zu frieren... (...)
Dann darfst Du Dich nicht zu dick anziehen und musst die Stopps minimieren bzw. dieselben duerfen nur im Warmen stattfinden.
Oder Stopp nur zum Einkehren im Wirtshaus, dann gleichmal aufs Clo, Sachen ausziehen und bissl 'ausschuetteln', Schweiss abwischen /-waschen, dann wieder alles anziehen und drauf achten dass nirgends 'Ritzen' offen bleiben.
Es ist im Winter nicht so einfach die richtige Temperaturbalance zu finden. Nach meiner Einschaetzung sind viele Fahrer aber eher zu warm angezogen.

Selber hab ich die verschiedensten Unterwaescheteile von ALDI / Odlo / BOC / etc. und finde sie alle sehr angenehm, kann also keines als besonders toll herausheben.

LG ... Wolfi ;)

bernhard67
03.10.2007, 20:05
Selber hab ich die verschiedensten Unterwaescheteile von ALDI / Odlo / BOC / etc. und finde sie alle sehr angenehm, kann also keines als besonders toll herausheben.
Ein starkes Argument für Odlo ist, daß man deren Sachen alle mindestens bei 60°C waschen kann, manche sogar bei 95°C. Die Teile der meisten anderen Hersteller kann man nur bei 30°C waschen, was auf Dauer zum miefen führen kann.

Deejay
03.10.2007, 20:14
Herr Sondermann,

habe zufällig vor gut einem Jahr bei Rose mal ein ärmelloses Shirt von T.ess gekauft - ist "gestrickt" und trägt sich richtig angenehm. Mittlerweile habe ich fast die ganze Kollektion und trage das Zeug's beim Rad- und beim Skifahren. Und ganz am Rande, ich habe die diesbezüglich einschlägigen Hersteller alle durch (bin nebenbei Skilehrer beim Landessportbund); nichts kommt aus meiner subjektiven Sicht an T.ess ran....

Gruss,

DJ

Schaust Du hier: http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=14039 - kost aber Geld....

pinguin
03.10.2007, 20:17
ich fahre odlo, gonso, und brynje.

odlo ist im schnitt wie schiesser feinripp für heisse tage, gonso mit breiten trägern über der schulter, auch für warme tage. dann noch ein hauchdünnes odlo in langarm, perfekt für unter die jacke bis ein paar grad um die null und das brynje ist der bringer für alles unter dem gefrierpunkt.

andere hersteller probiere ich erst gar nicht, habe bezüglich thermischen fähigkeiten, trocknen und waschen nur beste erfahrungen damit gemacht. das älteste der genannten ist um die 5 jahre alt und immer noch top in schuss.

Efix
03.10.2007, 20:25
Skinfit.at :) lang, kurz, ganz kurz:)

Rüganer
03.10.2007, 21:23
habe die Aldi Teile

Was stört ist die superfeine Rippelung des Stoffen. Scheuert beim Sitzen.

Rüganer
03.10.2007, 21:26
Ach so nicht zu vergessen.

Klamotten mit Windschutz (Windweste ist ein muss für mich) kaufen. Sonst nützt die beste Funktionsunterwäsche nicht.

Und noch eins nicht vergessen. Wenn die Füße nicht warm sind, nützt Funktionsunterwäsche ebenso wenig.

Man In Red
03.10.2007, 22:34
jepp - ODLO hat sicher die Nase vorn! auch geruchstechnisch :D gerade - wie schon geschrieben - beim waschen äusserst unkompliziert. meine weissen netzhemden fliegen aber immer mit dem anderen radzeug bei 40 plegeleicht in dei maschine. die skisachen (lange thermohose usw.) sind bis 95grad ausgeueichnet, also problemlos in der normalen buntwäscghe mitzuwaschen. meine haben das schon mehrere jahre überlebt!

cluso
04.10.2007, 07:54
Hab ein kurzes Jack Wolfskin, das fühlt sich auch nass noch warm an, ein T-shirtartiges dickes von Vaude und ein dünnes von Odlo.


