PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wer rollt besser?



michi11
06.10.2007, 22:38
also folgendes problem,welche der beiden laufradsätze rollt besser?

1.
ambrosio f20
campa record naben
sapim laser 32/32

Gewicht ca.1400-1450 gramm

2.
ambrosio f20
tune mig 70/mag 190
sapim laser 28/28


Gewicht ca.1300 gramm

sind campa naben viel besser als die von tune(im rollverhalten)?

Cyclomaster
07.10.2007, 02:15
des is kupft wie gschprunga

lsp92
07.10.2007, 08:12
ich sag mal, die record rollen besser!

tune ist halt viel leichter (und teurer...)

Pit
07.10.2007, 08:20
Also ich denke mal die Unterschiede in der Nabe sind zu vernachlässigen. Es stellt sich eher die Frage wegen der Speichenzahl. Und da würde ich einfach mal sagen 28 Speichen sind aerodynamisch günstiger.

rider
07.10.2007, 08:30
Also ich denke mal die Unterschiede in der Nabe sind zu vernachlässigen.Der Meinung bin ich auch.


Es stellt sich eher die Frage wegen der Speichenzahl. Und da würde ich einfach mal sagen 28 Speichen sind aerodynamisch günstiger.Klar. Allerdings wird der Unterschied nicht weltbewegend sein.

gozilla
07.10.2007, 09:15
Also ich denke mal die Unterschiede in der Nabe sind zu vernachlässigen. Es stellt sich eher die Frage wegen der Speichenzahl. Und da würde ich einfach mal sagen 28 Speichen sind aerodynamisch günstiger.

Bei der aktuellen Record Nabe hast Du den Nachteil , daß der Flansch nicht so günstig geformt ist wie bei der TUNE Nabe und somit das HR auf der Antriebsseite nicht so hohe Spannungen zulässt...ansonsten denke ich wird es v.a., eine Preis und Gewichtsfrage sein...der Satz mit den TUNE dürfte bei gleicher Speichenzahl etwa 150gr leichter und etwa die gleiche Zahel euros teuerer sein

Gruß G

clekilein
07.10.2007, 12:37
ich glaube mit schwereren Felgen wirds besser rollen, da musst du nicht dauernd die kack f20er durchkneten...

Brunolp12
07.10.2007, 13:21
ich hab ein generelles Problem mit der Behauptung ein Alufradsatz sei schneller oder rolle besser.

Welche physikalischen Gesetzmässigkeiten haben denn in dem Punkt überhaupt Einfluss und wieviel Prozent oder Promille macht das aus ?

mir fällt ein:

Widerstand der Lager (dürfte nach heutigem Stand der Technik keinen spürbaren Leistungsverlust bedeuten)

Aerodynamik (macht maximal 3 bis 5 Watt aus und das nur bei sehr hoher Geschwindigkeit, wären also vielleicht 1 bis 2%)

Festigkeit: wieviel Kraft verschwindet durch Torsion von Speichen und Felge so dass daraus kein Vortrieb mehr erzeugt werden kann ? Wieviel das ausmacht kann ich nicht einschätzen. Edit: könnt mir aber denken, dass sich der Punkt am ehesten bemerkbar macht. In der Ausgangsfrage ist die Felge zudem ja immer dieselbe.

Mein Fazit:
"schnelle" Laufräder beruhen hauptsächlich auf Einbildung/Autosuggestion

michi11
07.10.2007, 17:08
Also ich denke mal die Unterschiede in der Nabe sind zu vernachlässigen. Es stellt sich eher die Frage wegen der Speichenzahl. Und da würde ich einfach mal sagen 28 Speichen sind aerodynamisch günstiger.



kann mir nicht vortstellen dass es von der aerodynamik etwas ausmacht ob 32 oder 28 speichen.

in den bergen bringt es sowiso nichts!

Untern strich also besser mit record nabe?also in preis /leistung/ funktion?

CIAO

Biker123
07.10.2007, 17:10
hab den satz mit dt swiss 240s , und die laufen perfekt!

michi11
07.10.2007, 21:20
Zweck aereodynamik würde es was bringen xc ray zu montieren?

varenga
08.10.2007, 00:30
nachdem ja die Felgen die gleichen sind: Finger weg von den Tune Naben!!!

Die würden eine Medaille holen, wenn es um den Preis der am meisten überschätzten Kompenten ginge...

Deshalb: Campa Record, auch wenns ein wenig schwerer wird. Kritisch ist ja die beschleunigte Masse bei den Felgen, nicht die Nabe.

Dann spar lieber woanders nochmal ein paar Gramm, aber selbst ich als Shimano-Fahrer würde den Campa-Naben entscheidend mehr trauen als den Tune.

Bin absolut kein Tune-Hasser, um das klarzustellen. Finde die Schnellspanner und die Tune Rasselbande geil. Und die Tuning-Sätze mit eloxierten Schrauben, die es schon jahrelang nicht mehr gibt. Aber alles andere (Sattelstütze, Vorbau, Kurbel, Flaschenhalter): Alles Murks, hab ich selbst schon gefahren, bis auf den Flaschenhalter. Vielleicht ist der Speedneedle-Sattel ja noch toll. Nur für meinen dicken Arsch leider zu hart.

Aber frag mal die Lizenz-MTBler, was sie von den Tune-Naben halten...

Gruß,

Varenga

michi11
08.10.2007, 07:50
Ich weiß nicht, was der michi mit 11 wiegt, aber ich würde über 70kg keine Ambrosio F20 mit 28 Stk. Laser aufbauen in Bezug auf Steifigkeit und Haltbarkeit. Woher die Binsenweisheit kommt, dass 32 Speichen generell aerodynamisch schlechter sind als 28 Speichen frage ich mich auch...

Am besten rollt sowieso Veloflex, keiner rollt schneller und leichter!

ich wiege zwiaschen 61-63 kg wenn ich in form bin,also auch wenn ich die laufräder benutze.(frühjahr bis herbst)

Kann man die record 2008 vordernabe auch mit 28 speichen einspeichen stimmt das?


Ciao

michi11
08.10.2007, 19:03
hab den satz mit dt swiss 240s , und die laufen perfekt!

Was wiegt dein laufrad satz ohne schnellspanner?



Bringt es so ein laufradsatz überhaupt mit xc ray einzuspeichen?

ciao

clekilein
16.10.2007, 11:58
ja, es hätte einen höheren Widerverkaufswert