PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eines der schwersten Dinge im Leben ist...



moritzdog
06.10.2007, 18:09
Lenkerband wickeln!:D :D :D

Ostlaufrad
06.10.2007, 18:09
.... und wieso?

LKG
06.10.2007, 18:11
Die deutsche Sprache ist auch schwierig. :D

moritzdog
06.10.2007, 18:18
Die deutsche Sprache ist auch schwierig. :D

bitte um Korecktur, mann lernt ja ni auß!

moritzdog
06.10.2007, 18:19
.... und wieso?

weil ich grad eins "verwickelt" hab.

Lion
06.10.2007, 18:23
Tja ich hab bis jetzt auch immer nur wickeln LASSEN! :Applaus:

Aber das kann sich bald ändern, also wäre eine Anleitung zum perfekt gewickelten Lenkerband nicht schlecht! :Applaus:

marvin
06.10.2007, 18:25
Stimmt schon - wenn mans wirklich perfekt haben will, kann man da schon mal eine ganze Weile dransitzen.

Ich nehm immer das Bontrager, das hat eine Gummierung auf der Rückseite (anstatt Doppelklebeband) - das kann man ohne Probleme abwickeln und nochmal neu anfangen, wenn's mal nicht zur Zufriedenheit geklappt hat.

brockelhorst
06.10.2007, 18:30
eine Anleitung kann ich euch anbieten, allerdings auf französisch, aber immerhin mit schönen bildchen:
http://herve.lecam.chez-alice.fr/ruban_de_guidon.htm

ritzenflitzer
06.10.2007, 18:30
nur wer ästhetisch wickeln kann verdient die schönsten räder:respekt:

also hinsetzen und üben!!!

Ostlaufrad
06.10.2007, 18:35
Na ja hab mitlerweile schon einige Lenkerbänder gewickelt. Der Anfang ist immer am schwersten wenn dann der Endstopfen drauf sitzen bleiben soll :) Und am Ende wickel ich einfach ein paar mal mit Isolierband drum und gut ist.

In irgend einer Tour Zeitung war doch auch mal eine Anleitung drin. Ich mach´s immer frei nach Schnautze :o)

Rüganer
06.10.2007, 18:45
Lenkerband wickeln halte ich nicht für die schwierigste Sache.

Laufräder aufbauen ist um einiges anspruchsvoller.

Rumsas92
06.10.2007, 18:49
Ich nehm immer das Bontrager, das hat eine Gummierung auf der Rückseite (anstatt Doppelklebeband) - das kann man ohne Probleme abwickeln und nochmal neu anfangen, wenn's mal nicht zur Zufriedenheit geklappt hat.

Hab ich auch. Bloß jetzt brauch langsam ein neues, da es verrutscht. Haben die auch ein rosanes Lenkerbändchen?

Oberschorsch
06.10.2007, 19:06
Ich hab bei das von Easton drauf. Hat aber ein Kumpel gewickelt. Ich kann es auch nicht.

moritzdog
06.10.2007, 20:46
Lenkerband wickeln halte ich nicht für die schwierigste Sache.

Laufräder aufbauen ist um einiges anspruchsvoller.

Na Ja, war ja auch nicht so ernst gemeint.

Nihil Baxter
06.10.2007, 20:50
Ich werfe mal meine Anleitung in bewegten Bildern in den Raum. Ein paar Details hätten vielleicht besser herausgearbeitet sein können, aber der STI-Bereich ist hier gut zu sehen:
http://www.baxtercycling.de/Videos./2B4E726B-E920-4E1A-BF6D-54A53DB5CA34.html

Papiertiger
06.10.2007, 22:25
Die deutsche Sprache ist auch schwierig. :D

Italiano è più difficile:eek:

Beast
06.10.2007, 22:26
Unsinn Anleitung - Lenkerband wickeln ist Erfahrungssache!

Ich habe inzwischen die ultimative Meisterschaft im LB wickeln erreicht! Das LB am De Rosa meiner Frau würde einen Pro Mechano vor Neid erblassen lassen! Doppelt gewickelt, unten sauber eingeschlagen, oben exakt auf Maß.... Stramm und doch insgesamt angenehm zu greifen... :Applaus:

Leute ich sag' euch, das kann man nirgendwo ablesen. :D

Alleine das Gefühl, wenn sich das Lenkerband elegant und exakt um die STI's/Ergos legt.... Jaaaaa! Da kommt Freude auf. :respekt:

Döbel
06.10.2007, 22:37
Mein erstes LB war ein Brooks. Ist zwar durch einen Sturz leicht beschädigt, ansonsten aber nach wie vor sehr schön. Habe aber auch lange gebraucht^^.

marvin
06.10.2007, 22:40
Unsinn Anleitung - Lenkerband wickeln ist Erfahrungssache!
Stimmt absolut !
Richtige Reihenfolge und Wickelrichtung kann man sich in Anleitungen abschauen.
Aber die letzte Perfektion, die richtige Spannung, die richtige Dicke an den wichtigen Stellen, der perfekte Abschluss an allen Enden... das hat man wohl erst beim dreissigsten Lenker raus aber auch beim fünfzigsten hadert man jedesmal noch rum, weil irgendwas nicht so ist, wie es sein soll.

Lenkerband wickeln ist (neben dem bereits erwähnten Laufradbau) die letzte Beschäftigung, in der sich zwanghafte Perfektionisten noch so richtig austoben können. :ü


Aber natürlich geht es auch in zwei Minuten irgendwie hopplahopp - und 99% der Betrachter würden keinen Unterschied feststellen... :heulend:

Döbel
06.10.2007, 22:43
Bei mir stehts halt am Ergo ab, ich habe solange versucht, das vernünftig darum zu bringen. Wollte nicht. Bin aber sehr zufrieden So 3 Stunden hat es insgesamt bestimmt gedauert.

Arm Lancestrong
06.10.2007, 22:44
wie kann man beim Lenkerband schon kapitulieren:krabben:

Zerlegt doch mal bitte Ergos, oder alte Schraubkranzkasetten.
Natürlich mit anschließendem wiederzusammenbau. :frusty2: :boosonwee :heelboos: :scheld: :flamedevi .....

marvin
06.10.2007, 22:48
Zerlegt doch mal bitte Ergos, oder alte Schraubkranzkasetten. Natürlich mit anschließendem wiederzusammenbau.
Das dagegen Pippifaz sein, junger Padawan.
Du noch nicht erlangt hast die nötige Reife, zu schätzen die hohe Kunst des Lenkerbandwickelns. ;)

http://www.ogoniok.com/common/4900/34/Joda.jpg

martl
06.10.2007, 23:36
Na ja hab mitlerweile schon einige Lenkerbänder gewickelt. Der Anfang ist immer am schwersten wenn dann der Endstopfen drauf sitzen bleiben soll :) Und am Ende wickel ich einfach ein paar mal mit Isolierband drum und gut ist.

In irgend einer Tour Zeitung war doch auch mal eine Anleitung drin. Ich mach´s immer frei nach Schnautze :o)
Schräg anschneiden, bündig loswickeln, den Stopfen mit Klebebandwicklungen versehen, damit er hält... was ist daran schwierig?