Alle 3 trocken trotz z.T. jahrelangem Einsatz super schnell. Bin sehr zufrieden damit.

roadbiker
04.10.2007, 08:09
Habe jede Menge Unterhemden im Einsatz - fast ausschließlich Löffler in verschiedenen Materialien und Ausführungen.

Sommer: X-light-Netz
Winter/Übergangszeit: TX-light, oder TX-seamless

Vor allem die neuen Seamless-Teile sind super wei sich kaum Falten bilden, wo sich Schweiß ansammeln kann. Sitzen fast wie eine zweite Haut. :oke:

Außerdem gibt's bei mir noch Craft und Descente, die aber beide bei der Schweißverdunstung imho nicht ganz an Löffler herankommen.

Arm Lancestrong
04.10.2007, 08:16
Odlo mit "Waffelstruktur" ist das was du suchst.

zwanzich
04.10.2007, 08:39
Klamotten mit Windschutz (Windweste ist ein muss für mich) kaufen. Sonst nützt die beste Funktionsunterwäsche nicht.

Ähm, naja.
Funktionswäsche soll in erster Linie Schweiß von der Haut wegführen. Das kann sie aber nur, wenn der Schweiß auf der äußeren Schicht auch kontinuierlich vom Wind verdunstet wird. Das wiederum geht aber nicht, wenn eine Windstopper-Membran dazwischen liegt, weil die viel zu wenig Feuchtigkeit transportiert.
Windstopper hilft aber gegen Kälte und da ist das Schweißproblem eher keines - jedenfalls nicht in der quantitativen Ausprägung.


Odlo mit "Waffelstruktur" ist das was du suchst.

Wie gut, daß du es bereits erwähnt hast.:)
Hab seit diesem Sommer eins davon und bin begeistert. Ist mit offenem Trikot auch bei Wärme gut zu (er)tragen und bei Kälte wegen der Luft in den Waffelmulden angenhem warm.

Herr Sondermann
04.10.2007, 09:33
vielen Dank euch allen schon mal für die Antworten! :)

Odlo mit Waffelstruktur also.... :rolleyes: Hm, hier in Stuttgrt gibt´s einen Odlo Shop. Da werde ich mal gucken gehen. Klingt doch schon mal gut.

Von Skinfit hab ich auch schon viel gutes gehört, zumal die auch so eine "Anti-Stink-Formel" zu haben scheinen.

t.ess hab ich noch nie gehört. Werde mir die Teile mal im Netz anschauen.

Andi
04.10.2007, 09:34
fast ausschließlich Löffler in verschiedenen Materialien und Ausführungen.

Sommer: X-light-Netz
Winter/Übergangszeit: TX-light, oder TX-seamless
Mein Favourit ist auch Löffler Transtex X-light (ganzjährig).

Wer Probleme mit miefigen, aber frisch gewaschenen Sportklamotten hat, soll doch einfach mal beim nächsten Waschen ein paar Tropfen Teebaumöl mit in die Waschmaschine geben. Das hilft.

Ciao

Andi

Efix
04.10.2007, 09:37
Von Skinfit hab ich auch schon viel gutes gehört, zumal die auch so eine "Anti-Stink-Formel" zu haben scheinen
die kann man bis 90° waschen!

Herr Sondermann
04.10.2007, 09:37
Wer Probleme mit miefigen, aber frisch gewaschenen Sportklamotten hat, soll doch einfach mal beim nächsten Waschen ein paar Tropfen Teebaumöl mit in die Waschmaschine geben. Das hilft.Oh! echt?
Klingt gut! Habe schon oft beim Wäscheaufhängen gedacht "naja, so WIRKLICH frisch riechen die Sachen jetzt aber auch nicht..." :ü

Efix
04.10.2007, 09:42
Oh! echt?
Klingt gut! Habe schon oft beim Wäscheaufhängen gedacht "naja, so WIRKLICH frisch riechen die Sachen jetzt aber auch nicht..." :ü

Niembaum (oder Nienbaum?) -Öl solls auch tun, wer den Geruch vom Melaleuca-Teebaum nicht mag

Carazow
04.10.2007, 09:46
meine favoriten:

brynje super thermo (wenn es kälter ist)
und
brynje super micro (im sommer)

hartmut

MrHalionFear
04.10.2007, 09:47
Ich trage die Funktionsunterhemden von Aldi. Tragen sich angenehm, sind vorne winddicht, empfinde ich jedenfalls so, und lassen sich problemlos bei 60° Grad waschen. Für wenig Geld große Leistung - zumindest bei den Funktionsunterhemden!
Ansonsten Skinfit.at, hat mich ein/e TF-User/in drauf gebracht, wenn ich wüsste wer es war :krabben:, würd ich mich glatt nochmals bedanken :xdate:!

Efix
04.10.2007, 09:49
Ansonsten Skinfit.at, hat mich ein/e TF-User/in drauf gebracht, wenn ich wüsste wer es war :krabben:, würd ich mich glatt nochmals bedanken :xdate:!Die sehen schon sehr schick aus, nicht wahr?:)

Herr Sondermann
04.10.2007, 09:49
meine favoriten:

brynje super thermo (wenn es kälter ist)
und
brynje super micro (im sommer)

hartmutDas hatte der gute Pinguin ja auch auf seiner Liste.
Weißt du, wer die Sachen vertreibt? Hab ich nämlich ebenfalls noch nie gehört... :ü
Merci!

pinguin
04.10.2007, 09:50
Das hatte der gute Pinguin ja auch auf seiner Liste.
Weißt du, wer die Sachen vertreibt? Hab ich nämlich ebenfalls noch nie gehört... :ü
Merci!

kriegst du bei den burschen, die den hac4 herstellen... ciclosport oder wie der laden heißt, genaue schreibweise ist mir entfallen... musst mal suchen.

Arm Lancestrong
04.10.2007, 09:51
Ähm, naja.
Funktionswäsche soll in erster Linie Schweiß von der Haut wegführen. Das kann sie aber nur, wenn der Schweiß auf der äußeren Schicht auch kontinuierlich vom Wind verdunstet wird. Das wiederum geht aber nicht, wenn eine Windstopper-Membran dazwischen liegt, weil die viel zu wenig Feuchtigkeit transportiert.
Windstopper hilft aber gegen Kälte und da ist das Schweißproblem eher keines - jedenfalls nicht in der quantitativen Ausprägung.



Wie gut, daß du es bereits erwähnt hast.:)
Hab seit diesem Sommer eins davon und bin begeistert. Ist mit offenem Trikot auch bei Wärme gut zu (er)tragen und bei Kälte wegen der Luft in den Waffelmulden angenhem warm.


Nur mal so nebenbei.
Mein 1. Odlo shirt ist nun 6 Jahre alt. Es ist das, was ich am meisten trage. Bis auf die Tatsache, dass nun allmählich die Nähte nachgeben, paßt und sitzt es immer noch wie am 1. Tag.
Billig shirts a la tschobi und consorten, die deutlich jünger sind, habe ich inzwischen entsorgt. Sie verlieren schnell die Form und sitzen dann wie ein Sack, die Nähte sind neu schon am aufgehen und nach ein paar mal waschen wird das Tragegefühl deutlich unangenehmer und das alles obwohl ich die Dinger nur dann getragen habe, wenn nichts anderes da war.

cluso
04.10.2007, 09:58
Die sehen schon sehr schick aus, nicht wahr?:)

Absolut. Hier am See sieht man recht oft "gesponserte" Teammitglieder mit Skinfitklamotten. Haben was die Teile.


Für wenig Geld große Leistung - zumindest bei den Funktionsunterhemden!

