PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigm Leuchten



Jule
09.10.2007, 00:45
Ja super da wollt ich mir neue Leuchten kaufen und schwups entpuppt sich das mit Sigma als große Geldmacherei.
Ellipsoid. In die vordere Leuchte sollen 5 AA Batterien/ Akkus. Aber nur mit 1300 mAh. "Natürlich" nicht dabei im Kaufumfang.
- Macht das was, wenn die Ladungsmenge von den Akkus höher ist (z. B. 2950 mAh)? Oder geht da die Birne kaputt?
- Brauch ich diesen speziellen Ladestecker oder kann ich die auch mit nem normalen Ladegerät laden?
- Die Plätze für 3 Batterien find ich ja noch, aber wo sind die anderen 2?
Dann diese Rückleuchte. Da darf man gleich mal solche komischen Batterien dazukaufen, nicht wiederaufladbar versteht sich.
- Weiß jemand, wie lange die ca. halten?
- Kündigt sich das wenigstens an, bevor das Licht nimmer geht?

Danke und LG Jule

Parsec
09.10.2007, 01:06
Mahlzeit! :eek:

Also, Du hast die Lampe noch nicht :confused:
5 Batterien/Akkus sucks! :scheld: - wenn man kann Lg. dabei hat.

Schau Dir die IXON IQ an, gibt es in 2 Ausführungen "normal" und Speed, kostet rd. zw. 65 bis 140 €.
Je nach ausstattung und Modell. Die hat nur 4 Batterien/Akkus. Die Helligkeit sollte gut sein.
http://cgi.ebay.de/Neu-IXON-IQ-incl-Netzteil-und-Akkus-bis-40-Lux_W0QQitemZ260166693894QQihZ016QQcategoryZ77592Q QssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Übersicht über weitere Versionen & Preise findest Du z. B. bei bike components.

btw. mehr mAh= längere Leuchtdauer

DerBergschreck
09.10.2007, 08:06
Mahlzeit! :eek:

Also, Du hast die Lampe noch nicht :confused:
5 Batterien/Akkus sucks! :scheld: - wenn man kann Lg. dabei hat.

Schau Dir die IXON IQ an, gibt es in 2 Ausführungen "normal" und Speed, kostet rd. zw. 65 bis 140 €.

Ich finde es ja auch bedenklich, daß man im Preissegment bis EUR 100,- nur noch Busch & Müllers IQ-Lampen empfehlen kann. Aber die haben einfach ihre Hausaufgaben gemacht und etwas ganz eigenes entwickelt. Da kommt im Moment kein anderer Hersteller mit.
Habe heute Morgen auf dem Weg zu Arbeit einen Radler mit einem Fly IQ (quasi die Dynamoversion des IXON IQ) getroffen. Wir sind ein Stück nebeneinander gefahren und vom Licht meines ollen Lumotec war nichts mehr zu sehen.
Das ist wirklich ein Fortschritt!

Optimus
09.10.2007, 08:38
schau mal nach fenix. habe letztens recherchiert - im mtb-forum sind die jungs feuer und flamme für die leuchte. hab meine gerade geordert. bin gespannt! hier in norwegen sind die nächte nämlich bald seeehhhhrrrr lang... :D

a x e l
09.10.2007, 08:54
Ja super da wollt ich mir neue Leuchten kaufen und schwups entpuppt sich das mit Sigma als große Geldmacherei.
Ellipsoid. In die vordere Leuchte sollen 5 AA Batterien/ Akkus. Aber nur mit 1300 mAh. "Natürlich" nicht dabei im Kaufumfang.
- Macht das was, wenn die Ladungsmenge von den Akkus höher ist (z. B. 2950 mAh)? Oder geht da die Birne kaputt?
- Brauch ich diesen speziellen Ladestecker oder kann ich die auch mit nem normalen Ladegerät laden?
- Die Plätze für 3 Batterien find ich ja noch, aber wo sind die anderen 2?
Dann diese Rückleuchte. Da darf man gleich mal solche komischen Batterien dazukaufen, nicht wiederaufladbar versteht sich.
- Weiß jemand, wie lange die ca. halten?
- Kündigt sich das wenigstens an, bevor das Licht nimmer geht?

Danke und LG Jule


Moin,

also die höhere Kapazität der Akkus ist kein Problem für die Leuchte.
Durch den gegebenen Innenwiderstand zieht die Leuchte bei gleicher Spannung (= gleiche Anzahl und Art der Akkus) den Strom, der möglich ist.

Es läuft ja auch bei vollem Tank das Auto nicht schneller als bei halbvollem.(Eher umgekehrt..:rolleyes: )

Das Ladegerät sollte zu den Akkus passen. Lass dich beraten. Das Rücklicht hat diese komischen Lady-Dinger drin. Die halten schon ne Weile. Ich komme so auf ca. 20 h. Hängt natürlich auch von der Temp. ab.

Schau dir das an:

http://bike-components.de/catalog/Mirage+Evo%2BEvo+X+Pro+Nipack+Endurance+Kit+ohne+S tVZO-Zulassung?osCsid=e193e3b4dc1730b8321d8e43b69de203

Ist das Rundumglücklichpaket für die Strasse.

Gruß, Axel