PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmen für die großen und schweren



grosser Radler
09.10.2007, 18:22
Hallo erstmal, lese hier zwar schon ne weile mit aber jetzt der erste Beitrag.
Ich interessiere mich für einen neuen carbonrahmen. Soweit so gut. Mich würde interessieren ob jemand Fotos von Rädern (Rahmen) in den großen Größen hat. Präsentiert werden ja nur die gängigen größen. Das Problem ist ganz einfach einen Rahmen zu finden der in RH 63 +- 1cm noch ansprechend ausschaut. Bis jetzt habe ich folgende Hersteller gefunden.

Simplon
Colnago
Storck

Nicht in betracht kommen Canyon und Red Bull (will doch nicht meinen Händler verärgern)

Ach so, ich bin 2,00 m groß und habe Schrittlänge 94 cm bei einem Gewicht von 99 kg (siehe Signatur)

Vielen Dank
Der Große

bernhard67
09.10.2007, 20:04
Ich kann Dir keinen konkreten Hersteller nennen (63er Rahmen sollten aber noch etliche Hersteller anbieten, erst darüber wird die Luft dünn), aber ich kann die sagen, worauf Du achten mußt, damit das Rad noch einigermaßen optisch harmonisch aussieht: fette Rohre, vorallem ein wuchtiges Unterrohr. Hier ist ein Bild von meiner Wintermöhre (63er Rahmen). Dank des wuchtigen Unterrohrs sieht man den Rahmen seine Höhe nicht so stark an. Ich bin übrigens nur 189 groß, habe aber eine Schrittlänge von 95.

http://img184.imageshack.us/img184/1355/winterradue8.jpg

Rüganer
09.10.2007, 20:15
Ich würde Quantec (mit dem Modell Race SL) als guten und günstigen Hersteller in den Raum stellen, wenn man auf Carbon verzichten kann.

Der Rahmen ist noch annehmbar leicht und durch die Oversize Rohre dürfte der Rahmen in großen RH auch noch ganz brauchbar aussehen. Ausreichend steif (Tretlagerbereich) ist er auf jeden Fall.

Zudem hat er kein voll integriertes Steuersatzsystem, was den Rahmen im Schadensfall (Lager hat die Lageraufnahme des Rahmens beschädigt) zum Fall für den (Sonder(bei Carbon))Müll macht.

grosser Radler
09.10.2007, 20:18
Das Problem besteht ja nicht darin ein Rahmen zu finden hab ja einen :6bike2: . Ich Plane jedoch mir, für das kommende Jahr, einen Carbonrahmen zuzulegen und da wird die auswahl schon entschieden enger. Trotzdem danke für die Antwort.

Herr Sondermann
09.10.2007, 20:23
Schau mal in der Galerie hier nach. Da hatte Gozilla sein Simplon Pavo drin. Der hat ein ähnliches Gardemaß wie du.:)

Edit: Gefunden!
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=114153&highlight=pavo

sieht m.E. allerdings nicht mehr wirklich harmonisch aus... Aber was willste machen? :rolleyes:

grosser Radler
09.10.2007, 20:50
Schau mal in der Galerie hier nach. Da hatte Gozilla sein Simplon Pavo drin. Der hat ein ähnliches Gardemaß wie du.:)

Edit: Gefunden!
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=114153&highlight=pavo

sieht m.E. allerdings nicht mehr wirklich harmonisch aus... Aber was willste machen? :rolleyes:

Danke für den Linke habe wirklich schon lange gesucht (auch mit suchfunktion)

Beide Räder (Simplon und Storck) hatte ich ja auch schon im Blick. Die dort geäußerten Meinungen kann ich ja zum Teil vertehen aber was will man machen? Man muss ja schließlich auch auf das Rad passen. Nach den Bildern würde ich aber eher zum Storck tendieren der sieht "etwas" harmonischer aus. Was mich wirklich noch brennend interessieren würde wie ein Colnago C 50 daneben ausschaut.
Vielen Dank erst mal, vielleicht kommen ja noch ein paar vorschläge.

Hochpass
09.10.2007, 20:59
Giant in XL
Vielleicht sogar das neue ISP? :Applaus:

grosser Radler
09.10.2007, 22:06
Giant in XL
Vielleicht sogar das neue ISP? :Applaus:


Giant in XL hat RH 58,5 :confused: . Es ging hier um die richtig großen.

GHOSTDOG
09.10.2007, 22:09
Ach - ein Kunde von DIE SPEICHE - ich grüße dich Nachbar :-)

grosser Radler
09.10.2007, 22:12
Ach - ein Kunde von DIE SPEICHE - ich grüße dich Nachbar :-)
:Applaus: ist ja grundsätzlich nix schlechtes :gut: - Grüße zurück

Hochpass
09.10.2007, 22:14
Giant in XL hat RH 58,5 :confused: . Es ging hier um die richtig großen.

Hehe, du weißt schon dass die Giants ein abfallendes Oberrohr haben? 58,5 stimmt also nur bedingt.

Bin 3-4 cm kleiner als du und fahre ein TCR in L.
http://www.giant-bicycles.com/de-DE/technology/compactroad/

Freigegeben sind übrigens alle Giants bis 120kg.

grosser Radler
09.10.2007, 22:28
Hehe, du weißt schon dass die Giants ein abfallendes Oberrohr haben? 58,5 stimmt also nur bedingt.