Ist vielleicht eine doofe Einstellung von mir, aber bei (Sport)-klamotten bin ich bereit etwas mehr zu zahlen wenn ich länger was davon habe. Hatte mal ein super schickes Trikot das allerdings nach gerademal 3-4 Monaten nur noch als Putzlappen getaugt hat, nur weil ich meinte beim Kauf 20 Euro sparen zu können gegenüber meinen bevorzugten Marken.

Andere Trikots halten jahrelang bei intensiverer Nutzung, da rechnet sich der höhere Preis wie ich finde wieder.


Gruß

MrHalionFear
04.10.2007, 10:09
@ Herr Sondermann

Weißt du, wer die Sachen vertreibt?
Profirad Brynje Thermo (http://www.profirad.de/brynje-tshirtnetzunterhemd-weiss-p-2924.html) und bicycle-parts (http://www.bicycle-parts.de/bekleidung-schuhe/unterwaesche/herren/brynje-netzunterhemd-langarm.html) haben welche im Sortiment.

@Efix

Die sehen schon sehr schick aus, nicht wahr?:)
Si Señorita :)
Kann es sogar sein, dass du mich da mal drauf aufmerksam gemacht hast? Ach egal, du bekommst einfach mal einen :xdate: :).

@Cluso

Ist vielleicht eine doofe Einstellung von mir, aber bei (Sport)-klamotten bin ich bereit etwas mehr zu zahlen wenn ich länger was davon habe.
Stimme dir voll und ganz zu. Ich zahle auch lieber etwas mehr und habe dann gut davon. Bei billigen Produkten kauft man dann später zumeist ja sowieso "teuer" nach. Also lieber gleich investieren. Ich habe aber zu Beginn als Ahnungsloser bei Aldi diese Unterhemden gekauft und bin immer noch zufrieden. Bei Trikots und Hosen etc. kauf ich auch nur Marken!

MfG MrHalionFear

Carazow
04.10.2007, 10:33
Weißt du, wer die Sachen vertreibt? Hab ich nämlich ebenfalls noch nie gehört... :ü
Merci!

hallo frank,
ich habe meine von radsport schneider ( http://www.radsportbekleidung.de/ ). aus kölle natürlich...

hartmut :)

Eier-Toni
04.10.2007, 11:41
habe ein Odlo Unterhemd in dieser "Cubic"-Struktur, sehr angenehm zu tragen,hält wunderbar trocken und ist für den Preis echt ok!

Gruß
Eier-Toni

pink floyd
04.10.2007, 12:06
...noch was Anderes zu dem Thema: Von adidas gibt´s jetzt ein Unterhemd,
in das man einen "Wearlink" Sender einklipsen kann - damit fällt der lästige Gurt weg!
Hat damit schon jemand Erfahrungen sammeln können?
Danke und Grüße, Peter

Herr Sondermann
04.10.2007, 12:29
Brynje hat schon gute Qualität, aber man sollte sich mit dem Zeug wohl besser nicht in einer Mannschaftsdusche blicken lassen ... es sei denn, man liest regelmäßig bei http://gaycycling.de mit: :Angel:
http://www.brynje.no/public/upload/images/Webshop/z_qm_product_13_10010200org_image3.jpg (http://www.brynje.no/)

:ligtdubbe :ligtdubbe :ligtdubbe

morgengrauen
04.10.2007, 16:37
Ich hab die X-Bionic. Die Firma wo auch die X-Socks gemacht werden. Diese Unterhemden find ich absolut spitze. Sitzen sehr gut und riechen nie nach Schweiß. Kann ich nur empfehlen.
lg

Oberschorsch
04.10.2007, 16:44
Niembaum (oder Nienbaum?) -Öl solls auch tun, wer den Geruch vom Melaleuca-Teebaum nicht mag

Heisst das nicht Neembaum? Das ist doch das Zeug, mit dem sich die Inder die Zähne putzen. Irgendwie multifunktional, das Gewächs.

