PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umwerferproblem mit Kompakt



rradler
07.10.2007, 20:13
Hallo,

mein Anlötumwerfer (3x10 Ultegra) geht nicht weit genug hinunter (ca. 5mm). Was kann ich tun? Die Nut 5mm mit der Feile verlängern? Ein anderer Umwerfer? Einen Schellenumwerfer kaufen?
Bitte euch um dringende Hilfe!!!!!

Danke & Gruß
rradler

HolgiH
07.10.2007, 22:28
Es gibt spezielle Umwerferschellen, an die Anlötumwerfer befestigt werden können.
Normalerweise sind die aber für Rahmen ohne Anlötsockel gedacht. Eventuell müßtest Du Deinen vorhandenen Sockel weg feilen.

Bekommen kan man sowas z.B. hier: https://www.bike24.net/1.php?content=8;product=3048;group=39;page=1;ID=11 6bf7680f684e9fee056a926e1bb4f8

Gruß
Holgi

guetertaxi
08.10.2007, 19:57
Einen Campa CT-Umwerfer nehmen. Ob der allerdings 3-fach schaltet weiß ich nicht. Funtioniert bei mir mit 48-er Kettenblatt.
Mfg Guetertaxi

Merlin.Ti
09.10.2007, 11:27
Nut ausfeilen wird Dir kaum weiterhelfen. Leider gibt's einige Rahmen mit Anlötlasche, die mit serienmäßigen Umwerfern und großen Kettenblättern unter 50 Zähne nicht vernünftig verwendbar sind.

Es bleiben aus eigener Erfahrung nur zwei mögliche Lösungen:

1. Entfernen/Wegschleifen der Lasche und Verwendung einer Schelle für Anlötumwerfer (aber: zumindest der Rahmenlack wird verhunzt).

2. Du versiehst Deinen Umwerfer vorsichtig mit einem weiteren Gewinde oberhalb des serienmäßigen Anschraubpunktes. Dazu vorsichtig und in Stufe vorbohren (nicht bis auf die Justageschrauben) und dann Gewinde schneiden. Ggf. mit Schraubensicherung montieren.

Ich habe die Lösung Nr. 2 gewählt und der Umwerfer hält problemlos.

charles
09.10.2007, 13:42
Hallo,

... Die Nut 5mm mit der Feile verlängern? ...
mit "Nut" meinst Du wohl das Langloch? Ich hab das für meine Kompaktkurbel nach unten aufgefeilt - funktioniert! Etwas Material nach unten sollte aber schon noch da sein.

rradler
09.10.2007, 16:14
das Feilen werde ich mal versuchen. Abschleifen werde ich nicht müssen, da mein Sockel mit Inbusschrauben am Rahmen befestigt ist. Sollte ich nicht erfolgreich mit dem feilen sein, werde ich mir eine Schelle für Anlötumwerfer kaufen....ich werde euch berichten!

lg rradler