Bin 3-4 cm kleiner als du und fahre ein TCR in L.
http://www.giant-bicycles.com/de-DE/technology/compactroad/

Freigegeben sind übrigens alle Giants bis 120kg.

:krabben: wollte Dir ja auch nicht auf die Füße treten *sorry* nur werden dann ja noch mal gut und gerne 6cm mehr über die Sattelstütze ausgeglichen.

Hochpass
09.10.2007, 22:36
:krabben: wollte Dir ja auch nicht auf die Füße treten *sorry* nur werden dann ja noch mal gut und gerne 6cm mehr über die Sattelstütze ausgeglichen.

Stimmt soweit. Ist aber kein Problem: Muss man nur mögen. Ich steh drauf :Applaus:

Hier in L:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=106983

marmeladenjosef
10.10.2007, 00:22
ich hab ebenfalls (is noch ganz warm) ein pavo in 65 bei 1.98m "laenge".
wenn du die chance hast, dir mal eins life anzusehen - mach it! das teil kommt in realitaet bei weitem nicht so krass rueber wie auf den bildern vom kollegen gozilla. habs noch nicht vermessen aber es kommt mir groesser (hoeher) vor als mein caad 5 in 63 (und ist deutlich leichter, was mich nicht schneller macht aber meine schwanzlaenge mindestens verdoppelt! :rolleyes: )

grosser Radler
10.10.2007, 00:28
ich hab ebenfalls (is noch ganz warm) ein pavo in 65 bei 1.98m "laenge".
wenn du die chance hast, dir mal eins life anzusehen - mach it! das teil kommt in realitaet bei weitem nicht so krass rueber wie auf den bildern vom kollegen gozilla. habs noch nicht vermessen aber es kommt mir groesser (hoeher) vor als mein caad 5 in 63 (und ist deutlich leichter, was mich nicht schneller macht aber meine schwanzlaenge mindestens verdoppelt! :rolleyes: )

hast Du eventuell ein Foto davon? *büdde*

marmeladenjosef
10.10.2007, 00:34
morgen abend wirds wahrscheinlich eng, sonst uebermorgen...
gute nacht.

bernhard67
10.10.2007, 06:30
Also nun mal im Ernst: ein 63er Rahmen wird zwar optisch nicht perfekt aussehen, aber sooo schlimm ist es nicht. Das Simplon ist sicher ein gutes Rad, allerdings ist der Rahmen nicht gerade der steifeste. Fahren kann man sowas schon, ich bin viele Jahre einen Colnago Master Stahlrahmen, Bj. 82 in Rahmenhöhe 64 gefahren. Der wäre auf der tour-Meßbank sicher total durchgefallen, wegen mangelnder Steifheit. Probleme mit Rahmenflattern hatte ich damit nie, aber das Fahrgefühl muß man mögen bzw. gewohnt sein. Das sehr steife Canyon mit F3-Rahmen, das ich mir dann gekauft hatte, fuhr im Vergleich dazu wie auf Schienen.

Colnago würde ich an Deiner Stelle nicht in Betracht ziehen. Sorry, aber außer den berühmten Namen (ja, ich bin selber wie gesagt fast 20 Jahren einen Colnago Master gefahren) haben die nichts zu bieten. Gut, manchen ist die Marke wichtig, aber technisch gibt es für weniger Geld besseres.

gozilla
10.10.2007, 06:48
Hallo erstmal, lese hier zwar schon ne weile mit aber jetzt der erste Beitrag.
Ich interessiere mich für einen neuen carbonrahmen. Soweit so gut. Mich würde interessieren ob jemand Fotos von Rädern (Rahmen) in den großen Größen hat. Präsentiert werden ja nur die gängigen größen. Das Problem ist ganz einfach einen Rahmen zu finden der in RH 63 +- 1cm noch ansprechend ausschaut. Bis jetzt habe ich folgende Hersteller gefunden.

Simplon
Colnago
Storck

Nicht in betracht kommen Canyon und Red Bull (will doch nicht meinen Händler verärgern)

Ach so, ich bin 2,00 m groß und habe Schrittlänge 94 cm bei einem Gewicht von 99 kg (siehe Signatur)

Vielen Dank
Der Große

Moin moin,
da ja mein Pavo schon Thema war ...jetzt auch mal O-Ton:D :rolleyes:

Mein Daten...z.Zt. 197 bei 101 Schrittlänge und 94 kg ...Sitzhöhe 87,5cm

Zum Thema...das besagte Pavo ist sicher sehr gut geeignet was Schwerlasst angeht ob es Sinn macht ist eine andere Frage...was eben bei großen Rahmen immer etwas fragwürdig ausschaut ist das Steuerrohr und das geht eben nicht anders...denn wer fährt schon gerne über 20cm Überhöhung, komische Vorbautenstellungen oder 5cm Spacer...

Ich hab mal in den Anhang einige Bilder gestellt von meinem Fuhrpark bzw. ex-Fuhrpark...und würde bei 99kg eher auf die Komponenten achten als auf das Rahmenwerk schlechthin

Gruß G

Eddy M.
10.10.2007, 10:58
Hier (siehe Signatur) findest Du mein 62er Pavo - und ich spiele in der fast-100er-Klasse. Und da hält alles! :D :D

Gruß, Eddy