PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung RADON R1



GHOSTDOG
09.10.2007, 21:29
Tja, was soll ich sagen...
Mit meinen 33 3/4 Lenzen auf dem Buckel und einigen zehntausend Kilometern in den Waden auf dem Mountainbike habe ich mich entschlossen, es etwas ruhiger (oder besser gesagt - schneller) anzugehen.
Will heißen - weg vom Singletrail und rauf auf die Straße.

Fragt sich nur, worauf mein Knackarsch fortan Platz nehmen soll.

Vorne weg - der Markenwahn, der ja überall im Sport betrieben wird, geht mir am A++++ vorbei, denn die JAhre haben mich gelehrt, dass ich nur so schnell vorwärts komme, wie ich trete und es Herz und Lunge erlauben.

Als bekennender Anhänger von SRAM sollte das auch beim Rennrad so bleiben und beim Stöbern bin ich auf das RADON R1 gestoßen.

Als Mountainbike hatte ich vor Jahren mal ein Hardtail von Radon und war damit mehr als zufrieden (und die Sau, die es geklaut hat, ist es wohl noch immer).

Beim Rennrad kann ich aber nix dazu sagen und wäre froh, wenn ich hier mal ein paar Statements erhaschen könnte.

Hier mal die Eckdaten (und ja, das Weiss finde ich phantastisch - und nein, ich brauche keinen Carbonrahmen):

Rahmen Alu 7005 Ultralight Triple Butted
Gewicht 7,5kg (58cm)
Gabel Deda Black Blades Carbon
Steuersatz FSA Orbit Z semiintegriert
Vorbau Syntace F 99
Lenker Syntace Racelite 7015
Griffe Korkband
NabeVR DT Swiss 240S
NabeHR DT Swiss 240S
Felgen DT RR 1.1
Reifen Schwalbe Ultremo 23mm
Sattel Selle Italia SLR TT
Schalthebel SRAM Force Double Tap
Schaltwerk SRAM Force
Umwerfer SRAM Force
Tretlager SRAM Force GXP Team
Kurbel SRAM Force Carbon 39-53
Kette SRAM PC 1090
Kassette SRAM OG 1070 12-26
Bremshebel SRAM Force Double Tap
Bremsen SRAM Force Skeleton


Danke für eure Antworten.

:quaeldich

Lion
09.10.2007, 21:34
Keine Ahnung was das Ding kostet, aber die Ausstattung ist der blanke HAMMER!!!!!:eek: :eek: :eek:

Geniale Lenker-Vorbau-Kombi, gute Glatze, schöne Gruppe und geile Laufräder!

Zuschlagen!

Auf Marke und die Grammreiter kannst du wirklich ********n, einzig zählt deine Power, da das Material seit Jahren schon besser ist als seine Besitzer...

GHOSTDOG
09.10.2007, 21:40
Das Gerät kostet 1599 € - dafür kriege ich doch gerade mal die Force-Gruppe und den LRS - oder?

Lion
09.10.2007, 21:47
Das Gerät kostet 1599 € - dafür kriege ich doch gerade mal die Force-Gruppe und den LRS - oder?

WHAT? :eek:

Schlag zu bevor deine Rahmenhöhe ausverkauft ist!

Ich liebe ja auch SRAM, habe eigentlich am MTB alles von dem Konzern, bis auf Umwerfer und Kurbel, aber im RR-Bereich will ich mir das Ganze erst ein paar Jahre anschaun, wie sich das relativ junge Entwicklungsteam machen wird.

Egal, btt: Einzig die Force-Kurbel soll den Besitzern zu schwammig/zu wenig steif sein, sonst sicherlich ein super Griff, v.a. zu dem Preis und als erstes Rennrad! :)

Für Training und Alltag würde ich NUR Alurahmen fahren, mein weiß-goldener Neuerwerb hat mich infiziert und vom Leichtbauwahn kuriert. Und Alurahmen kann Radon bauen (lassen), da gibt´s nichts, was dagegen sprechen würde!

Foto bzw. Vorstellung nach Kauf ist aber Pflicht! ;)

http://www.bike-discount.de/shop/pdpictures.html?pop=true&pdid=4817

Lion
14.10.2007, 10:12
Und hast du zugeschlagen?

Zugegeben, für den Bruchteil einer Sekunde wollte ich auch schon bestellen, aber dann hätte ich daheim Hausverbot bekommen...:Applaus: :Applaus: :Applaus:

GHOSTDOG
14.10.2007, 11:27
Habe umdisponiert und mir aus dem Canyon-Sparbuch ein Passione Elite aus 2006 bestellt :Applaus:

Hab das Ding sogar noch billiger als im Sparbuch bekommen....da konnte ich nicht nein sagen :Bluesbrot

Lion
14.10.2007, 11:31
Habe umdisponiert und mir aus dem Canyon-Sparbuch ein Passione Elite aus 2006 bestellt :Applaus:

Hab das Ding sogar noch billiger als im Sparbuch bekommen....da konnte ich nicht nein sagen :Bluesbrot

Mit Campa Chorus/Centaur Mix?

Jedenfalls ein top Alurenner! :oke:

Viel Spass damit!

GHOSTDOG
14.10.2007, 11:33
Genau!

Und jetzt brauch ich noch Pedale und 'nen Tacho - die Qual der Wahl hat mal wieder begonnen.

[ri:n]
14.10.2007, 22:06
hauptsache du schraubst dir keine pedale fürs mtb dran. meine aussage ist übrigens nicht zur diskussion zu stellen! ;)

GHOSTDOG
15.10.2007, 20:55
Keine Angst - bin schon ein großer Junge :)