Ich benutze Gonso-Unterhemden. Hab noch nie Probleme gehabt.

Efix
04.10.2007, 16:49
Heisst das nicht Neembaum? Das ist doch das Zeug, mit dem sich die Inder die Zähne putzen. Irgendwie multifunktional, das Gewächs.

Ich habs noch nicht geschrieben gesehen:ü aber meine Mutter schwört drauf, die kippt das auch in den Staubsaugerbeutelfilter, um die Kerbtierchen dahinzuraffen. Anti-alles-mögliche-und-politisch-korrekt

Kensington
04.10.2007, 17:23
#27
seniorita ? Efix, bist Du wieder frei ?

Lone Wolf
04.10.2007, 19:50
Ausgiebig gefahren bin ich mit: Odlo, Löffler Transtex Light, Sportful, Red X (von Rose) und Craft Pro Cool.

Am angenehmsten trägt sich das Craft Unterhemd da es sehr elastisch ist. Am trockensten bleibt Löffler. Davon habe ich zwei Stück seit fünf Jahren im Einsatz, unzählige Male gewaschen und immer noch gut in Form.

Man In Red
04.10.2007, 20:09
Heisst das nicht Neembaum? Das ist doch das Zeug, mit dem sich die Inder die Zähne putzen. Irgendwie multifunktional, das Gewächs.

Ich benutze Gonso-Unterhemden. Hab noch nie Probleme gehabt.

also ich kenn nur Teebaum :rolleyes:

benutze aber entweder die persil tabs oder das assos waschmittel resp. das von toko für funktionstextilien (ist am schluss eh das gleiche hihi)

El Nino
12.10.2007, 01:31
Würde gerne ein paar Odlo Sachen kaufen . Gibts nen guten , günstigen Online Shop ?

Danke

velopope
12.10.2007, 03:00
Ich trage die Funktionsunterhemden von Aldi. Tragen sich angenehm, sind vorne winddicht, empfinde ich jedenfalls so, ....

die dinger hab ich verschenkt! die haben sich nur mit schweiss vollgesogen und wurden irgendwann saukalt am körper :rolleyes:

vom langlaufen gewohnt schwör ich eher auf odlo und die bucht gibt da sicher was her.

MrHalionFear
12.10.2007, 09:33
die haben sich nur mit schweiss vollgesogen und wurden irgendwann saukalt am körper :rolleyes:

Das habe ich gerade am Dienstag beim Spinning auch festegestellt. War das erste Mal dabei und habe wie selbstverständlich ein Unterhemd angezogen (trage beim Fahren fast immer eines) - großer Fehler :ü! Ich habe gefühlte 10L:eek:;) Flüssigkeit verloren und das U-Hemd wurde dann doch recht schwer und fühlte sich wie ein kaltes Handtuch an, das man sich um den Oberkörper gelegt hat:schrik:. Bei normalen Ausfahrten habe ich noch nie, ich betone, noch nie so sehr geschwitzt! Kann also sein, dass bei sehr starkem Schwitzen die Leistungsgrenze schnell erreicht ist.

BG MrHalionFear

Edith sagt zu Velopoe: Meine Anerkennung und Respekt und vor allem Dank für deinen Fahrtenbericht und die wunderschönen Bilder unter "velopope & neo alpenX-tour 07" - :gut:!

MrHalionFear
12.10.2007, 10:56
Natürlich hilft der Fahrtwind bei der Verdunstung und das auch zu einem erheblichen Teil. Aber du kannst mir glauben, soo sehr habe ich bisher nicht geschwitzt! Siehe Benutzertitel :D. Und wenn ich so transpiriert hätte, würde "The Scrub" hier auch nicht mehr posten können:D. Geht ja aber auch nicht um den Fahrtwind an sich, sondern um die Aufnahmefähigkeit des U-Hemdes.
Das nächste Mal wird das U-Hemd einfach weggelassen.

