PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Zond/Erus Reperatur?



victim of fate
09.10.2007, 10:56
Hallo,
ich bin am Überlegen mir ein Satz Zondas zuzulegen...
Soweit ich weiß sind die Felgen der Zondas (undder Erus) ohne Löcher, nun frage ich mich:
was ist, wenn mal ein Zippel den Geist aufgibt oder beim nachzentrieren versehntlich rundgedreht wurde?
Oder wenn die ganze Felge gewechselt werden muss?
Kann man da selber noch HAnd anlegen oder muss man dann das Rad zu Campagnolo schicken?

Viele Grüße

Brunolp12
09.10.2007, 11:47
dachte immer die Nippel werden mit einem Magneten an die richtige Stelle befördert (und auch wieder raus), soll ein bisschen Fummelei sein, aber es klappt

(so hab ichs hier irgendwo gelesen - oder war das ein Joke ?)

Aber: wie/wo kommen die Nippel dann rein und raus ? das Ventilloch ist nicht gross genug ...

Tyler-Durden
09.10.2007, 12:58
dachte immer die Nippel werden mit einem Magneten an die richtige Stelle befördert (und auch wieder raus), soll ein bisschen Fummelei sein, aber es klappt.

So ist es.


Aber: wie/wo kommen die Nippel dann rein und raus ? das Ventilloch ist nicht gross genug ...

Doch, ist es.

Gruss

Lone Wolf
09.10.2007, 17:41
Um den neuen Nippel rein zu kriegen wird eine kleine Schraube aus Stahl in den Nippel gedreht. (Messing Nippel und Magnet geht schlecht.) Dann durchs Ventilloch und mit einem Magneten an die richtige Stelle befördert. Wenn der Nippel mit der Schraube aus der Felge schaut, Schraube ab und Speiche drauf.
Die Schraube und der Magnet liegen jedem Laufradsatz bei.

victim of fate
09.10.2007, 23:36
gut...
Danke :-)

ich befürchtete schon das wäre so ein Wegwerfprodukt :Angel: