PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thema Bremsen - Veloce 2007 vs. Veloce 2006



Lion
09.10.2007, 21:22
Laaaaaaaangsam will ich mein Orbea rein optisch und funktionell aufwerten, da ich mich entgültig (Achtung lion´scher Neologismus :D:D:D) ausgeleichtbaut habe. Momentan arbeiten silberne 2006er Veloce Bremsen mit Campa-Brembelägen sehr zuverlässig, leider aber auch sehr silbern...

Von der 2007er Record (die ich ja besitze) bin ich im Vergleich zur 2006er Veloce nicht SO begeistert, kann an der Skeletontechnologie liegen.

Hier der Knackpunkt: Hat die 2007er Skeleton Veloce (ich würde sie natürlich in schwarz kaufen) die selbe Performance wie die massive 2006er oder wäre ich mit einer schwarzen 2006er besser bedient? :confused:

fabio77
09.10.2007, 22:38
Laaaaaaaangsam will ich mein Orbea rein optisch und funktionell aufwerten, da ich mich entgültig (Achtung lion´scher Neologismus :D:D:D) ausgeleichtbaut habe. Momentan arbeiten silberne 2006er Veloce Bremsen mit Campa-Brembelägen sehr zuverlässig, leider aber auch sehr silbern...

Von der 2007er Record (die ich ja besitze) bin ich im Vergleich zur 2006er Veloce nicht SO begeistert, kann an der Skeletontechnologie liegen.

Hier der Knackpunkt: Hat die 2007er Skeleton Veloce (ich würde sie natürlich in schwarz kaufen) die selbe Performance wie die massive 2006er oder wäre ich mit einer schwarzen 2006er besser bedient? :confused:

das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht wirklich aber ich kann dir sagen dass die 06er record bedeutend besser bremst als die 07er centaur. abgesehen davon ist das putzen der skelleton bremsen ein albtraum. bei ebay gibt es ab und an gebrauchte alte schwarze record bremsen unter 100 euro - mein tip.

Lion
09.10.2007, 22:47
das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht wirklich aber ich kann dir sagen dass die 06er record bedeutend besser bremst als die 07er centaur. abgesehen davon ist das putzen der skelleton bremsen ein albtraum. bei ebay gibt es ab und an gebrauchte alte schwarze record bremsen unter 100 euro - mein tip.

Hm, denke das wird das beste sein, da ich auch sehr enttäuscht von der Verarbeitung meiner 200 Euro Bremsen war/bin. Die "alten" Records waren da schon deutlich besser gearbeitet. (mach mal Fotos von den Frässtellen, an denen einfach Überschußmaterial MITLACKIERT wurde! :heulend: :heulend: :heulend: Campa nimmt die auch nicht zurück, da optische Makel nicht in den Garantieansprüchen verankert sind... :rolleyes: )

Cubeteam
09.10.2007, 22:49
Ist doch egal, wie die Zangen sind... hauptsache Koolstop Beläge drauf, dann bremst es perfekt:rolleyes:

Lion
09.10.2007, 22:54
Ist doch egal, wie die Zangen sind... hauptsache Koolstop Beläge drauf, dann bremst es perfekt:rolleyes:

:Applaus: Wir reden hier auch rein von der Campafamilie und jemanden, der sich auch Bremsen über 80 Euro leisten kann/will. ;)

Außerdem hab ich den Direktvergleich, in dem die neuen Records eher auf Mittelklasse-Niveau bremsen. Vielleicht liegt´s auch an den Felgen... :confused:

fabio77
09.10.2007, 23:07
die 07er gruppen dürften dann von der verarbeitung de facto nicht so toll sein. abgesehen von den bremsen ist auch die 07er alu kurbel keine wirklich schönheit (obwohl sie es sein könnte).

Cubeteam
09.10.2007, 23:09
die 07er gruppen dürften dann von der verarbeitung de facto nicht so toll sein. abgesehen von den bremsen ist auch die 07er alu kurbel keine wirklich schönheit (obwohl sie es sein könnte).

Die Qualität lässt leider fast überall nach:ü

fabio77
09.10.2007, 23:19
wobei ich hier echt die verarbeitung als nicht so toll ansehe. die funktionalität der 07er centaur ist, vor allem um den preis, meiner meinung nach fantastisch.

Cubeteam
09.10.2007, 23:23
wobei ich hier echt die verarbeitung als nicht so toll ansehe. die funktionalität der 07er centaur ist, vor allem um den preis, meiner meinung nach fantastisch.

Das stimmt. Aber grade am Oberflächen finish kann man bei Shimano und Campa gleichermaßen sehen, das die Quali immer schlechter wird... schade:(

Viner-Waldi
10.10.2007, 00:32
Hi!

Also, ich bin mit meinen 07er Veloce-Bremsen vollauf zufrieden, ich habe sie halt in silber, da die schwarze Farbschicht angeblich auch leicht abbröseln kann (gilt wahrscheinlich nur bei Vielfahrern).


Zur "Schönheit" der Kurbeln sag ich nur: wenn die Kettenblätter der 06er oder 07er Centaur drauf wären, wäre ich auch um einiges glücklicher. Im folgenden Jahr bekommt ja auch die Centaur diese hässlichen, matten Dinger.

Passend zum Projekt :5bike:

Rüganer
10.10.2007, 00:48
Vielleicht liegt´s auch an den Felgen... :confused:

Sicherlich kann es an den Felgen liegen. Zumin. Im Neuzustand hatte ich selbst Unterschiede zwischen einer Open Pro (ohne Beschichtung) und einer CXP 33. Das hat sich aber mit zunehmenden Verschleiß bei mir relativiert. Ich vermute, dass liegt an der ganz leichten Rippelung der Felgenflanken im Neuzustand.

Meine Freundin hat eine jungfräuliche MACH 1 Felge mit relativ starker Rippelung und glaube auch Verschleißrille. Die bremst sich grausam. Mit den Koolstop Belägen (die wohl etwas weicher sind ) geht es gerade so.