3RAUM
12.10.2007, 12:06
Habe einige von Löffler, Addidas, Odlo und eins :ü von Tschibo 12 € bicycles oder so ähnlich. Und leider muß ich sagen, das Teil von Tschibo ist mit Abstand das Beste. Schnitt perfekt für sportliche Fahrer, vorne dick hinten dünner Stoff, transportier Schweiß schnell weg und ist sofort trocken und hält schon lange. Wenns das nochmal gibts kauf ich gleich einen ganzen Haufen
Nicht das die anderen schlecht sind aber...

pinguin
12.10.2007, 12:11
Das nächste Mal wird das U-Hemd einfach weggelassen.

Was m.E. nach ziemlich verkehrt ist. Abba probieren geht über studieren... :D

MrHalionFear
12.10.2007, 12:46
Was m.E. nach ziemlich verkehrt ist.
Meinst du draußen oder beim Spinning? Draußen wird es auch anbehalten, aber in geschlossenen Räumen nur noch ohne.

pinguin
12.10.2007, 12:56
Meinst du draußen oder beim Spinning? Draußen wird es auch anbehalten, aber in geschlossenen Räumen nur noch ohne.

Drinnen, beim Spinning. Das blose Trikot auf der nassgeschwitzten hat fühlt sich einfach eklig an. Deine 10 Liter Wasser hängen dann halt im Trikot...

Meine Erfahrung war damals, als ich diesen Hamsterkäfig noch mitgemacht habe, dass das Trikot (ein gutes, wohlgemerkt) sehr viel Tragekomfort gebracht hat.

Aber jeder Jeck ist anders, neeeeech? :D

MrHalionFear
12.10.2007, 13:02
Drinnen, beim Spinning. Das blose Trikot auf der nassgeschwitzten hat fühlt sich einfach eklig an.

Meine Erfahrung war (...), dass das Trikot (ein gutes, wohlgemerkt) sehr viel Tragekomfort gebracht hat.

:confused: Wie jetzt, mit oder ohne? Klär uns/mich auf: Was trägt der gemeine Hauspinguin unter seinem Federkleid :D ;)?

Juss
12.10.2007, 14:30
Nur Unterhemd und kein Trikot. Ist das Beste beim Spinning. Oder brauchst du die Trikottaschen für Flickzeug und Bananen beim Spinning.:D


OnTopic: Odlo und Craft. Craft sitzt am besten. Hat aber ein derbes Geruchsproblem. Tchibo und Aldi fehen bei Unterwäsche gar nicht.

pinguin
12.10.2007, 14:34
:confused: Wie jetzt, mit oder ohne? Klär uns/mich auf: Was trägt der gemeine Hauspinguin unter seinem Federkleid :D ;)?

bin ich heute verwirrend? :ü

ich hab' unterhemd + trikot verwendet, wenns dann zapfig heiss war, trikot weg und nur noch unterhemd. das war so das beste für mich. nur trikot ohne u-hemd drunter: das fühlt sich einfach ekelhaft an. gutes u-hemd ohne trikot drüber war bei kühlem raum perfekt und wenn du richtig durchgegart bist, dann hängste eh noch ein handtuch übern nacken.

aber soll jeder machen, wie er denkt, ich kann mich nur noch gut an dieses 'phantastische' gefühl der patschnassen aldiunterhemden erinnern. eine nasse plastiktüte fühlt sich besser an... :ü :D

KönigJohan
12.10.2007, 15:17
ich bekam dieses jahr vom örtlichen radhändler im radurlaub (italien) ein unterhemd der firma "biotex" geschenkt.

ist wohl , wenn man es kaufen muß, echt richtig sauteuer :-((

aber: es ist sooooo geil. da hol ich mir nächstes jahr noch welche von.

vielleicht kennt medias die firma, ich hatte nie was davon gehört.

pinguin
12.10.2007, 15:43
ich bekam dieses jahr vom örtlichen radhändler im radurlaub (italien) ein unterhemd der firma "biotex" geschenkt.

was hast du gemacht? :eek:

KönigJohan
12.10.2007, 15:44
was hast du gemacht? :eek:
vielleicht hab ich so gestunken?

nein, im ernst: rudy zählt zu meinem engeren bekanntenkreis. das soll helfen. diese shirts hatte er neu im sortiment, und ließ mir eines zukommen.

medias
12.10.2007, 15:47
Rudi Who?
Bin morgen in der Gegend.:D

KönigJohan
12.10.2007, 15:54
Rudi Who?
Bin morgen in der Gegend.:D

das orange-blaue radmuseum in cattolica.

medias
12.10.2007, 15:59
das orange-blaue radmuseum in cattolica.

Da kenne ich die Grossmutter am besten,die mit dem totalen Ueberblick.;)

KönigJohan
12.10.2007, 16:00
Da kenne ich die Grossmutter am besten,die mit dem totalen Ueberblick.;)
hat da jemals einer versucht, zu klauen? falls ja, hängt der sicher geteert und gefedert am ortschild. die sieht alles!!

medias
12.10.2007, 16:07
hat da jemals einer versucht, zu klauen? falls ja, hängt der sicher geteert und gefedert am ortschild. die sieht alles!!

Doch,doch versucht haben sie es immer wieder,vor allem im Frühjahr.
Raus ist keiner gekommen.:Applaus:

KönigJohan
12.10.2007, 16:09
Doch,doch versucht haben sie es immer wieder,vor allem im Frühjahr.
Raus ist keiner gekommen.:Applaus:

wie im spielcasino in las vegas. geklaut hat mancher, nur raus ist keiner gekommen.

Titan²²
22.12.2007, 17:12
Ausgiebig gefahren bin ich mit: Odlo, Löffler Transtex Light, Sportful, Red X (von Rose) und Craft Pro Cool.

Am angenehmsten trägt sich das Craft Unterhemd da es sehr elastisch ist. Am trockensten bleibt Löffler. Davon habe ich zwei Stück seit fünf Jahren im Einsatz, unzählige Male gewaschen und immer noch gut in Form.
Heute hab ich mal wieder mein altes Transtex Shirt getragen bei -4 Grad und 2 1/2 Stunden fahrt. Ergebnis mir war nicht kalt das Shirt außen nass aber innen trocken!:eek:
Einfach Top das Material von Löffler, morgen werd ich mal Odlo warm im Vergleich fahren. Ich bin gespannt.....

PAYE
22.12.2007, 17:22
Habe seit ca. 12 Jahren ein langärmeliges Unterhemd des Herstellers Hind im Einsatz, Material heisst Drylete. Ist schon etliche 100 mal gewaschen worden, Passform und Material wie die Funktion nach wie vor tiptop. War sehr teuer, macht sich aber unbedingt bezahlt.

Jetzt im Winter fahre ich dickere Materialien, so z.B. langärmelige Ski-Unterhemden von Jack Wolfskin und Peak Performance. Die bleiben auch knochentrocken, wärmen aber schneller und stärker. Material ist sehr angenehm. Innen leicht angeraut, aussen glatt. Mit Stehkragen und Zipper. Würde ich wieder kaufen.

urbanpsycle
22.12.2007, 18:05
Hallo,

ich habe mehrere ODLO Termic Unterhemden als T-Shirt Schnitt.
Die Teile sind schon X-mal gewaschen worden.
Passform und Funktion wie am ersten Tag.Kann ich nur empfehlen.

Im Moment in der Kombination mit TCM Skiunterwäsche(Langarm) und GORE
oder Adidas Thermotrikot mit Rollkragen.Bei den Temperaturen aber niemals(!)
ohne Windstopper,sonst nutzt die beste Unterwäsche nix.

Gruß